OT: Single Malt Whisky


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: OT: Single Malt Whisky

Beitragvon Erwin u Helmut » Fr 1. Mär 2019, 19:40

Hatte im Skiurlaub den Bushmills 10 Jahre getrunken

Total begeistert

Tom
Leute mit Stroh im Kopf fürchten den Funken der Wahrheit

Re: OT: Single Malt Whisky

Beitragvon Buggy591 » Sa 2. Mär 2019, 23:12

Erwin u Helmut hat geschrieben:Hatte im Skiurlaub den Bushmills 10 Jahre getrunken

Total begeistert

Tom


Jau, vor allem für den Preis. Mein Sohn hatte den mal vor 4-5 Jahren als Geschenkwunsch, seitdem haben wir schon reichlich Flaschen vernichtet.

Der 16-jährige ist ne Granate, allerdings auch preislich ne andere Hausnummer. Habe ich mir 1xmal gegönnt.

Ich sitze hier gerade mit einem Japaner, ein Weihnachtsgeschenk.
Zwar kein Single Malt, aber u.a. auch durch die Fassabfüllung , 51,4%, durchaus interessant.

- Für die, die es vielleicht interessiert ;
NIKKA WHISKEY FROM THE BARREL

Re: OT: Single Malt Whisky

Beitragvon JoAtmon » Di 12. Mär 2019, 00:42

Buggy591 hat geschrieben:NIKKA WHISKEY FROM THE BARREL

Steht bei mir auch aufm Schrank. Wird vermutlich erst weitergetrunken, wenn die schottischen nicht mehr sind. Heute 'nen Laphroaig Select getrunken. Lecker.
Clemens presides over pro soccer team FC Schalke 04, based in Gelsenkirchen. (forbes.com)