Preußen damals !


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Preußen damals !

Beitragvon von 1951 » Mo 6. Aug 2018, 22:29

Wohl war !!!! Anderer Planet, oder ???? ;)

Re: Preußen damals !

Beitragvon Relic » Di 7. Aug 2018, 06:30

Freckenhorster hat geschrieben:4-4 Ede Wolf . War ein super Spieler


Wohl wahr, der Kerl verfügte über ein gewisses Multitalent. Der konnte als Fußballer nicht nur gut mit der Pille umgehen, sondern darüber auch sehr gut Tischtennis spielen. Als Typ überhaupt nicht abgehoben und ausgesprochen nett! :)
____________________________________________________________________
Gib dem Luder ordentlich Puder! Kleiner Scherz am Rande, aber im Prinzip isses so.
Bild

Re: Preußen damals !

Beitragvon von 1951 » Di 7. Aug 2018, 23:09

Jau, der Kerl wurde im Juli 70 . Manch Einer ist aus meinem Blickfeld entschwunden. Einige der ganz Guten leben nicht mehr : Manni Pohlschmidt, Bente, Ede Kasperski...

Und dann freu ich mich wie Bolle, mal zu lesen, wie es diesen geht: Bernd Michel, eben Klaus Wolf, Rolf Blau, später Marek Lesniak, Bernd Kipp, Henri Aquah......


Ein Jeder der hat in meinem Preussenherz seinen Platz.

Und wenn einer von denen geht, dann tut es mir schon sehr, sehr weh.

Re: Preußen damals !

Beitragvon kraki » Mi 8. Aug 2018, 11:02

von 1951 hat geschrieben:Jau, der Kerl wurde im Juli 70 . Manch Einer ist aus meinem Blickfeld entschwunden. Einige der ganz Guten leben nicht mehr : Manni Pohlschmidt, Bente, Ede Kasperski...


Manni Pohlschmidt lebt nicht mehr???
Also ich hab den Sonntag noch fröhlich über'n Kappenberger Damm radeln seh'n. :roll:
Der soll nicht glauben, daß er Brasilianer ist, nur weil er aus Brasilien kommt. (Paul Breitner)

Re: Preußen damals !

Beitragvon Bargfrede » Mi 8. Aug 2018, 11:36

Bei allem Respekt, lieber von 1951:

Mit deinen Todesmeldunge solltest du wirklich etwas vorsichtiger verfahren, da hört meiner Ansicht nach der Spaß wirklich auf. Ein kurzer Wikipedia-Check hätte ausgereicht, um dir zu zeigen, dass Manfred Pohlschmidt tatsächlich lebt.
Das ist bereits das zweite Mal in vergleichsweise kurzer Zeit, dass Du einen ehemaligen Spieler ins Totenreich schreibst, der quicklebendig unter uns weilt.
Es steht mir nicht zu, dir Vorschriften zu machen. Aber bitte bedenke, dass es hier doch recht viele Zugriffe gibt. Ich für mich würde mich für einen solchen echten FauxPas einfach mal entschuldigen. Warum tust Du das nicht?

Re: Preußen damals !

Beitragvon von 1951 » Mi 8. Aug 2018, 11:55

Liebe User, lieber Bargfrede !

( Ihr ) , Du hast völlig recht.

Da ist mir wirklich ein leichtsinniger Fehler unterlaufen bzw. eine Verwechselung.

Das hätte niemals passieren dürfen , und es tut mir sehr leid.


Ich entschuldige mich dafür und bitte um Verzeihung.

Re: Preußen damals !

Beitragvon Bargfrede » Mi 8. Aug 2018, 12:00

Respekt und beste Grüße dir!

Re: Preußen damals !

Beitragvon von 1951 » So 12. Aug 2018, 13:29

...Vorfreude auf Morgen.

Und schöne Erinnerung an auf den Tag vor 29 Jahren !

Auch an unseren Supertoni in der Bude !!! Der Elfmeterkiller ! ;)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... 98-98.html

Re: Preußen damals !

Beitragvon Klein Peppi » Mo 5. Nov 2018, 15:33

sing *...und dann die Hääändeeee zum Hiiimmeeeel.........*


Hach, da wird einem doch das Herz warm 8-) 18. Juni 1989. Jubel, Trubel, Heiterkeit. Der OB verspricht ein neues Stadion, das dann kaum 3 Jahre später auch steht. Der SCP steigt in die 1. Liga auf, ganz Deutschland spricht über die Preußen. Tausende fahren nach Mailand, Madrid, Manchester und .......

Bild


......kkkkkkkkkknnnnnaaaarrrrrrrrrrrzzzzzzzzzzz.........


..... Mecklenbeck :?


Sorry, Film kaputt :roll:



(Geliehen beim Schuth https://twitter.com/j_schuth)

Re: Preußen damals !

Beitragvon Carri on » Mo 5. Nov 2018, 15:55

Super Dingen ;-)

Aber keine Angst: Zum 30jährigen Jubiläum dieses Auftrittes wird sich an der Stadionsituation nichts (!!) geändert haben. Wir sollten so langsam in die Planungen einsteigen um dieses Datum entsprechend zu würdigen oder in Form von Denk-/Mahnmalen zu verewigen ! :geek:
Wo unsere Fahne weht,
ist es für jedes Schiff zu spät!
Wir sind im Kampfe vereint,
des lieben Gottes Freund
und aller Welt Feind!