Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon Preussen-Westbevern 06 » Mi 17. Jan 2018, 13:28

Einer meiner Lieblingssprüche:

Wenn das Pferd tot ist, steig ab.

Genau das hat der SCP am Sonntag getan.
Die Entscheideung fällt natürlich den meisten nicht leicht, weil an dem Verein viele Erinnerungen haften, welche wir nicht missen möchten.

Aber wir können jetzt nur nach vorne schauen.
Wir brauchen jetzt Punkte, um die Liga zu halten.

Sonntag ist Matchday.
Auf nach Meppen...

Ich hoffe auf viele Mitfahrer, (trotzdem) gute Stimmung und 3 Punkte.

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon Cpt.Howdy » Mi 17. Jan 2018, 16:26

Preussen-Westbevern 06 hat geschrieben:Einer meiner Lieblingssprüche:

Wenn das Pferd tot ist, steig ab.

Genau das hat der SCP am Sonntag getan.
Die Entscheideung fällt natürlich den meisten nicht leicht, weil an dem Verein viele Erinnerungen haften, welche wir nicht missen möchten.

Aber wir können jetzt nur nach vorne schauen.
Wir brauchen jetzt Punkte, um die Liga zu halten.

Sonntag ist Matchday.
Auf nach Meppen...

Ich hoffe auf viele Mitfahrer, (trotzdem) gute Stimmung und 3 Punkte.



Die Erinnerung bleibt trotzdem. Die ist jetzt nicht plötzlich weg ;-)
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon SCP seit 1976 » Mi 17. Jan 2018, 16:48

Cpt.Howdy hat geschrieben:
Preussen-Westbevern 06 hat geschrieben:Einer meiner Lieblingssprüche:

Wenn das Pferd tot ist, steig ab.

Genau das hat der SCP am Sonntag getan.
Die Entscheideung fällt natürlich den meisten nicht leicht, weil an dem Verein viele Erinnerungen haften, welche wir nicht missen möchten.

Aber wir können jetzt nur nach vorne schauen.
Wir brauchen jetzt Punkte, um die Liga zu halten.

Sonntag ist Matchday.
Auf nach Meppen...

Ich hoffe auf viele Mitfahrer, (trotzdem) gute Stimmung und 3 Punkte.



Die Erinnerung bleibt trotzdem. Die ist jetzt nicht plötzlich weg ;-)


Kurzfristig helfen da ein paar typische hochprozentige emsländische Getränke am Sonntag ;)

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon Hamannplatz » So 11. Mär 2018, 22:49

Man sieht, der letzte Beitrag ist in diesem thread ja schon viele Wochen her. Und tatsächlich ist dies natürlich der professionelle neue Stil dieser unserer Vereinsführung, die eben in Ruhe besonnen aufbaut und erst dann an die Öffentlichkeit geht. Dennoch wäre es schön, wenn wir in den nächsten Wochen vielleicht ein paar neue Informationen erfahren könnten zu den vielen Fragen rund um unseren Verein. Es bleibt spannend.
Meinungsforschungsergebnis durch User "Steveradler": "8 von 8 Bösenseller stehen dem Stadion positiv gegenüber, wünschen sich aber mehr Transparenz"

Mehr geht aber echt nicht!

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon Alt-Possum » Mo 12. Mär 2018, 00:31

...unter erfolgreich versteh´ ich was anderes.

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Mo 12. Mär 2018, 12:09

Hamannplatz hat geschrieben:Man sieht, der letzte Beitrag ist in diesem thread ja schon viele Wochen her. Und tatsächlich ist dies natürlich der professionelle neue Stil dieser unserer Vereinsführung, die eben in Ruhe besonnen aufbaut und erst dann an die Öffentlichkeit geht. Dennoch wäre es schön, wenn wir in den nächsten Wochen vielleicht ein paar neue Informationen erfahren könnten zu den vielen Fragen rund um unseren Verein. Es bleibt spannend.

Du weißt aber schon, dass die Kapitalgesellschaft erst am 28.02.2018 gegründet worden ist. Dieses ist nicht einmal zwei Wochen her. Es wird dann Meldungen zu Investoren geben, wenn auch tatsächlich Vollzug gemeldet werden kann. Christoph Strässer hatte zuletzt betont, nach der vollzogenen Ausgliederung mit den potentiellen Investoren intensiver in die Verhandlungen einzutreten.

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon tuxsam » Mo 12. Mär 2018, 12:15

Du weißt schon, dass er nur mal wieder trollen möchte und man Trolle nicht füttern soll, oder? :mrgreen:
"Ich kriege schon Kopfschmerzen, wenn ich nur versuche, mich auf euer Niveau herunter zu denken." (Marvin)

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Mo 12. Mär 2018, 12:21

tuxsam hat geschrieben:Du weißt schon, dass er nur mal wieder trollen möchte und man Trolle nicht füttern soll, oder? :mrgreen:

Ja das weiß ich. Aber es macht halt manchmal trotzdem Spaß. :lol:

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon Jack_1906 » Mo 12. Mär 2018, 12:38

Tja, damals standen ja laut einem User namens SCP-MS einige treue Preußenfans bereit, um den Verein auch nach einem Scheitern der Ausgliederung am Leben zu erhalten und in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.
Schade, dass diese Fans sich damals nicht deutlicher geäußert haben, um eine Alternative zur Ausgliederung zu bieten oder - falls sie eigentlich keine Alternative darstellen wollten - ihr Engagement nicht nach der Ausgliederung in Form von höheren/neuen Sponsorenverträgen oder eines Investments einbringen.
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe. Nicht dafür, was Du verstehst.

Re: Alles rund um die erfolgreiche Ausgliederung

Beitragvon hjkffm » Mo 12. Mär 2018, 14:52

Der SC Preußen ist doch nur noch Dienstleister der Fernsehgeldspekulanten, heißt der KGaA werden nur Einlagen zufließen, wenn sich auch ein Stadionneubau konkret abzeichnet.
Die Menschen, die sich rühmen, ihre Ansicht niemals zu wechseln, sind Toren, die an ihre Unfehlbarkeit glauben.
(Honore de Balzac)