28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon DerFicher » Do 4. Apr 2019, 14:38

Rogerg hat geschrieben:Wo will Schalke nur die fehlende Punkte zum Klassenerhalt herholen ???????

Da wo du deine Fragezeichen herholst. Da scheint es ja genug zu geben.
BWG aus HH
DerFicher
---
"Politik kann man in diesem Lande definieren als die Durchsetzung wirtschaftlicher Zwecke mit Hilfe der Gesetzgebung." (Kurt Tucholsky)

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Rogerg » Do 4. Apr 2019, 17:45

DerFicher hat geschrieben:
Rogerg hat geschrieben:Wo will Schalke nur die fehlende Punkte zum Klassenerhalt herholen ???????

Da wo du deine Fragezeichen herholst. Da scheint es ja genug zu geben.



Du bist aber ein freundlicher Zeitgenosse !

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Der Steiger » Do 4. Apr 2019, 19:08

Nehmen wir die ersten 60 Minuten gegen Bremen. Da hatten wir den Gegner gut im Griff, haben wenig zugelassen und konnten selbst nach vorne Akzente setzen. Leider ist unser Offensivspiel so dermaßen grottig, dass wir daraus kein Kapital schlagen konnten.
Ich würde mir wünschen, dass wir auch die Eintracht ähnlich gut in Schach halten können und diesmal vllt auch mal als Erstes ins Tor treffen. Die ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte könnten da als Vorbild dienen. Wenn wir gegen die gut aufgelegten Frankfurter ein gutes Spiel machen und etwas Zählbares mitnehmen, könnte dies echt den Befreiungsschlag bedeuten, zumal man gegen die beiden dann folgenden Gegner auch nicht verlieren muss. Wenn ich mal ganz verwegen auf 5-7 Punkte aus den kommenden drei Spielen zu hoffen wage, dürften wir die Absteiger-Schmähgesänge beim Derby vermeiden können.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon raiPower04 » Do 4. Apr 2019, 19:45

Unser großes Problem ist einfach, dass die Tore nicht gemacht werden. Letztes Jahr haben uns die Standards oft geholfen. Schießt Burgi gestern rein und nicht an den Pfosten, stehen wir im Halbfinale! Gerade in die beste Phase kommt dieser Sonntagsschuss von Bremen aus dem Nichts!

Und genau das fehlt uns eben - ein richtiger Knipser und einige Leute mit wenigstens etwas Torgefahr drum herum. Null Effektivität. Ohne Modeste war Köln gar nichts. Uns fehlt der Hunter reloeded. Oder wenigstens ein richtig fitter Burgstaller. Und dann können die Ozcipkas plötzlich wieder Fussball spielen... Und solche Spieler wie Serdar, Uth, Bentaleb etc. haben eigentlich auch einen richtig guten Schuss - doch dieses Jahr schiessen alle drüber...

Ich habe keine Ahnung, wieso das gegen Frankfurt anders sein soll. hoffentlich sind die aber mit dem Kopf schon in Lissabon und es rutscht in der 89. Minute ein Stolperball von Embolo rein...

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Erwin u Helmut » Do 4. Apr 2019, 20:12

Der Sonntagsschuss war selber vorgelegt und keiner von 5 greift den Schützen, das war wieder schlecht verteidigt. Wir sind nicht stabil genug über 90 Min. Wieviel Bälle Richtung eigenem Tor haben wir den Bremern vorgelegt? Drei auf jeden Fall und zwei Beinahe. Innerhalb 90 Min klingelt es dann halt und gegen die Frankfurter mit Sicherheit. Und vorne Wissen wir ja....

Tom
Leute mit Stroh im Kopf fürchten den Funken der Wahrheit

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Himmel04 » Do 4. Apr 2019, 20:49

Im Trainerstab würde ich für Kutucu in die Startelf plädieren. Wir brauchen jetzt jede Art von Torgefahr, die wir haben, auf dem Platz.
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Raulissimo » Do 4. Apr 2019, 23:00

Ein Unentschieden gegen Frankfurt wäre toll. Wir hätten dann auf jeden Fall 4 Punkte Abstand zum Relegationsplatz und das bessere Torverhältnis.

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Frahe04 » Fr 5. Apr 2019, 10:20

raiPower04 hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung, wieso das gegen Frankfurt anders sein soll. hoffentlich sind die aber mit dem Kopf schon in Lissabon und es rutscht in der 89. Minute ein Stolperball von Embolo rein...


Bis dato haben die Frankfurter ihren Stiefel in der Bundesliga durchgezogen und keine Rücksicht auf die EL-Spiele genommen. Die werden m.E. morgen hochmotiviert zur Sache gehen, da sie ihren 4.Tabellenplatz und somit die CL-Teilnahme in der kommenden Saison sichern wollen.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon Der Jörch B. » Fr 5. Apr 2019, 11:07

Bei mir würden Kutucu und Boujellab spielen. Die Unbekümmertheit der beiden könnte mal zu Toren vorne führen.

Re: 28. Spieltag FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Beitragvon unsuwe1 » Fr 5. Apr 2019, 12:28

Bei mir Kutucu und Skrzybski dann ist vorne Betrieb.