Unsere Konkurrenz


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon otte61 » Do 1. Nov 2018, 17:40

Hoffenheim hat gleich zwei beste Freunde:

Bayern München und RB Leibzig.
Passt.

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Hannes » Do 1. Nov 2018, 21:45

Laibzig wird mit ai geschrieben.

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Keuner » Fr 2. Nov 2018, 21:04

Lautern lost.

0-2 gegen Cottbus
"Ich wollte es wäre Nacht, oder die Preußen kommen."

Wellington vor Waterloo.

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Link » So 4. Nov 2018, 15:51

Fortuna Köln ließ sich soeben mit 0:7 von Wehen aus dem Südstadion schießen...

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon G. Netz. » Mo 5. Nov 2018, 13:35

Wehen scheint stark zu sein und hat momentan einen guten Lauf.

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Macke99 » Mo 5. Nov 2018, 14:01

G. Netz. hat geschrieben:Wehen scheint stark zu sein und hat momentan einen guten Lauf.

Genau wie wir. Auswärts gewonnen, zuhause "nur" Unentschieden.

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon JigsawGreg » Mo 5. Nov 2018, 14:12

Der Kaczmarek kann einem ganz schön Leid tun. Im ersten Spiel direkt die höchste Niederlage der Drittligageschichte - das ist mal ein Start.... :o

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Cpt.Howdy » Mo 5. Nov 2018, 16:01

Hannes hat geschrieben:Laibzig wird mit ai geschrieben.


Und mit ch am Ende. Laibzich
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon tuxsam » Mo 5. Nov 2018, 16:04

Mit SCH: Laipzsch
"Ich kriege schon Kopfschmerzen, wenn ich nur versuche, mich auf euer Niveau herunter zu denken." (Marvin)

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Mo 5. Nov 2018, 20:58

Und unsere Nachbarn aus dem Land der niederen Sachsen mal wieder mit viel Dusel. In der 93. Minute per Elfmeter (allerdings auch berechtigt) zum 2:1 Sieg.
Allerdings wurden für mich die Uerdinger schon ein wenig vom Schiedsrichter benachteiligt. Der Schlager war so etwas wie ein Heimschiedsrichter, das was wir ja nicht kennen.