Sommertransfers 18/19


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon M@lte06 » Mo 14. Mai 2018, 21:48

Heißer Draht von Konrad zu Uerdingen. Natürlich nur bei Aufstieg.

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon dike77 » Mo 14. Mai 2018, 21:52

Das würde auch zeigen in welchen Dimensionen der Russe direkt die Scheinchen rumwerfen würde, der will tatsächlich direkt in die zweite Liga.

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon immer06 » Di 15. Mai 2018, 00:29

Fürth ist wohl an Koby dran ...

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon dike77 » Di 15. Mai 2018, 01:00

Gibt es da was neues oder wird sich da wieder auf das alte Gerücht von Mitte April berufen?

Bei Konrad frage ich mich dann doch ob wir evt doch in der Verlosung sind, wenn er übr Uerdingen nachdenkt. Hat ja klar gesagt daß er keinen Bock auf die Bank hat und anscheinend lieber Führungsspieler eine Liga darunter ist...

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon dike77 » Di 15. Mai 2018, 04:46

Königs wechselt zu Pavel

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon Forza_SCP » Di 15. Mai 2018, 08:31

Grimaldi bei Uerdingen im Gespräch. Da schreibt dann die Hauszeitung auch noch das er perfekt ins Beuteschema passt. Ja kein Wunder ist ja auch ein Topspieler der viel Geld kostet aber davon haben die ja in Uerdingen genug. Ekelhafter Verein.
Ich kann es einfach nicht ab wenn mögliche Aufsteiger soviel Geld zur Verfügung haben das Sie sich die besten Leute holen können. Bereits für die RL die ganzen Spieler mit Geld zugeschmissen. Irgendwas läuft doch gehörig schief und daran sieht man auch das diese 50+1 Regel eigentlich auch nicht wirklich weiterhilft.

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon goevi » Di 15. Mai 2018, 09:22

Forza_SCP hat geschrieben:Grimaldi bei Uerdingen im Gespräch. Da schreibt dann die Hauszeitung auch noch das er perfekt ins Beuteschema passt. Ja kein Wunder ist ja auch ein Topspieler der viel Geld kostet aber davon haben die ja in Uerdingen genug. Ekelhafter Verein.
Ich kann es einfach nicht ab wenn mögliche Aufsteiger soviel Geld zur Verfügung haben das Sie sich die besten Leute holen können. Bereits für die RL die ganzen Spieler mit Geld zugeschmissen. Irgendwas läuft doch gehörig schief und daran sieht man auch das diese 50+1 Regel eigentlich auch nicht wirklich weiterhilft.


Man kann nur Waldhof die Daumen drücken, dass sie jetzt aufsteigen.

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon FernetBranca » Di 15. Mai 2018, 10:15

Forza_SCP hat geschrieben:Grimaldi bei Uerdingen im Gespräch. Da schreibt dann die Hauszeitung auch noch das er perfekt ins Beuteschema passt. Ja kein Wunder ist ja auch ein Topspieler der viel Geld kostet aber davon haben die ja in Uerdingen genug. Ekelhafter Verein.
Ich kann es einfach nicht ab wenn mögliche Aufsteiger soviel Geld zur Verfügung haben das Sie sich die besten Leute holen können. Bereits für die RL die ganzen Spieler mit Geld zugeschmissen. Irgendwas läuft doch gehörig schief und daran sieht man auch das diese 50+1 Regel eigentlich auch nicht wirklich weiterhilft.


Ach komm. Würd bei uns einer die Kohle rein blasen wärs den Meisten hier völlig wurscht. Weil wir dann Spieler wie Grimaldi halten und uns von anderen Klubs bedienen könnten. So sind wir die armen Säue und blicken voller Neid auf Uerdingen und Co. ;)

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon dike77 » Di 15. Mai 2018, 17:11

Mainka nach Heidenheim, also auch keine Chance gehabt wenn man ihn Lanius vorgezogen hätte

Re: Sommertransfers 18/19

Beitragvon Municipal » Di 15. Mai 2018, 17:37

Grimaldi hat dem KFC abgesagt und Hasi hat Angebote aus der 2 Liga laut Schuth.
S t a d e M u n i c i p a l
Schön hier!!!