Zur normalen Ansicht
Antwort erstellen

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Do 15. Mär 2018, 18:31

hjkffm hat geschrieben:
Alaskan Malamute hat geschrieben:Grimaldi nicht zu halten, obwohl er würde bleiben wollen, halte ich für mehr als fahrlässig. Würde ein solches Totalversagen unserer sportlichen Leitung eher als VEREINSSCHÄDIGEND bezeichnen.
Anti hin oder her, so einer wie Grimaldi MUSS zwingend gehalten werden - zumal wenn er mittlerweile ein Preußenherz hat!



Von Totalversagen zu sprechen ohne die Zielsetzung des Vereins für die kommende Saison zu kennen, ist schon grob fahrlässig.


Welche Zielsetzung soll das denn sein?
Mit einem qualitativ schlechteren Kader nicht im Abstiegskampf verwickelt zu werden?

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Do 15. Mär 2018, 18:39

hjkffm hat geschrieben:Neue Ziele?

Bisher sieht es doch nur nach einer weiteren Runde Abstiegskampf aus, und das bei 4 Absteigern in der nächsten Saison!


Von Abstiegskampf zu sprechen ohne die Hälfte des Kaders für die kommende Saison zu kennen, ist schon grob fahrlässig.

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 02:33

Ich bin gegen eine Vertragsverlängerung mit Grimaldi. Als Top-Verdiener hat er in mehr als 50 Prozent der Spiele nicht überzeugt. Seine Verletzungsanfälligkeit ist bekannt. Das positive Momentum sollte uns nicht täuschen.

Für die Kohle bekommen wir jemanden, der zuverlässiger ist und mehr Perspektive hat. Eine Verlängerung mit Grimaldi wäre eine Fortführung der Personalpolitik Kara und Bischoff.

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 11:05

Henry_Acquah hat geschrieben:
Für die Kohle bekommen wir jemanden, der zuverlässiger ist und mehr Perspektive hat.


Wen denn?

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 11:56

dike77 hat geschrieben:
hjkffm hat geschrieben:Neue Ziele?

Bisher sieht es doch nur nach einer weiteren Runde Abstiegskampf aus, und das bei 4 Absteigern in der nächsten Saison!


Von Abstiegskampf zu sprechen ohne die Hälfte des Kaders für die kommende Saison zu kennen, ist schon grob fahrlässig.



In der Tat!

Das unbedeutende Wörtchen "bisher" läßt ja immerhin die vage Hoffnung zu, dass sich noch etwas tut. In unserer schnelllebigen Zeit kann man das schon mal überlesen.

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 12:13

hjkffm hat geschrieben:
dike77 hat geschrieben:
hjkffm hat geschrieben:Neue Ziele?

Bisher sieht es doch nur nach einer weiteren Runde Abstiegskampf aus, und das bei 4 Absteigern in der nächsten Saison!


Von Abstiegskampf zu sprechen ohne die Hälfte des Kaders für die kommende Saison zu kennen, ist schon grob fahrlässig.



In der Tat!

Das unbedeutende Wörtchen "bisher" läßt ja immerhin die vage Hoffnung zu, dass sich noch etwas tut. In unserer schnelllebigen Zeit kann man das schon mal überlesen.

Ah, jetzt weiß ich, warum der KSC unbedingt aufsteigen will! Die haben nämlich nur 16 Spieler für die nächste Saison unter Vertrag, damit landen die sicher im Abstiegskampf! Oder muss ich da vielleicht auch ein "bisher" einschieben?

Anfang März noch vor Beginn der Transferperiode bei gerade einmal 15 gültigen Verträgen für kommende Saison (was mindestens noch 8+X Neuzugänge/Verlängerungen bedeutet) bereits ein (wenn auch "bisher") Statement zur nächsten Saison abzugeben, ist doch Blödsinn!

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 16:07

Wie ich hörte ( zweiter Hand aus Gespräch mit Leuten die beim SCP was zu sagen haben ) ist die Zielsetzung in den nächsten 3 Jahren ausfzusteigen, und dabei die Mehreinnahmen aus der Ausgliederung nicht alle sofort zu verpulvern.

Davon ausgehend das wir ca. 3,5 Mio. Schulden haben und die Ausgliederung ja um die 5 Mio. bringen soll, hätten wir auf drei Jahre verteilt je ca. 0.5 Mio pro Jahr mehr im Budget, immer mal vorausgesetzt das die angegebenen Zahlen stimmen.

Das ist jetzt nicht soviel, daß man auf dem Markt rumasen kann, und mehr als 2 gestandene neue Drittligaspieler nicht drin sind.

Das Stümer gerne Ihre Auszeiten nehmen haben wir in der letzten Zeit gesehen, Grimaldi nimmt sich keine Auszeiten ( Verletzungen nehme ich mal aus ). Im Vergleich zu Taylor, und Reichwein wartet er auch nicht darauf den Ball serviert zu bekommen, sondern geht dorthin wo es weh tut, und holt sich seine Bälle. Außerdem ist er, da wiederhole ich mich, ein Führungsspieler und davon fehlt es uns.

Da man ja augenscheinlich auch weiterhin vorsichtig mit der Kohle umgehen muß, wäre es für mich leichtsinnig einen Grimaldi ziehen zu lassen. Ein Vergleich mit Bischoff und Kara verbietet sich mehr, Grimaldi ist mit beiden absolut nicht zu vergleichen. Sollte man mit ihm nicht verlängern, müsste man wirklich einen Trumpf in der Hinterhand haben an dem keinerlei Zweifel aufkommen würden. Wer sollte das denn bitte sein ?

Bitte Adriano halten !

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 16:53

Mein Gott! Spieler kommen und gehen. Wir haben schon einige "Stars" ziehen lassen und es kamen auch immer wieder neue.
Grimaldi ist diese Saison sicher nicht schlecht. Aber auch sicher nicht der Messias. Die Leute in der sportlichen Leitung werden schon wissen, was sie machen.

Nach der Ausgliederung bekommen wir ja eh bestimmt ein Zweitligateam. Denn 3. Liga ist ja nicht das Ziel.

Also: Grimaldi, mach, wie du denkst. Bleib oder verpiss dich.

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 17:21

Richtig, SCP seit 1976, Adriano ist ein Führungsspieler und einer der den Unterschied ausmachen kann.
In dieser engen Liga sind es mitunter Kleinigkeiten welche die Spiele entscheiden und dafür braucht man Spieler die in diesem Moment den Unterschied ausmachen.
Wenn man die Döppen auf macht, dann sieht man das es in jedem Team solche Unterschied-Spieler gibt, die voran gehen, für die richtige Mentalität im Team und auf dem Platz sorgen.
Der Spruch "das Team ist der Star" ist sowas von unrealistisch.
Wenn sich die Teams auf dem Platz neutralisieren, weil mittlerweile jede Mannschaft gut gegen den Ball arbeitet und die Räume eng macht, dann sind es einzelne Szenen oder Spieler die das Match entscheiden.
Wenn der Verein bewusst auf austauschbare Spieler wie Hoffmann oder Wiebe setzen will, bitte.
Dann stell ich mich auch auf entsprechende Spiele ein.

Re: NEU: Bleibt Doppelpacker Adriano Grimaldi beim SC Preuße

Fr 16. Mär 2018, 19:36

SCP seit 1976 hat geschrieben:...Im Vergleich zu Taylor, und Reichwein wartet er auch nicht darauf den Ball serviert zu bekommen, sondern geht dorthin wo es weh tut, und holt sich seine Bälle. ...


Bei Reichwein gebe ich Dir recht, allerdings definitiv nicht bei Taylor!


banana hat geschrieben:Also: Grimaldi, mach, wie du denkst. Bleib oder verpiss dich.


Wieso gehst Du Grimaldi hier so an?
Ein klärendes Gespräch von seinem bisherigen Verein ist doch wohl nicht zu viel verlangt.
Antwort erstellen