Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon hegelvatter » Di 20. Jun 2017, 11:20

Klein Peppi hat geschrieben:
4400 hat geschrieben:Damals sind wir noch barfuß durch den Schnee zur Schule gegangen. Wir hatten ja nichts damals.

Ich erinnere mich. Nach der Schule für 35 Pfennig die Stunde in der Fabrik geschuftet, um die Familie vor dem Hungertod zu bewahren.
..... Wir waren schon harte Jungs ;-)


Eigentlich hätte das von Otte kommen müssen!

Ihr hattet doch schon Bonanzaräder!
Und harte Kerle...pffff und lach! Ihr habt doch heimlich die Hanni und Nanni Bücher eurer großen Schwester gelesen und euch bei Pan Tau vor Angst eingenässt!


Für 35 Pfennige hat man übrigens 3,5 saure Zungen bekommen...oder 17,5 Kirschlollies...


so, ich hol mir jetzt nen braunen Bär aus der Tiefkühlung....
Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Standfußballer » Di 20. Jun 2017, 11:25

SteinfurterSCP06 hat geschrieben:
Standfußballer hat geschrieben:Ich habe keine Problem, wenn die Telekom die Spiele überträgt. Aber wenn die Telekom entscheiden will, wann z.B. die Spiele angepfiffen werden, fangen die Probleme an!

Laut der Telekom soll an den Anstoßzeiten nichts verändert werden.


Es sollte auch nie eine Mauer gebaut werden.
Sorry, aber an solche Aussagen glaubst Du doch wohl nicht wirklich.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon hegelvatter » Di 20. Jun 2017, 11:28

Standfußballer hat geschrieben:
SteinfurterSCP06 hat geschrieben:
Standfußballer hat geschrieben:Ich habe keine Problem, wenn die Telekom die Spiele überträgt. Aber wenn die Telekom entscheiden will, wann z.B. die Spiele angepfiffen werden, fangen die Probleme an!

Laut der Telekom soll an den Anstoßzeiten nichts verändert werden.


Es sollte auch nie eine Mauer gebaut werden.
Sorry, aber an solche Aussagen glaubst Du doch wohl nicht wirklich.


Ihr bekommt euer neues Stadion..... :lol: :lol:
Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon westline/cs » Di 20. Jun 2017, 12:06

Standfußballer hat geschrieben:
SteinfurterSCP06 hat geschrieben:
Standfußballer hat geschrieben:Ich habe keine Problem, wenn die Telekom die Spiele überträgt. Aber wenn die Telekom entscheiden will, wann z.B. die Spiele angepfiffen werden, fangen die Probleme an!

Laut der Telekom soll an den Anstoßzeiten nichts verändert werden.


Es sollte auch nie eine Mauer gebaut werden.
Sorry, aber an solche Aussagen glaubst Du doch wohl nicht wirklich.


Vielleicht hilft diese Aussage:

Welche Auswirkungen hat der frühere Einstieg der Telekom auf die Spielplangestaltung in der Saison 2017/2018?

So gut wie keine. Mittelpunkt bleibt der Samstag, an dem pro Spieltag mindestens sechs, maximal sieben Partien ausgetragen werden (Anstoßzeit: 14 Uhr). Die übrigen drei bis vier Spiele verteilen sich auf Freitagabend und Sonntag.

Quelle: dfb.de
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Di 20. Jun 2017, 12:11

westline/cs hat geschrieben:


Vielleicht hilft diese Aussage:

Welche Auswirkungen hat der frühere Einstieg der Telekom auf die Spielplangestaltung in der Saison 2017/2018?

So gut wie keine. Mittelpunkt bleibt der Samstag, an dem pro Spieltag mindestens sechs, maximal sieben Partien ausgetragen werden (Anstoßzeit: 14 Uhr). Die übrigen drei bis vier Spiele verteilen sich auf Freitagabend und Sonntag.

Quelle: dfb.de

Es kann doch nicht sein, was nicht sein darf. ;)
Ich hatte diese Aussage auch gelesen, wusste aber nicht mehr wo.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Klein Peppi » Di 20. Jun 2017, 12:16

Mein erster Gedanke war, dass das für die Saison 2017/2018 wohl zutreffen mag. Insofern kann ich die Bedenken des Strandfußballers nachvollziehen.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Di 20. Jun 2017, 12:23

Klein Peppi hat geschrieben:Mein erster Gedanke war, dass das für die Saison 2017/2018 wohl zutreffen mag. Insofern kann ich die Bedenken des Strandfußballers nachvollziehen.

Bei der Vertragsgestaltung wird der DFB sicherlich gewisse Vorgaben gemacht haben. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Anstoßzeiten dazu gehören. Zudem ist es auf Grund der Spieltags Planung unter Einbeziehung der Ordnungsbehörden in Deutschland wohl recht schwierig, einen gewohnten Ablauf so ohne weiteres zu ändern.
Außerdem möchte die Telekom mit dem Produkt auf Dauer Geld verdienen. Zerstückelung des Spieltages, unterschiedliche Anstoßzeiten sind da eher kontraproduktiv. Dafür ist die 3. Liga gegenüber der Bundesliga fernsehtechnisch zu schwach. Bin sowieso mal gespannt, ob sich bei der Telekom genügend neue Abonnenten finden lassen. Ohne eine gewisse Reichweite spielen irgendwann auch die Sponsoren nicht mehr mit.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Standfußballer » Di 20. Jun 2017, 13:18

SteinfurterSCP06 hat geschrieben:
Klein Peppi hat geschrieben:Mein erster Gedanke war, dass das für die Saison 2017/2018 wohl zutreffen mag. Insofern kann ich die Bedenken des Strandfußballers nachvollziehen.

Bei der Vertragsgestaltung wird der DFB sicherlich gewisse Vorgaben gemacht haben. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Anstoßzeiten dazu gehören. Zudem ist es auf Grund der Spieltags Planung unter Einbeziehung der Ordnungsbehörden in Deutschland wohl recht schwierig, einen gewohnten Ablauf so ohne weiteres zu ändern.
Außerdem möchte die Telekom mit dem Produkt auf Dauer Geld verdienen. Zerstückelung des Spieltages, unterschiedliche Anstoßzeiten sind da eher kontraproduktiv. Dafür ist die 3. Liga gegenüber der Bundesliga fernsehtechnisch zu schwach. Bin sowieso mal gespannt, ob sich bei der Telekom genügend neue Abonnenten finden lassen. Ohne eine gewisse Reichweite spielen irgendwann auch die Sponsoren nicht mehr mit.


In der Saison 17/18 wird sich da sicher nichts ändern. Weil die Zeit halt zu knapp ist.
Was in ein paar Jahren sein wird, interessiert doch heute beim DFB kein Mensch.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon FernetBranca » Di 20. Jun 2017, 15:25

Westfale hat geschrieben:Mitte der 80er war es wenigstens ein Ereignis wenn mal ein Europacupspiel übertragen wurde. Hat mir als Kind nicht geschadet das so wenig Fußball gezeigt wurde, so ging man halt öfter ins Stadion.

Verstehe total, was du meinst. Ich habe in den 90ern meine ersten Fußballspiele überhaupt erlebt. Samstags nachmittag wurde 1.BL am Radio gehört, Bundesliga im Stadion gab es ganz selten. Finde das auch total überflüssig, daß mittlerweile jeder Furz übertragen wird. Auch die 4. kommt ja längst auf Sport1. Das alles kann keiner verfolgen, das ist schon manchmal zu viel. Vom Confed-Cup habe ich noch nichts gesehen, ich bin total satt vom TV-Fussball. Die Vor-und Nachberichte schaue ich längst nicht mehr, wenn dann schaue ich nur von Anpfiff-Abpfiff. Aber gestern beim Training sind neben mir 2 Opas eher weg, weil Confed Cup lief.
Das Interesse dafür ist eben da. Spätestens seit der WM 2006 guckt doch fast jeder, trotz hoher Ticketpreise sind die Stadien rappelvoll. Die Zeiten haben sich total verändert. Man muß das alles ja nicht mitmachen. Es hält einen niemand davon ab, lieber ins Stadion zu gehen oder etwas anderes zu unternehmen statt vorm TV oder PC zu hocken. So lange die Zuschauer das mitmachen wird es munter so weitergehen.
Die Anstosszeiten werden sicher auch irgendwann der 1.BL angepasst werden. Damit der fussballinteressierte Zuschauer möglichst viel konsumieren kann.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon dike77 » Di 20. Jun 2017, 15:29

hegelvatter hat geschrieben:
so, ich hol mir jetzt nen braunen Bär aus der Tiefkühlung....


Ist schon wieder 1933? :shock: