U23/Youngstars


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » So 2. Jun 2019, 13:45

Die U16 hat 3:0 in Ahlen gewonnen und ist damit Meister der Landesliga.

Damit spielt nur noch die U14 nicht in der höchsten Liga.

Echt Wahnsinn, welche Leistungen bei den Youngstars gezeigt werden.

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Mattes75 » So 2. Jun 2019, 14:15

Super. Glückwunsch
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Kleini » So 2. Jun 2019, 15:33

Als Jungjahrgang Meister zu werden, das hat schon was.
Kompliment an Trainer und Team.

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Standfußballer » Mo 3. Jun 2019, 10:55

Klein Peppi hat geschrieben:...
Damit spielt nur noch die U14 nicht in der höchsten Liga.

....


Was ein unfähiger Verein, die können ja nix. ;)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » Mo 3. Jun 2019, 14:40

YOUNGSTARS: U16 steigt in Westfalenliga auf, U12 ist Kreismeister
https://www.scpreussen-muenster.de/youn ... eismeister

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » Fr 7. Jun 2019, 10:57

Packe ich mal hier rein:

Fußballlehrer Arne Barez soll als zweiter Co-Trainer an Profis angedockt werden
https://www.scpreussen-muenster.de/fuss ... ckt-werden


Finde ich echt gut 8-)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Fr 7. Jun 2019, 11:31

Klein Peppi hat geschrieben:Packe ich mal hier rein:

Fußballlehrer Arne Barez soll als zweiter Co-Trainer an Profis angedockt werden
https://www.scpreussen-muenster.de/fuss ... ckt-werden


Finde ich echt gut 8-)

Das ist genau der richtige Ansatzpunkt und Weg, den der SCP in Zukunft gehen muss. Man merkt hier schon, dass Malte Metzelder ein durchaus vorhandenes Wissen aus Ingolstädter Zeiten in Münster versucht anzuwenden. Ein weiterer Schritt hin zu mehr Professionalisierung.

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » Sa 8. Jun 2019, 11:08

Frage, da ich selber zu faul zur Recherche bin:

Wie viele Drittligisten haben KEIN NLZ?

Anschlussfrage: Wie viele davon leisten sich einen zweiten Fußballlehrer innerhalb des Vereins?

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Mattes75 » Sa 8. Jun 2019, 11:20

Zu Frage 1:
In der letzten Saison hatten 11 der Vereine ein NLZ. In der Regionalliga übrigens insgesamt 6. ab Liga 2 ist es ja Voraussetzung. Also hatten letzte Saison 9 Drittligisten KEIN NLZ!

Zur Anschlussfrage. Keine Ahnung. Aber ist es nicht eine Bedingung des DFB das im NLZ ein Fussballlehrer tätig ist?
Aufgrund der häufigen Trainerwechsel in Liga 3 spekuliere ich mal, dass hierfür nicht so oft der Trainer der ersten Mannschaft für vorgesehen ist. Aber vielleicht weiß das jemand besser.
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: U23/Youngstars

Beitragvon dike77 » Sa 8. Jun 2019, 11:26

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_d ... ngszentren

Letzte Saison 11/20 mit NLZ. Ich glaube Zwickau kriegt es jetzt zum 1.7. lizenziert.

Laut Plänen soll das ja im nächsten Sommer stehen und dann wird Barez der offizielle Leiter (Leiter muss den Fussballlehrer haben). Kittner dann wohl auch direkt der vorgeschriebene Psychologe