Stammtisch in der Nordschänke


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Martin » Mo 23. Jul 2018, 06:42

Stammtisch ist übermorgen, oder?
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon hansindersahne » Mo 23. Jul 2018, 07:45

Muss ich jetzt eigentlich auch kommen?

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Martin » Mo 23. Jul 2018, 07:51

Würde Deine Anwesenheit die Runde nicht zu sehr aufwerten?
Münster braucht ein neues Stadion

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Alter Schwede » Mo 23. Jul 2018, 07:57

Martin hat geschrieben:Stammtisch ist übermorgen, oder?

Heute ist Preußen-Stammtisch in der Nordschänke. Ab 19:06 Uhr. Kanalstraße 40.

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Alter Schwede » So 26. Aug 2018, 19:21

Morgen Abend findet wie immer am 4. Montag des Monats ab 19:06 Uhr in der Nordschänke an der Kanalstraße der Stammtisch für alle Preußen-Fans statt.

Zuvor ab 18:00 Uhr lädt das Fanprojekt alle Interessierten zum ersten Treffen der Adlerinitiative ein.

http://www.fanprojekt-muenster.de/wp/20 ... initiative

Unter Umständen fließen diese beiden Veranstaltungen ineinander über. Interessant allemal. Schaut einfach vorbei.

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon dike77 » So 26. Aug 2018, 19:30

Vielleicht nochmal kurz Malte anrufen? der hat ja in einem Interview gesagt er würde zum Stammtisch kommen wenn man ihn fragt.

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Alter Schwede » So 26. Aug 2018, 19:32

dike77 hat geschrieben:Vielleicht nochmal kurz Malte anrufen? der hat ja in einem Interview gesagt er würde zum Stammtisch kommen wenn man ihn fragt.

Ist mir etwas entgangen? Was meinst Du?

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon dike77 » So 26. Aug 2018, 19:37

Aus Carstens Interview zum Saisonstart:

Wäre vielleicht ganz praktisch gleich nach dem ersten Treffen bzgl. der Adlerinitiative Malte beim Stammtisch zu haben. Dann kann man direkt erste Ideen austauschen.


Stichwort Fans. Fanstammtische sind auch ein Mittel, bei dem man Fans einbinden kann. Da könnte auch mal wieder etwas passieren?

Wir haben ja gerade in den Gremien das Thema Fans besetzt mit dem Fanbeirat im Vereins-Präsidium, Burkhard Brüx. Ich bin grundsätzlich offen und verschließe mich nicht. Ich selbst habe nichts konkret geplant, aber wenn die Anfrage käme, dann wäre ich dabei.

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Alter Schwede » So 26. Aug 2018, 20:07

Alles klar, ist bekannt. Jedoch bin ich in diesem Fall von dem "großen Fanstammtisch", der von Zeit zu Zeit im VIP-Bereich stattfindet (stattfinden sollte), ausgegangen. Gerne natürlich auch in der Nordschänke.

Re: Stammtisch in der Nordschänke

Beitragvon Nico 4400 Rensing » Mo 27. Aug 2018, 08:39

dike77 hat geschrieben:Aus Carstens Interview zum Saisonstart:

Wäre vielleicht ganz praktisch gleich nach dem ersten Treffen bzgl. der Adlerinitiative Malte beim Stammtisch zu haben. Dann kann man direkt erste Ideen austauschen.


Stichwort Fans. Fanstammtische sind auch ein Mittel, bei dem man Fans einbinden kann. Da könnte auch mal wieder etwas passieren?

Wir haben ja gerade in den Gremien das Thema Fans besetzt mit dem Fanbeirat im Vereins-Präsidium, Burkhard Brüx. Ich bin grundsätzlich offen und verschließe mich nicht. Ich selbst habe nichts konkret geplant, aber wenn die Anfrage käme, dann wäre ich dabei.


Habe das damals schon geschrieben. Mir fallen bei diesem Zitat so Dinge ein, wie die Frage, was zuerst da war. Das Huhn oder das Ei? bzw. wer zu wem kommt? Der Prophet zum Berg oder der Berg zum Propheten, sprich die der Hol - oder der Bringschuld. Man kann als Vereinsverantwortlicher auch durchaus mal proaktiv auf Fans zugehen, oder?