Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort etc


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Dorian » Sa 8. Jun 2019, 18:20

Bei Fragen zur Realität bin ich der falsche Ansprechpartner!

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Martin » Sa 8. Jun 2019, 19:24

Der Bebauungsplan erlaubt keinen Oberrang.
Es ist ja auch kein Neubau, es ist Bauen im Bestand.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon dike77 » Sa 8. Jun 2019, 19:37

Ist auch die Bauhöhe weiterhin mit 15m festgekloppt?

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Martin » So 9. Jun 2019, 18:32

Der Bebauungsplan ist verbindlich. Änderungen/Anpassungen sind nur äußerst eingeschränkt und gut begründet möglich
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Pölle » So 9. Jun 2019, 19:30

Sicher daß da explizit drin steht das nur ein Rang erlaubt ist? Ich glaube das Bauen im Bestand hat sich doch erledigt, gerade deswegen wurde doch der neue Bebauungsplan aufgestellt. Und da ist von einem "üblichen" Stadion für 20000 Zuschauer die Rede - so in etwa, den genauen Wortlaut bekomme ich Grad nicht hin. Natürlich sind auch maximal Werte bei Höhen usw. festgelegt, aber von zwingend einem Rang habe ich nichts gelesen.

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Martin » So 9. Jun 2019, 20:05

Das wäre ein neues Stadion. Ein echter Neubau.
Und der ist am Berg Fidel gar nicht genehmigungsfähig.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Spätberufener » Di 18. Jun 2019, 16:13

"Hier spielt Münster gegen Preußen"
Christoph Strässer

Es ist nur Fußball!

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Klein Peppi » Di 18. Jun 2019, 16:29

Spätberufener hat geschrieben:https://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/3831827-Ausbau-Preussen-Stadion-Es-braucht-viele-Konzepte

Die mit dem Haushaltsplan 2019 bereitgestellten Investitionsmittel in Höhe von 40 Millionen Euro...

Heißt aber nicht im Haushaltsplan 2019? Ich denke, dass das von Anger missverständlich dargelegt wurde? Bis jetzt sind meines Wissens 10 Mios.

Der bisherige Überlassungsvertrag war von der Behörde noch bis zum Ende der abgelaufenen Saison geduldet worden. Er wurde jetzt in einen Pacht- sowie einen Zuschussvertrag gesplittet.

Und zwar? Kann das jemand für mich aufdröseln?

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon dike77 » Di 18. Jun 2019, 16:32

Lustig finde ich das "in die Pflicht nehmen" von wegen der Verein muß jetzt die Neubau-Investoren auch für den Umbau rankarren :roll:

Re: Preußenstadion, aktuelle Diskussion... Politik, Standort

Beitragvon Kleini » Di 18. Jun 2019, 16:39

Und was ist wenn die Sponsoren dafür nicht zu kriegen sind? :roll:


cron