U23/Youngstars


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Martin » Fr 22. Dez 2017, 22:21

Fahnebub hat geschrieben:Das Thema "identitätsstiftende Maßnahmen" sollte eigentlich ab dem 14.1. regelmäßig auf die Tagesordnung des Vereins kommen und hätte auch einen eigenen Fred verdient. Dazu gehört auch das vom FP angestoßene Leitbild, das man sich geben will. Oder die Vorbereitung einer Saisoneröffnung mit eigenen Ständen, Aktionen etc.

Einfach mal die Fans um Ideen und Vorschläge bitten, zu Gesprächen oder Arbeitskreisen einladen und so direkt das aktive Vereinsleben fördern.
Sowas wirkt auf jeden Fall authentischer als diese Torschützenverein Kampagne.
Mit Glück aktiviert man auch endlich mal die breite Masse - denn die Ausgliederung wird wahrscheinlich für einen großen Aufschwung unter den Mitgliedern/Fans sorgen. Diese freigewordene Energie sollte man versuchen zu konservieren und sinnvoll zu nutzen.
Danach könnte man ja immer noch sehen, ob man sich eine Agentur an die Seite holt.



Bin da bei Dir. Vor allem kann ein Leitbild ja auch nicht von Außen gegeben werden. Aber wer weiß das schon bei diesem Verein ;)
Der Verein als solcher muss sich dann auch emanzipieren und mit seinen Mitgliedern einen eigenen Weg finden
Münster braucht ein neues Stadion

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Carri on » Sa 23. Dez 2017, 12:29

Aber wir sind lieber ein Torschützenverein... :roll:

Diese Bezeichnung allein passt doch zu Münster. Toller "Kampangnenerfolg" :lol:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Kleini » Sa 23. Dez 2017, 14:37

Martin hat geschrieben:
Fahnebub hat geschrieben:Das Thema "identitätsstiftende Maßnahmen" sollte eigentlich ab dem 14.1. regelmäßig auf die Tagesordnung des Vereins kommen und hätte auch einen eigenen Fred verdient. Dazu gehört auch das vom FP angestoßene Leitbild, das man sich geben will. Oder die Vorbereitung einer Saisoneröffnung mit eigenen Ständen, Aktionen etc.

Einfach mal die Fans um Ideen und Vorschläge bitten, zu Gesprächen oder Arbeitskreisen einladen und so direkt das aktive Vereinsleben fördern.
Sowas wirkt auf jeden Fall authentischer als diese Torschützenverein Kampagne.
Mit Glück aktiviert man auch endlich mal die breite Masse - denn die Ausgliederung wird wahrscheinlich für einen großen Aufschwung unter den Mitgliedern/Fans sorgen. Diese freigewordene Energie sollte man versuchen zu konservieren und sinnvoll zu nutzen.
Danach könnte man ja immer noch sehen, ob man sich eine Agentur an die Seite holt.



Bin da bei Dir. Vor allem kann ein Leitbild ja auch nicht von Außen gegeben werden. Aber wer weiß das schon bei diesem Verein ;)
Der Verein als solcher muss sich dann auch emanzipieren und mit seinen Mitgliedern einen eigenen Weg finden


Absolute Zustimmung.

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Vizemeister » Sa 23. Dez 2017, 14:42

Wirklich interessanter Ansatz, PLZ.

Aber als "Verein: eher alternativ, Assi, wild, immer klamm, immer schwierig. ", sehe ich unseren Verein überhaupt nicht.

Eher so gutbürgerlich mit Hang zur Selbstüberschätzung. Ein richtiges Image haben wir doch gar nicht. Wir definieren uns über längst vergangene Teilerfolge. Ende 80 er Anfang Neunziger waren wir mal kurz hipp. Auch längst vorbei.
Dann gibts es noch eine grausame Infrastruktur, die 0,0 nach vorne gerichtet ist. Und trotzdem gibt es noch ein bischen das undefinierbare sympathische Etwas.

Also, der Verein passt genau zur Stadt.....

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Filippo06 » Di 26. Dez 2017, 13:17

Heute ab 14 Uhr fliegt unser Rekordspieler Mehmet Kara mit seinen Teamkameraden der U23 in der Halle Berg Fidel bei den Stadtmeisterschaften übers Parkett. 8-) Fußballgott!11!!

Re: U23/Youngstars

Beitragvon immer06 » Di 26. Dez 2017, 19:12

Filippo06 hat geschrieben:Heute ab 14 Uhr fliegt unser Rekordspieler Mehmet Kara mit seinen Teamkameraden der U23 in der Halle Berg Fidel bei den Stadtmeisterschaften übers Parkett. 8-) Fußballgott!11!!


Drei Siege für die Zwote und auch ein paar Buden von Kara ...

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Bierkönig » Do 28. Dez 2017, 14:42

Fahnebub hat geschrieben:Das Thema "identitätsstiftende Maßnahmen" sollte eigentlich ab dem 14.1. regelmäßig auf die Tagesordnung des Vereins kommen und hätte auch einen eigenen Fred verdient. Dazu gehört auch das vom FP angestoßene Leitbild, das man sich geben will. Oder die Vorbereitung einer Saisoneröffnung mit eigenen Ständen, Aktionen etc.

Einfach mal die Fans um Ideen und Vorschläge bitten, zu Gesprächen oder Arbeitskreisen einladen und so direkt das aktive Vereinsleben fördern.
Sowas wirkt auf jeden Fall authentischer als diese Torschützenverein Kampagne.
Mit Glück aktiviert man auch endlich mal die breite Masse - denn die Ausgliederung wird wahrscheinlich für einen großen Aufschwung unter den Mitgliedern/Fans sorgen. Diese freigewordene Energie sollte man versuchen zu konservieren und sinnvoll zu nutzen.
Danach könnte man ja immer noch sehen, ob man sich eine Agentur an die Seite holt.


Sehr guter Vorschlag!!!
Berge raus!

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Okke » Fr 29. Dez 2017, 10:42

Unsere U23 hat sich gestern in der Zwischenrunde bei den Stadtmeisterschaften von der besten Seite gezeigt und ihre drei Spiele klar gewonnen.

U23 vs. Wolbeck 6:1
U23 vs. BW Aasee 7:0
U23 vs. TSV Handorf 5:2

Die Jungs machen Lust auf mehr. Am Finaltag kommt es bereits in der Gruppenphase zum Topduell mit TuS Hiltrup, die in ihrer Gruppe hinter Wacker weitergekommen sind.

Re: U23/Youngstars

Beitragvon since72 » Fr 29. Dez 2017, 19:58

Okke hat geschrieben:Unsere U23 hat sich gestern in der Zwischenrunde bei den Stadtmeisterschaften von der besten Seite gezeigt und ihre drei Spiele klar gewonnen.

U23 vs. Wolbeck 6:1
U23 vs. BW Aasee 7:0
U23 vs. TSV Handorf 5:2

Die Jungs machen Lust auf mehr. Am Finaltag kommt es bereits in der Gruppenphase zum Topduell mit TuS Hiltrup, die in ihrer Gruppe hinter Wacker weitergekommen sind.


Und nicht zu vergessen!
Luca, Isi und Ali Ibrahim mit tollen Leistungen. Eigentlich waren alle stark.
Der SCP ist klar die beste Mannschaft.
>>>Jetzt sind wir dran!!!<<<

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Martin » Sa 30. Dez 2017, 21:41

5:3 im Finale gegen Borussia Münster.
Steinfeldt mit insgesamt 16 Buden, Kara macht das letzte Ding
Münster braucht ein neues Stadion