26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Ösischalker » Fr 15. Mär 2019, 19:02

Fährmann
Bruma - Nastasic -Sane - Oczipka
Stambouli-Mascarell
McKennie
Embolo - Burgstaller - Uth

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Pommes Blau Weiss » Fr 15. Mär 2019, 19:04

Ich würde mich freuen, wenn wir endliche eine erste Elf fänden. Nicht jede Woche alles übern Haufen werfen.
Sicherheit reinbringen. Aber gegen RBL wird es wohl dennoch nicht reichen.
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Ralle04 » Fr 15. Mär 2019, 19:49

Ich hoffe wirklich, dass Alex im Tor steht, dann ist der Ball nach vorne nicht direkt im Aus oder beim Gegner

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Erwin u Helmut » Fr 15. Mär 2019, 21:11

Die Mannschaft kann eigentlich nur verlieren. Gewinnen Sie, sind sie der Schweinehaufen der den Trainer verraten hat. Verlieren Sie sind sie die größten Gurken und können wirklich nichts,

Das wird spannend morgen.

Tom
Leute mit Stroh im Kopf fürchten den Funken der Wahrheit

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Spirit_of_1904 » Fr 15. Mär 2019, 21:14

Ösischalker hat geschrieben:Fährmann
Bruma - Nastasic -Sane - Oczipka
Stambouli-Mascarell
McKennie
Embolo - Burgstaller - Uth


McKennie als Spielmacher??? Nicht ernst gemeint oder?

Burgstaller muss raus, soll fit werden, stattdessen Kutucu rein.

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon 21 » Sa 16. Mär 2019, 08:48

Wie immer: Das schwerste Spiel ist heute. Ich hoffe, dass die Truppe wachgekitzelt ist und motiviert zu Werke geht. Ich erwarte eine Ochsenabwehr mit Stambouli für Oczipka und ein ausgewogen offensives Mittelfeld mit den "Sträflingen". Wobei ich kenn nicht die aktuelle Trainingsform der Spieler. Für Harit könnte auch Skrypski auflaufen und für Uth könnten Kono oder Teuchert auflaufen. Letzterer ist ein Spieler der komplett unter dem Radar von Tedesco geflogen ist. Bei Bentaleb bin ich mir zum Beispiel nicht sicher, ob er von Stevens in der Startformation gesehen wird.

Da es in meinen Augen Tedescos Manko war eine Stammformation zu benennen oder zu erkennen bin ich sehr gespannt wie Stevens/Büskens das Team zusammenstellen.

Nübel
Bruma Sane Nastasic Stambouli
Mascarell (Bentaleb) Mckennie
Rudy Harit (Skrzybski)
Embolo Uth
Ein Sieg wäre befreiend.
Mein Tipp 2:2
bwg
21

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Der Jörch B. » Sa 16. Mär 2019, 09:06

Erwin u Helmut hat geschrieben:Die Mannschaft kann eigentlich nur verlieren. Gewinnen Sie, sind sie der Schweinehaufen der den Trainer verraten hat. Verlieren Sie sind sie die größten Gurken und können wirklich nichts,

Das wird spannend morgen.

Tom


Ich denke genau das meinte Huub gestern mit eine Familie sein und so, AUCH die Fans.

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Der Jörch B. » Sa 16. Mär 2019, 09:11

Neunzehnnullvier hat geschrieben:
Uth hat auf mehreren Positionen gespielt auch auf der 9, sowie hinter der 9, wo er in Hoffenheim sehr erfolgreich war. Rudi wurde auf der 6 und auf der 8 eingesetzt. Hat auf beiden Positionen keine 2-Kämpfe bestritten und auch im Spielaufbau nicht gerade geglänzt. Welche Position für die beiden wäre denn genehm ?

Mich erinnert das doch sehr an den Bauern der nicht schwimmen kann und es auf die Badekappe schiebt.

Aber in einer Sache (falls ich das richtig deute) bin ich durchaus bei dir: Wenn Huub und Buyo die beiden hinkriegen, könnte das der Schlüssel zum Erfolg sein.


Uth funktionierte unter Tedesco erst, als er weiter zurückgezogen Bälle holen und Angriffe einleiten musste. Das beste Spiel der beiden haben wir übrigens im Pokal gegen Düsseldorf gesehen. Da konnte Uth in und um den 16er seine Torgefährlichkeit zeigen und Rudy war vorne für die Spielverlagerung und Pässe zuständig. Wenn ich die beiden so einsetze und ihre Eigentlichen Stärken zur Geltung bringe, dann sind es keine lustlosen Söldner mehr. Rudy wird (ähnliche wie Andi Möller seinerzeit) nie einZweikämpfer vor dem Herrn. Huub hat es aber damals verstanden Möller entsprechend einzusetzen.

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Der Steiger » Sa 16. Mär 2019, 09:29

Ich werde gleich live vor Ort sein. Und anders als noch vorgestern morgen bon ich sehr gespannt, was mich dort erwartet.
Ich hoffe, dass es zu einem Schulterschluss zwischen Mannschaft und Publikum kommt, dass nicht bei der 3, 4 misslungenen Aktion das Raunen auf Haupttribüne und Gegengerade beginnt, dass der Support vielleicht ein bisschen situationsbezogener aufgezogen wird.
Ich hoffe, dass die Mannschaft nach einem Rückschlag, ob nun Gegentor, Karte oder Verletzung, nicht wieder komplett zusammenbricht; idealerweise kommen wir sowieso ohne Rückschläge aus.
Der Gegner ist so ein wenig eine Wundertüte. Red Bull steht zurecht in den CL-Rängen, weil sie eine äußerst solide Bundesligasaison spielen. Allerdings leisten sie sich im Vergleich zu den beiden Führenden des Wettbewerbs zu viele Ausrutscher, wie zuletzt das magere 1:1 gegen Augsburg zuhause.
Ich hoffe also, dass Red Bull solch einen schwächeren Tag erwischt, dann (und nur dann) haben wir nämlich sogar die Chance, Zählbares mitzunehmen, was in unserer gegenwärtigen Situation von großem Wert wäre.
Aber wie gesagt, dass sind meine Hoffnungen, meine Erwartungen sind, naja, nicht recht existent. Keine Packung kriegen, wäre schon ganz nett, aber sonst?
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: 26. Spieltag: FC Schalke 04 vs. RB Leipzig

Beitragvon Rapor04 » Sa 16. Mär 2019, 09:52

Auch hier ein Neuanfang: Görsmeier, die Schalker Traditionskneipe an der Berliner Brücke, soll seit gestern wieder mit dabei sein.