Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon raiPower04 » So 10. Mär 2019, 20:03

Verletzungspech und bemerkenswerte Häufung von Fehlentscheidungen sind keine Ausreden, sondern klare unstrittige Fakten. Und so eng wie die Liga nun mal ist, haben diese enorme Auswirkungen auf Punkte- und Tabellenstand.

Wer das als Ausreden abtut und nur immer auf DT draufhaut, sieht das auch sehr einseitig.

Und bei den aus meiner Sicht einfach fehlenden Alternativen ist meine große Befürchtung, dass nach einer DT-Entlassung im Kader noch mehr Vertrauen zerstört wird und dann alles ganz auseinander bricht. Unter einem anderen Trainer als DT wird es wohlmöglich noch schlechter. Und dann?

Was ich aber einsehe - es müssen endlich Punkte her und am 33. Spieltag auf Rang 16 mit 4 Punkten Rückstand auf Stuttgart wäre alles zu spät. Das sehe ich aktuell aber noch nicht und hoffe auf Ergebnisse. Vielleicht auch mal mit ganz viel Glück, wäre mir alles egal...
Zuletzt geändert von raiPower04 am So 10. Mär 2019, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon Klingone » So 10. Mär 2019, 20:03

Stimmt, wir hatten keinen Sturm, weil alle verletzt waren.

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon Olof Sommervogel » So 10. Mär 2019, 20:14

Klingone hat geschrieben:Stimmt, wir hatten keinen Sturm, weil alle verletzt waren.


Übrigens hatten wir auch keine Defensive :(

und das Mittelfeld hat zwar Geld gekostet, aber keine Lust

und der Trainer hat noch nicht ausgelernt :lol:

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon ErwinK » So 10. Mär 2019, 20:19

Klingone hat geschrieben:Stimmt, wir hatten keinen Sturm, weil alle verletzt waren.

Von Anfang an? Das solltest Du nochmal recherchieren. Ich kann mich an Uth, Burgstaller oder Embolo zu Beginn der Saison erinnern.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon ErwinK » So 10. Mär 2019, 20:20

raiPower04 hat geschrieben:Verletzungspech und bemerkenswerte Häufung von Fehlentscheidungen sind keine Ausreden, sondern klare unstrittige Fakten. Und so eng wie die Liga nun mal ist, haben diese enorme Auswirkungen auf Punkte- und Tabellenstand.

Wer das als Ausreden abtut und nur immer auf DT draufhaut, sieht das auch sehr einseitig.

Und bei den aus meiner Sicht einfach fehlenden Alternativen ist meine große Befürchtung, dass nach einer DT-Entlassung im Kader noch mehr Vertrauen zerstört wird und dann alles ganz auseinander bricht. Unter einem anderen Trainer als DT wird es wohlmöglich noch schlechter. Und dann?

Was ich aber einsehe - es müssen endlich Punkte her und am 33. Spieltag auf Rang 16 mit 4 Punkten Rückstand auf Stuttgart wäre alles zu spät. Das sehe ich aktuell aber noch nicht und hoffe auf Ergebnisse. Vielleicht auch mal mit ganz viel Glück, wäre mir alles egal...

Wieder gibt es null Argumente für DT und nur allgemeine Durchhalteparolen.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon raiPower04 » So 10. Mär 2019, 20:24

Sommervogel, das ist zwar auch eine Möglichkeit damit umzugehen.

Ich finde es trotzdem nicht sehr hilfreich. Und das ist auch wenig wahr, was Du da sagst, obwohl man das im ersten Moment meinen könnte.
Bei Sky laufen schon genug Schlaumeier rum, die Sprüche gegen den S04 raushauen. Deine Späße reichen für ne Bewerbung noch nicht ganz, an Berthold und Co kommst Du damit nicht ganz ran. :) ;)

@Erwin: Alles wird immer als Durchhalteparolen abgetan. Lies mal genau, ich bin auch unsicher.
Aber hier sind einige ZU sicher, dass es ohne DT sofort viel besser würde. Ich glaub da gar nicht dran...
Und dass DT ein richtig guter Trainer ist und noch viel besser wird, das haben schon viele festgestellt, die erheblich mehr Ahnung von Fussball haben als ich.Und näher dran sind a Geschäft.

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon raiPower04 » So 10. Mär 2019, 20:36

ErwinK hat geschrieben:...
Wieder gibt es null Argumente für DT und nur allgemeine Durchhalteparolen.


Erwin, schreib doch bitte mal 3 gute Trainerkandidaten für uns hier rein. Immer nur gegen DT ist einfach.

Komm aber bitte nicht mit Huub oder Mike, die sind sowieso nicht realistisch.

Bin gespannt...

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon 21 » So 10. Mär 2019, 20:42

raiPower04 hat geschrieben:
ErwinK hat geschrieben:...
Wieder gibt es null Argumente für DT und nur allgemeine Durchhalteparolen.


Erwin, schreib doch bitte mal 3 gute Trainerkandidaten für uns hier rein. Immer nur gegen DT ist einfach.

Komm aber bitte nicht mit Huub oder Mike, die sind sowieso nicht realistisch.

Bin gespannt...

Marco Rose wenn er gegen Neapel ausgeschieden ist.
Bwg
21

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon Liebhaber » So 10. Mär 2019, 20:46

Klingone hat geschrieben:Stimmt, wir hatten keinen Sturm, weil alle verletzt waren.

Heute ham wer Sturm!

Re: Spielthread 25. Spieltag Werder Bremen - Schalke

Beitragvon Olof Sommervogel » So 10. Mär 2019, 20:53

Zugegeben, ich bin nicht witzig, leider sehr sarkastisch und habe einen Hyperfrust.
Wenn DT ein wirklich guter Trainer ist, erkennt man das aber nicht am Tabellenplatz und auch nicht an unserer Spielweise.
Wir haben eine handvoll hochkarätiger Spieler geholt, nach denen sich andere Vereine die Finger lecken würden und der Trainer bringt es nicht fertig, daraus eine funktionierende Mannschaft zu formen. Wir hatten auch viel Pech aber das ist ein Synonym für Unvermögen.