Westfalenpokal 2018/19


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Martin » Mi 11. Jul 2018, 11:46

Laut fussball.de ist das Spiel gegen Schüren am 18.08. um 14.30 Uhr im Preußenstadion.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Westfale » Mi 11. Jul 2018, 13:11

Pokal echt öde so mit den Heimspielen.

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Martin » Mi 11. Jul 2018, 13:35

Sowas wie Oestinghausen wird es wohl nicht mehr geben :(
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Westfale » Mi 11. Jul 2018, 13:42

Das war wirklich ein Highlight!! :lol:

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Hoolgi » Mi 11. Jul 2018, 14:48

Martin hat geschrieben:Sowas wie Oestinghausen wird es wohl nicht mehr geben :(


Aber das Spiel haben die Behörden wohl immer im Hinterkopf und dann werden die vermeintlichen Gastgeber mit waren Horrorszenarien davon überzeugt auf das Heimrecht zu verzichten. Dazu jetzt noch die durchaus vorhandene Rivalität mit den BVB-Fans, die im Pokal erst Montags spielen, und schon knickt ein kleiner Verein vor den Sicherheitswahn ein. Für uns sicherlich vom Vorteil, wenn der Underdog kein Heimvorteil hat, aber wirklich Spaß macht so etwas dann ja auch irgendwie nicht.

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Cpt.Howdy » Mi 11. Jul 2018, 15:22

Martin hat geschrieben:Laut fussball.de ist das Spiel gegen Schüren am 18.08. um 14.30 Uhr im Preußenstadion.


Vor 187 Zuschauern, wenn andere DFB Pokal spielen. :?
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Kleini » Mi 11. Jul 2018, 16:08

Schade, dabei machen gerade die Spiele "auf dem Dorf" den Reiz des Westfalenpokals aus.
Oestinghausen ist ja hier gleich um die Ecke, der Ortsname fällt dann schnell wenn ich auf den SC Preußen angesprochen werde.
Mein Dank an die Idioten von damals.

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Westfale » Do 12. Jul 2018, 08:06

Es war etwas Feuerwerk in Oestinghausen. Warum man dann unbedingt versucht einen Zündler festzunehmen bei dem Kräfteverhältnis bleibt wohl das Geheimnis des Einsatzleiters. Mal davon abgesehen das der Falsche erwischt wurde. Auch egal. Gute alte Zeit. ;)

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Martin » Mi 22. Aug 2018, 19:20

Nach dem 7:0 gegen Schüren treffen die Preußen in der nächsten Runde auf den FC Brünninghausen.
Der mögliche Drittrundengegner könnte Rödinghausen oder Lotte sein. Rödinghausen führt zur Pause mit 2:1
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Westfalenpokal 2018/19

Beitragvon Martin » Mi 22. Aug 2018, 19:42

Lotte gleicht nach 0:2 aus.
Zuletzt geändert von Martin am Mi 22. Aug 2018, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Münster braucht ein neues Stadion