Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Ballbesitz04 » Fr 15. Mär 2019, 21:46

Peter Peters steckt bestimmt auch mit drin.
Ist das noch Fußball?

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon ErwinK » Fr 15. Mär 2019, 21:48

Neunzehnnullvier hat geschrieben:https://wirtschaftslexikon.gabler.de/de ... lung-39769

50% sind die Mitte. Die Hälfte on 42,2% sind 21,1%.
Seht euch die Kurve mal an....

Wie will man das noch erklären?

Na klar: Klingt zunächst unglaubwürdig.

- Der Präsident des FCB ist ein vorbestrafter Steuerbetrüger. Und wurde erst kürzlich
aus dem Knast entlassen.
- die WM in Deutschland wurde durch Bestechung erkauft.
- Die WM in Katar, wurde durch Bestechung verkauft.
- Franz Beckenbauer sollte in der Schweiz für "ungetreue Geschäftsbesorgung"
angeklagt werden.
- In Italien hat Juve genau aus diesen Gründen einen Zwangsabstieg hinter sich.
- Ein Schiedsrichterskandal in Deutschland ist auch kein Novum mehr.
- beiteiligte aus dem Schiedsrichterskandal sind nach wie vor aktiv (Felix Zwayer)
- Watzke hat den kompletten BxB verhökert. (Denen gehört noch 5,53%) Ein Albtraum
für den, würde Schalke aufschließen.

Das Alles hab ich mir auch nicht vorstellen können. Passiert ist es trotzdem.

Ich sehe, Du hast das Handbuch der Verschwörungstheorien gelesen und viele Zutaten daraus angewendet. Es bleibt aber trotzdem Unfug.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Neunzehnnullvier » Fr 15. Mär 2019, 22:14

ErwinK hat geschrieben:Ich sehe, Du hast das Handbuch der Verschwörungstheorien gelesen und viele Zutaten daraus angewendet. Es bleibt aber trotzdem Unfug.


Handbücher ignoriere ich in der Regel...

Ich hab das angewendet, was in der Naturwissenschaft längst Standard ist. Und das mit ein paar bekannten Fakten verknüpft. Nicht mehr und nicht weniger. Und was da 'rauskommt ist zumindest fragwürdig.

Erkläre mir einfach mal das 1. Saisonspiel gg. die Radkappen.

- Nastasic sieht rot, obwohl er klar den Ball spielt.
- Wir bekommen keinen 11er als Arnold Uth im 16er von hinten umsenst. (ohne jegliche Chance auf den Ball)
- Die rote Karte für den Wolfsburger nach Kopfstoß wird aus unerfindlichen Gründen zurückgenommen.
- Embolo bekommt zwar einen 11er nachdem ihm gegen den Kopf getreten wird, aber die rote Karte, (im Verhältnis zur roten Karte von Matja mehr als gerechtfertigt) wird wieder einkassiert.

Der verantwortliche VA wurde suspendiert und darf seitdem nicht mehr im Kölner Keller sitzen. Und das obwohl er ein verdienter Fifa-Schiedsrichter war. Die Begründung ist bislang ausgeblieben.
"Schalke ist so ein Verein, der geht unter die Haut und das geht nie wieder weg" (Klaas-Jan Huntelaar)

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Justin Time » Fr 15. Mär 2019, 22:47

Ich glaube das hängt eher mit unserem Ausrüter Umbro zusammen.
Seitdem wir den Tragen holen wir signifikant weniger Punkte.
Ich habe jetzt auch schon mehrfach beobachtet, dass der Derbystar Ball beim Stoppen mit der Brust mit Umbro mehr Effet bekommt und daher beim Aufkommen auf den Fuß nicht exakt weitergespielt werden kann (und häufiger beim Gegner landet).
Als Ingenieur kann ich mir nur erklären, dass durch den hohen Polyesteranteil des Trikots der Ball statisch stärker aufgeladen wird und sich so diametral anders bewegt, was zu Streuverlusten führt. Das hat uns bereits viele Punkte gekostet.

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Neunzehnnullvier » Fr 15. Mär 2019, 23:01

Justin Time hat geschrieben:Ich glaube das hängt eher mit unserem Ausrüter Umbro zusammen.
Seitdem wir den Tragen holen wir signifikant weniger Punkte.
Ich habe jetzt auch schon mehrfach beobachtet, dass der Derbystar Ball beim Stoppen mit der Brust mit Umbro mehr Effet bekommt und daher beim Aufkommen auf den Fuß nicht exakt weitergespielt werden kann (und häufiger beim Gegner landet).
Als Ingenieur kann ich mir nur erklären, dass durch den hohen Polyesteranteil des Trikots der Ball statisch stärker aufgeladen wird und sich so diametral anders bewegt, was zu Streuverlusten führt. Das hat uns bereits viele Punkte gekostet.


Du mich auch ...
"Schalke ist so ein Verein, der geht unter die Haut und das geht nie wieder weg" (Klaas-Jan Huntelaar)

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Dickbrettbohrer » Fr 15. Mär 2019, 23:29

Wir hatten auffällig viele Fehlentscheidungen gegen uns, aber das kommt vor. Irgendwann gibt es auch wieder sehr viel Spielglück für uns. Wenn es höhere Mächte gibt, die einen aufstrebenden Verein angehen, dann hätten die diese Saison viele andere Baustellen, aber nicht uns :lol: .
Und die Zecken, als aufstrebender Verein dieser Saison, haben eher vermehrt Spielglück.
Ich find grundsätzlich alle Verschwörungstheorien scheisse

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon tottitom » Sa 16. Mär 2019, 08:02

Ja, ja, der perfekte Fußball, mit perfekten Entscheidungen in einem perfekten Umfeld! Gibt es nicht? Doch, Tipp-Kick! Was ist nur aus diesem schönen Sport geworden und wie verworren die Gefühlslage einiger Fans!? Was waren das noch herrliche Zeiten (64-65) als man die Bundesliga aufstockte um unseren S04 dort zu halten 8-)
Kein Kölsch für Nazis! Der nächste Tanz ist wieder mit Musik!
some people get by with a little understanding
some people get by with a whole lot more .......
(the sisters of mercy)

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon Der Jörch B. » Sa 16. Mär 2019, 08:59

BuB hat geschrieben:Ich zitiere mich mal kurz selber

Nun ist es schwierig, eine ganze Mannschaft rauszuwerfen; zudem ist auch die Gleichung „Tedesco = guter Malocher, Spieler = böse Söldner“ in dieser Plattheit nicht richtig. Auch in der Mannschaft gibt es Kämpfer, auch Tedesco hat nicht alles richtig gemacht. Durch ständige Rotation, die nur zum Teil verletzungsbedingt erforderlich war, konnte sich keine Stammformation einspielen und Automatismen und Sicherheit finden, zudem muss man die Frage stellen, ob Tedescos Umgang mit den Führungsspielern Naldo und Fährmann richtig war.


Daraus zu machen, der Trainer sei ein Opfer und die Mannschaft ein charakterloser Sauhaufen, erfordert schon sehr viel Bösartigkeit.


Ja, das stimmt. Ich finde deinen Text (trotz deiner Einstellung zu Tedesco) sehr differenziert. Das du es dennoch für falsch hälst, ist deine Meinung und das ist OK so. Ich bin da eher bei Lokonda.
Aber eure Fehde ist ja unter Langzeit-Foristen bekannt. ;)

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon BuB » Sa 16. Mär 2019, 09:06

Der Jörch B. hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Ich zitiere mich mal kurz selber

Nun ist es schwierig, eine ganze Mannschaft rauszuwerfen; zudem ist auch die Gleichung „Tedesco = guter Malocher, Spieler = böse Söldner“ in dieser Plattheit nicht richtig. Auch in der Mannschaft gibt es Kämpfer, auch Tedesco hat nicht alles richtig gemacht. Durch ständige Rotation, die nur zum Teil verletzungsbedingt erforderlich war, konnte sich keine Stammformation einspielen und Automatismen und Sicherheit finden, zudem muss man die Frage stellen, ob Tedescos Umgang mit den Führungsspielern Naldo und Fährmann richtig war.


Daraus zu machen, der Trainer sei ein Opfer und die Mannschaft ein charakterloser Sauhaufen, erfordert schon sehr viel Bösartigkeit.


Ja, das stimmt. Ich finde deinen Text (trotz deiner Einstellung zu Tedesco) sehr differenziert. Das du es dennoch für falsch hälst, ist deine Meinung und das ist OK so. Ich bin da eher bei Lokonda.
Aber eure Fehde ist ja unter Langzeit-Foristen bekannt. ;)


Ich habe ihn auf ignore, weil ich weiß, dass es komplett sinnfrei ist, mit ihm zu diskutieren. Wir werden weder menschlich noch schalke-technisch jemals auf einen Nenner kommen - aber er wird wohl nie aufhören, gegen mich zu pesten. wer's braucht... :roll:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Königsblauer Kommentar: Kopf sagt Ja, Herz schreit NEIN!

Beitragvon raiPower04 » Sa 16. Mär 2019, 12:09

Bub, danke für den Artikel. Ich empfinde das insgesamt auch so wie von dir beschrieben,war heute das erste, was ich über S04 gelesen habe.