Was macht eigentlich..?


Moderatoren: since72, Mattes75

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon Party Smartie » Mi 4. Jul 2018, 14:38

https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/s ... obile.html

Da steht wohl jetzt ein Auflösungsgespräch an...........selbst Papa Pavel hat keine Böcke mehr auf den Flattermann!
Und dann war er weg........Amaury J. Kwak......watschel watschel!

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon Klein Peppi » Fr 6. Jul 2018, 07:02

David Lauretta?

Wechselt vom 1. FC Gievenbeck zum TuS nach Hiltrup.

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon Spielertrainer » Di 10. Jul 2018, 05:56

Amaury? Bleibt bei Hansa!
Gegen die willkürliche Bestrafung durch den DFB und gegen die weitere Beschneidung der traditionellen und modernen Fankultur durch DFB, Polizei und Ordnungsbehörden.

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon Nico 4400 Rensing » Di 10. Jul 2018, 06:43

Klein Peppi hat geschrieben:David Lauretta?

Wechselt vom 1. FC Gievenbeck zum TuS nach Hiltrup.


...und verkündet das Trainer und Teamkollegen am gleichen Tag des Endes der möglichen Wechselperiode. Sehr unglücklich für den FCG. Schade das er offensichtlich nicht mehr Oberliga spielen möchte. Schon ein bißchen blöd gelaufen die Kommunikation.

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon SCP-Kick » Di 10. Jul 2018, 12:03

Hiltrup is halt geiler... :mrgreen:
"Preußen Münsters größter Gegner ist die eigene Stadt."

welt.de vom 10.04.2017

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon Klein Peppi » Di 10. Jul 2018, 12:08

SCP-Kick hat geschrieben:Hiltrup is halt geiler... :mrgreen:

Dann werdet ihr alle neu eingekleidet :shock:

http://www.reviersport.de/304340---sc-w ... -gast.html

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon sw2105 » So 15. Jul 2018, 09:03

SCP-Kick hat geschrieben:Hiltrup is halt geiler... :mrgreen:


Hiltrup bezahlt deutlich besser als zum Beispiel Gievenbeck :( :(
Seit Jahren profitieren sie von der besseren Jugendarbeit in Gievenbeck und werben immer wieder Leistungsträger ab (Fromme, Maddente, jetzt Lauretta).
Weil sie es seit Jahren nicht geschissen kriegen, selbst eine vernünftige Jugendarbeit auf die Beine zu stellen.

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon immer06 » So 15. Jul 2018, 10:02

Kohle ist meistens halt das beste Argument ...

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon SCP-Kick » So 15. Jul 2018, 10:48

Erstens ist das nicht wirklich wahr (gut, punktuell bei Fromme und jetzt bei Lauretta werden vielleicht einzwei Euro mehr bezahlt), zweitens wohnt Lauretta in Hiltrup und drittens zieht gerade Gievenbeck jedes Jahr 4-7 Jungs aus dem Jugendbereich vom TuS ab, weil sie höher spielen.

Die Jugendarbeit ist in Hiltrup in den unteren Jahrgängen top, danach wird es ab der C schon schwierig bis unmöglich die Jungs zu halten und dann halt auch mal selbst nachhaltig höherklassig zu spielen.

Will damit allerdings auch nicht sagen, dass beim TuS alles gut läuft...die Jugendarbeit ist seeeeeehr ausbaufähig...aber das würde hier jetzt zu weit führen.

Aber dass in Gievenbeck wenig gezahlt wird und die Jugendarbeit soooooo vorbildlich ist, muss ich doch mal vehement bestreiten. Wieviele TuSler da in den letzten Jahren in diversen Jahrgängen geholfen haben den Landesligastatus zu halten, kann ich kaum noch zählen.
"Preußen Münsters größter Gegner ist die eigene Stadt."

welt.de vom 10.04.2017

Re: Was macht eigentlich..?

Beitragvon sw2105 » So 15. Jul 2018, 14:23

SCP-Kick hat geschrieben:Aber dass in Gievenbeck wenig gezahlt wird und die Jugendarbeit soooooo vorbildlich ist, muss ich doch mal vehement bestreiten. Wieviele TuSler da in den letzten Jahren in diversen Jahrgängen geholfen haben den Landesligastatus zu halten, kann ich kaum noch zählen.


Habe nicht geschrieben, dass in Gievenbeck wenig gezahlt wird, nur deutlich weniger, als beim TuS. Und das schon seit Menschengedenken...
Aber zum Glück hat das bisher nicht gefruchtet, siehe Aufstieg Gievenbeck. Zudem hat man sich in Hiltrup bei der Verpflichtung Laurettas finanziell ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt. Und die Art und Weise, wie Hiltrup diesen Deal durchgezogen hat, war nicht die feine Art und Weise.
Bei der Jugendarbeit ist es halt so, dass es die Jugendlichen (inkl. derer Eltern) immer mehr zu den höherklassigen Vereinen zieht. Und in Gievenbeck wird eben schon seit Jahren auf diesem Gebiet Top-Arbeit geleistet.