Rudi Assauer verstorben


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Boston04 » Mi 6. Feb 2019, 21:30

Bin totraurig. Und sentimental. Die Zeit, in der wohl die meisten hier fußballsozialisiert worden sind, ist endgültig vorbei. Es ist weniger menschlich, es ist einsamer. Es ist zum Heulen. Mein Beileid gilt seinen Angehörigen und Freunden. Für mich und uns alle wird er immer der Macher bleiben, mit dem unser schönster Erfolg der "Neuzeit" verbunden bleibt. Requiescat in pace!
- bo

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon yyyves » Mi 6. Feb 2019, 21:41

Machs gut Rudi und ........
Grüss mir Charly da oben
Grüße
yyyves

"....2 lost souls swimming in a fishbowl.."

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon naseblauweiß » Mi 6. Feb 2019, 21:46

So traurig. Für mich für immer Mr. Schalke. Mach es gut, Rudi!
bwg
nbw

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Liebhaber » Mi 6. Feb 2019, 21:47

Keiner hat diesen Verein mehr geprägt.
Das trifft einen schon.

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Ralle04 » Mi 6. Feb 2019, 21:48

Schlimme Nachricht, Ruhe in Frieden Rudi

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon elTribe » Mi 6. Feb 2019, 22:21

Ohne ihn waeren wir wahrscheinlich schon laengst in der Versenkung verschwunden. Danke fuer alles und Ruhe in Frieden, Rudi!

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon s04ever » Mi 6. Feb 2019, 22:27

Mir und meinem Schalke 04 fehlst Du schon lange aber nun ist es so endgültig. :(
Danke, Ruhe in Frieden Rudi.

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon BlauWegenOppa » Mi 6. Feb 2019, 22:35

Lieber Rudi,

Du hast Schalke damals vor dem Ruin gerettet. Du bist der Architekt der Eurofighter. In Deine Ära als Manager fallen zusätzlich 2 Pokalsiege und eine gestohlene Meisterschaft.
Du hast Millionen Menschen glücklich gemacht.
Danke lieber Rudi! Ich bin ein gläubiger Mensch, und ich wünsche mir sehr dass Du jetzt an einem Ort bist, wo es Dir gut geht.
Lieber 4-Minuten-Meister, als eine Sekunde Bayern-Fan

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Langewilli » Mi 6. Feb 2019, 23:42

Die Nachricht ist so traurig wie sie auch absehbar war, erst recht nach seinem durch die Krankheit erzwungenen Totalrückzug aus jeglicher Öffentlichkeit.
Auch wenn es befremdlich klingen mag, die Schrecken der Krankheit fielen von ihm ab, auch die Fesseln derselben - ihm geht es jetzt vielleicht sogar besser - auch wenn es bescheuert klingt.
Bild
+ 2.374

Re: Rudi Assauer verstorben

Beitragvon Libuda04 » Do 7. Feb 2019, 00:23

Ich bin sehr traurig. Danke für alles. Mach's gut, Rudi.