Aufsteiger in Liga 3


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon immer06 » Di 15. Mai 2018, 01:31

FernetBranca hat geschrieben:Ich drücke Mannheim echt die Daumen, die hätten es wirklich mal verdient.


Wird aber wieder nichts ...

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon Abi (Taucher) » Di 15. Mai 2018, 10:39

No.3 hat geschrieben:
Abi (Taucher) hat geschrieben:
No.3 hat geschrieben:Da geht es doch genau nicht um Ossi/ Wessi. Babelsberger sind auch Ossis, werden aber nicht über den gleichen Kamm geschoren....


...ich habe hier nicht geschrieben, das HIER ein Ossi/Wessi Vergleich gemacht wurde...

LESEN, und nicht direkt die Harpune rausholen...man ist das anstrengend...
...und als ob ich nicht wüsste, dass Babelsberg zu Brandenburg gehört...tststs...


Warum argumentierst du dann gegen etwas wenn es nicht Inhalt der Sache ist? Dann laß das Faß doch einfach zu. Ist doch eh schon schwierig genug hier.....:D


Ok, da gebe ich Dir 1906% recht, mein Faux Pas
S t a d e M u n i c i p a l
SCHÖN HIER!
Nazis Raus!

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon Heideadler » Di 15. Mai 2018, 20:54

Also ich meine,das 1860 und auch Mannheim die mit Abstand attraktivsten Vereine der Reli zur 3.Liga sind. Große "Namen" -und auch eine große Fanszene - ich würde mir beide Clubs in der 3.Liga wünschen (denke aber mal, das es Mannheim mal wieder nicht schaffen wird :x ) - Aber es kann ja immer - gerade im Fussball -Überaschungen geben!
Den Löwen aus München traue ich den Aufstieg durchaus zu - und Kotzbus denke ich mal, wird es auch schaffen :roll:

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon Spielertrainer » Di 22. Mai 2018, 19:52

Ok da bleibt dann der KSC mal bei uns...Gut so! Mal schauen wer es aus der Aufstiegsrunde der Regionalligisten noch zu uns schafft...Mit Braunschweig und Kaiserslautern haben wir ja schon zwei sehr namhafte Zugänge...
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon trebuco » Do 24. Mai 2018, 17:47

Gehe mal von
1860 München
KFC Uerdingen
FCE Cottbus
aus 8-)
Machen wir das Beste draus ... Aufstieg ;-)

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon Carri on » Do 24. Mai 2018, 17:59

Dann also Saarbrücken, Mannheim und Flensburg. Plöpp... ;)
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon Spielertrainer » Do 24. Mai 2018, 20:16

Nun ja Cottbus wird definitiv aufsteigen und 1860 auch.. Da lege ich mich nach heute fest! Uerdingen und Mannheim ist so fifty fifty... Schwaches Spiel von beiden bis jetzt!
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon dike77 » Do 24. Mai 2018, 20:37

Spielertrainer hat geschrieben:Nun ja Cottbus wird definitiv aufsteigen und 1860 auch.. Da lege ich mich nach heute fest! Uerdingen und Mannheim ist so fifty fifty... Schwaches Spiel von beiden bis jetzt!


Bei der Abwehr der Turner kann Saarbrücken im Rückspiel locker mit zwei Toren gewinnen, so wie die gegen 10 rumgemurkst haben

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon redcard » Do 24. Mai 2018, 21:59

Uerdingen bestimmt nicht!
Am Ende muss man stark sein!

Re: Aufsteiger in Liga 3

Beitragvon dike77 » Do 24. Mai 2018, 22:46

Mannheim hat in den letzten Jahren nun 480 Minuten Relegation gespielt und nicht ein einziges Tor erzielt. Die haben für ein RL-Spitzenteam eine chronische Schwäche im Sturm. Krefeld wird Beton anrühren und dann einen Konter via Bester/Musculus reinmachen und der Drops ist gelutscht.