Zwischenfazit nach 10 Spieltagen


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Zwischenfazit nach 10 Spieltage

Beitragvon Cpt.Howdy » So 7. Okt 2018, 10:06

westline/cs hat geschrieben:
SCP-Freddy hat geschrieben:Persönliche Anfeindungen konnte und kann ich nicht verstehen. Aber Hexenjagden sind hier gegenüber Usern ja en vogue, von daher nix neues... :roll:


Vielleicht mal wieder etwas auf Normalmaß runterfahren?

Wer öffentlich schreibt, muss mit öffentlicher Reaktion leben. Schriftsprache ist manchmal anstrengend, weil vieles viel schärfer rüberkommt als man das vielleicht möchte. Aber wer mit seinen Aussagen bewusst scharf hantiert, kriegt eben auch ein solches Echo. (Ich kenne das selbst ganz gut ;) )

Aber mit Begrifflichkeiten wie "Hexenjagd" wird nichts besser, nur schlechter.


Wäre schön, wenn du da alle gleich behandeln würdest.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Zwischenfazit nach 10 Spieltage

Beitragvon Spielertrainer » Mo 8. Okt 2018, 10:26

SCP-Freddy hat geschrieben:
Spielertrainer hat geschrieben:
5. Hier im Forum tummeln sich " Spezialisten" die nur die Welt des Internets schaffen konnte. Egal ob es sich um den alle 4 Wochen mit neuem Nick auftauchenden Spinner SCP-MS aus Coerde oder so Fernseh-Couchhelden, Freddy oder so. Arme Helden ohne Hirn und Leidenschaft.


Da ist dein Punkt hier aber genau so dämlich wie den Thread, da ich weder mir einen neuen Nick anlegen werde, noch meine Kritik (wenn auch emotional vorgetragen) unberechtigt war. Und dann noch fehlende Leidenschaft vorwerfen? Nix sagen, das wäre fehlende Leidenschaft!

Und zu Fernseh-Couchhelden: Bis letztes Jahr langjähriger Dauerkartenbesitzer. Und selbst bei vielen Pokalspielen im Stadion.
Und nu?

Da bist du hier mal garnix besser als ich in den 5 Minuten, wo ich den zugegebenermaßen übereiligen Thread eröffnet habe...


Erst einmal ganz kurz: Du hast Recht das Du Deinen Thread sehr übereilig eröffnet hast. Die entsprechenden Reaktionen darauf hast Du ja bekommen. Der Punkt 5 in diesem Thread ist meine persönliche Meinung. Ich kenne Dich persönlich vermutlich nicht, eventuell hast Du ja doch auch "Hirn und Leidenschaft", allerdings war zumindest Dein Hirn bei der Eröffnung Deines Threads ausgeschaltet. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Was das "Wechseln" der Nicks hier im Forum angeht gibt es einfach einige "Dauerwechsler". Damit warst nicht Du "explizit" gemeint.

Und Hexenjagden etc. gibt es hier sicher nicht. Komm gegen Würzburg oder gegen 1860 ins Stadion und wir trinken nen Pils zusammen und tauschen uns persönlich aus Freddy. Kannst mir ja ne PN schicken.
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: Zwischenfazit nach 10 Spieltage

Beitragvon Link » Mo 8. Okt 2018, 14:00

Welcher Verein hat noch gleich die meisten Tore in der 3. Liga geschossen und darf sich damit Torschützenverein nennen?

Re: Zwischenfazit nach 10 Spieltage

Beitragvon redcard » Mo 8. Okt 2018, 14:56

Kann man an die Überschrift dieses Freds noch bitte ein "n" hängen? Sieht besser aus.
Am Ende muss man stark sein!

Re: Zwischenfazit nach 10 Spieltage

Beitragvon A43Preuße » Mo 8. Okt 2018, 18:57

Antwerpen mit seinem Trainerteam stellt die sympathische und leistungsstarke Mannschaft sehr gut ein, entgegen den kritischen Bemerkungen zu den Rotationen und entgegen den gelegentlichen Abwertungen Antwerpens. Läuft gut und Dank für die tollen Spiele, macht Spaß!!!
Pro Stadion an der Hammer Strasse!

Wer sich der Heimatstadt des SC Preußen Münster verbunden fühlt, wünscht sich ein Stadion in Münster und nicht in den Vorstädten!