U23/Youngstars


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » Sa 8. Jun 2019, 11:32

Mattes75 hat geschrieben:Aber ist es nicht eine Bedingung des DFB das im NLZ ein Fussballlehrer tätig ist?

Ist es. Das ist auch ein Stück weit Hintergrund meiner Frage, wie viele Nicht-NLZ-ler sich den Lehrer leisten. Zeigt auch ziemlich deutlich auf, wohin hier die Reise geht.

Mit dem Psychologen wusste ich gar nicht.

Danke euch ;-)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Klein Peppi » Di 18. Jun 2019, 14:09

Neuzugang im Preußendesign: Leeze zu Gunsten der YOUNGSTARS versteigert
https://www.scpreussen-muenster.de/neuz ... ersteigert


Ganz schön dicke Jacken an bei dem Wetter :? Aber prima Leeze ;)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon dike77 » Di 18. Jun 2019, 15:32

Klein Peppi hat geschrieben:
Mit dem Psychologen wusste ich gar nicht.

Danke euch ;-)


Soweit ich mich erinnere ist ein sportlicher Leiter vorgeschrieben, der den Fußballlehrer haben muß. Und es ist auch ein pädagogischer Leiter vorgesehen, ich denke der muß dann eben auch eine entsprechende Qualifikation vorweisen und du kannst da keinen Poldi einsetzen, weil er so gut mit den Jungens kann ;)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon Drubbe » Di 18. Jun 2019, 16:20

Seit wieviel Jahren wird über ein Leistungszentrum gesprochen, Pläne geschmiedet etc. Nix ist passiert. Ich glaube es erst dann, wenn das Dingen da steht! Dann könnte von mir aus auch Podolski den Laden da schmeißen. Hauptsache die Jugend profitiert ;-)

Re: U23/Youngstars

Beitragvon dike77 » Di 18. Jun 2019, 16:29

Kittner ist doch eine perfekte Wahl, das ist quasi Poldi mit etwas mehr Grips ;)