Unsere Konkurrenz


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Cpt.Howdy » So 28. Okt 2018, 11:13

dike77 hat geschrieben:Ohne die mehrfach gelutschen Dreier zu Saisonbeginn würde der Russe das Blödefelder Löckchen schon morgen vor die Tür setzen...aber so oder so überlebt der die Saison nicht.

der läßt wie immer so einen unglaublichen Schrott spielen, da würde selbst Loose mehr aus der Truppe holen.


Ich find das immer äußerst peinlich, wenn über Trainer hergezogen wird, die erfolgreicher waren, als alle Trainer von uns seit 3.Ligazugehörigkeit.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon hjkffm » So 28. Okt 2018, 12:35

Cpt.Howdy hat geschrieben:
dike77 hat geschrieben:Ohne die mehrfach gelutschen Dreier zu Saisonbeginn würde der Russe das Blödefelder Löckchen schon morgen vor die Tür setzen...aber so oder so überlebt der die Saison nicht.

der läßt wie immer so einen unglaublichen Schrott spielen, da würde selbst Loose mehr aus der Truppe holen.


Ich find das immer äußerst peinlich, wenn über Trainer hergezogen wird, die erfolgreicher waren, als alle Trainer von uns seit 3.Ligazugehörigkeit.



Dem ist nichts hinzufügen. Danke für die klaren Worte

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon dike77 » So 28. Okt 2018, 13:06

Es ging um die Art des Fussballs und wieviel er gerade in den letzten Monaten HIER aus der teuren Truppe rausgeholt hat

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Jenseh » So 28. Okt 2018, 14:50

dike77 hat geschrieben:Es ging um die Art des Fussballs und wieviel er gerade in den letzten Monaten HIER aus der teuren Truppe rausgeholt hat


Ich denke eher, dass Krämer gemeint war.
http://www.youtube.com/watch?v=Lcec4loroH0
*Always support your local team*

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon dike77 » Mi 31. Okt 2018, 16:40

Gleich geht Hansas Wintertransferbudget in Rauch auf 8-)

Der Konkurrenz gefällt es ;)

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Eagle-rider » Mi 31. Okt 2018, 17:10

Nicht wirklich Konkurrenz, aber Erfurt liegt schon wieder in den letzten Zügen. Ein Massedarlehen ist geplatzt und jetzt muss man wahrscheinlich den Spielbetrieb einstellen. Die sind einfach nicht groß genug für Höheres. Ich hoffe, dass wir es werden können.
Pro neues Stadion, zur Not eben außerhalb!

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon otte61 » Do 1. Nov 2018, 16:12

Wir haben kaum Freunde. Dafür zwei Feinde....der Rest sieht in uns Rivalen. :mrgreen:

Zum schmökern.



http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 19354.html

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon 70er-Fan » Do 1. Nov 2018, 16:19

otte61 hat geschrieben:Wir haben kaum Freunde. Dafür zwei Feinde....der Rest sieht in uns Rivalen. :mrgreen:

Zum schmökern.



http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 19354.html

"Preußen Münster hat keine Freunde, Preußen Münster ist gern allein..." :lol:
"Und liegst du mal am Boden - nicht immer geht's bergauf -, wir rücken eng zusammen, und du stehst wieder auf. Nur zusammen und gemeinsam: Preußen Münster!"

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Wurstwasser » Do 1. Nov 2018, 16:58

otte61 hat geschrieben:Wir haben kaum Freunde. Dafür zwei Feinde....der Rest sieht in uns Rivalen. :mrgreen:

Zum schmökern.



http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 19354.html


22 nennen uns als Freunde, 400 als Rivalen. So muss das sein. 8-)

Re: Unsere Konkurrenz

Beitragvon Klein Peppi » Do 1. Nov 2018, 17:18

otte61 hat geschrieben:Wir haben kaum Freunde. Dafür zwei Feinde....der Rest sieht in uns Rivalen. :mrgreen:

Zum schmökern.



http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 19354.html

Sehr interessant. Da sollten mal einige mitmachen 8-)