Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?

Beitragvon westline/redaktion » Sa 9. Feb 2019, 16:09

Neu bei uns:

Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?

Stefan Effenberg hat Sportvorstand Christian Heidel von Schalke 04 für dessen ablehnende Haltung zu einem sportlichen Berater deutlich kritisiert.

https://www.westline.de/fussball/schalk ... ter?ref=fo

Re: Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?

Beitragvon Ballbesitz04 » Sa 9. Feb 2019, 16:22

sucht er einen Job?
Ist das noch Fußball?

Re: Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?

Beitragvon 8.5.15 » Sa 9. Feb 2019, 16:24

Der soll einfach nur die Fresse halten, der Tiger.
Als Schalker muss du Kerngesund sein sonst hältst du das nicht aus.
Bild

Erst wenn der Schnee geschmolzen ist siehst du wo die Kacke liegt.
(Rudi Assauer)

Re: Effenberg kritisiert Heidel - Warum kein Berater?

Beitragvon Rapor04 » Sa 9. Feb 2019, 17:34

Abba er iss doch ein echten Experten!
Hatte sogar ma ne Trainerlizenz, ist abba verfallen.