Rudi Assauer verstorben


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon 21 » Mi 6. Feb 2019, 23:27

Nun bekommt der Fussballgott Zunder.
Alles Gute da oben.
Bwg
21

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Stefan Kuranyi » Mi 6. Feb 2019, 23:45

RIP Rudi!

Du bist das was man eine Vaterfigur nennt. Allein wie du dich um Asamoah, Nemec oder Andi Möller (was für ein krasser Transfer von dir) gekümmert hast...du bist ein ganz Großer!!!

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon miguelito » Do 7. Feb 2019, 00:31

Heute habe mich bis jetzt die ganze Zeit an die vielen Jahre erinnert, die ich in seiner Nähe verbringen durfte.
An viele großartige Momente und auch immer wieder an sein Lieblingslied, welches er so gerne nach Siegen und auch Niederlagen im trauten Kreis "geschmettert" hat:

" Oh du schöner blauer Vogel, kehrst von Lehrte nicht zurück.
Hast so manchen Preis geflogen, doch dann traf dich dein Geschick! "

Rudi, jetzt kannst du dich ausruhen!


Ich bin zwar nicht so ein Fan von Rap, oder was es auch sein mag,
aber ich finde der folgende Song beschreibt seine Schalke-Zeit sehr treffend:

https://m.youtube.com/watch?v=L1XzbmXAwRE
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Samir04 » Do 7. Feb 2019, 05:23

Unvergessen!!
R.I.P
Glückauf Rudi
"KLAUS, DIE HACKEN MIR HIER DIE EIER AB!!!"

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon BlaueElise » Do 7. Feb 2019, 07:25

Langewilli hat geschrieben:Die Nachricht ist so traurig wie sie auch absehbar war, erst recht nach seinem durch die Krankheit erzwungenen Totalrückzug aus jeglicher Öffentlichkeit.
Auch wenn es befremdlich klingen mag, die Schrecken der Krankheit fielen von ihm ab, auch die Fesseln derselben - ihm geht es jetzt vielleicht sogar besser - auch wenn es bescheuert klingt.

Werner Hansch über Rudi Assauer:

„Rudis größtes Verdienst ist kein sportliches“

In Memoriam

BwG
BlaueElise

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Frahe04 » Do 7. Feb 2019, 08:50

R.I.P. Rudi, - Danke für alles!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Der Jörch B. » Do 7. Feb 2019, 09:31

RIP Rudi, ich hoffe dein Gehen ist eine Erlösung für dich.
Rüttel bitte den Fußballgott wach, hat gestern schon prima funktioniert.
Habe grade noch bei ntv dein Statement gesehen: "Meister der Herzen ist abgehakt. Ist vorbei...ich werde es noch erleben."
Leider war es dir vergönnt. :cry:
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Azulyblanco » Do 7. Feb 2019, 09:54

Als ich gestern von der Nachricht hörte, lief mir direkt ein Schauer über den Rücken und ich hatte Tränen in den Augen. So geht´s mir noch immer, wenn ich darüber nachdenke.

Rudi, Danke für alles. Für mich und vermutlich für viele in meinem Alter (Jg. 72) bist Du DIE Schalker Persönlichkeit. Ich möchte gar nicht wissen, wo wir heute ohne Dich wären. Wir werden Dich nie vergessen.

Ein letztes Glück Auf - und Grüß mir den Charly :cry:

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon BuB » Do 7. Feb 2019, 10:19

So emotional traurig und freudig zugleich wie gestern war es lange nicht mehr, Rudi war allgegenwärtig

https://www.westline.de/fussball/schalk ... ale?ref=fo
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Frahe04 » Do 7. Feb 2019, 11:24

ein durchaus gelungener Nachruf meinem Empfinden nach in der ZEIT

"Malocher der Herzen"

https://www.zeit.de/sport/2019-02/rudi- ... erinnerung
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!