Nübel oder Fährmann


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Bidi » Mo 4. Feb 2019, 18:22

War ja wieder klar! :shock:

Nübel für 2 Spiele gesperrt! Für meine Begriffe gibt diese Notbremse von Nübel, wenn sie denn schon als solche gewertet wurde, höchstens das unsportliche Verhalten her. Um eine längere Sperre auszusprechen müsste schon der Sachverhalt "rohes Spiel" zum Tragen kommen, was ich für sehr fragwürdig halte.

Hierzu ein Auszug aus dem DFB-Verbandsrecht:

Wonach richtet sich die Höhe der Strafe?
Entscheidend sind zunächst die Schwere des Vergehens und daneben u.a. die Frage, ob Vorstrafen vorliegen. Als sportgerichtliche Standardfälle sind in § 8 Nr. 1 der Rechts- und Verfahrensordnung u.a. genannt: Unsportliches Verhalten, rohes Spiel gegen den Gegner, Tätlichkeit gegen den Gegner.

Welche Strafrahmen gibt es beim unsportlichen Verhalten?
Als Sammelbezeichnung ist das unsportliche Verhalten anzuwenden, wenn speziellere Normen nicht greifen. Es erfasst überwiegend leichtere Fälle wie so genannte Notbremsen oder Festhalten des Gegners. Strafandrohung nach einem Feldverweis: ein Spiel; das Höchstmaß beträgt sechs Monate.


Ich hoffe, der Verein legt Einspruch ein!
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 4. Feb 2019, 18:55

Bidi hat geschrieben:War ja wieder klar! :shock:

Nübel für 2 Spiele gesperrt! Für meine Begriffe gibt diese Notbremse von Nübel, wenn sie denn schon als solche gewertet wurde, höchstens das unsportliche Verhalten her. Um eine längere Sperre auszusprechen müsste schon der Sachverhalt "rohes Spiel" zum Tragen kommen, was ich für sehr fragwürdig halte.

Hierzu ein Auszug aus dem DFB-Verbandsrecht:

Wonach richtet sich die Höhe der Strafe?
Entscheidend sind zunächst die Schwere des Vergehens und daneben u.a. die Frage, ob Vorstrafen vorliegen. Als sportgerichtliche Standardfälle sind in § 8 Nr. 1 der Rechts- und Verfahrensordnung u.a. genannt: Unsportliches Verhalten, rohes Spiel gegen den Gegner, Tätlichkeit gegen den Gegner.

Welche Strafrahmen gibt es beim unsportlichen Verhalten?
Als Sammelbezeichnung ist das unsportliche Verhalten anzuwenden, wenn speziellere Normen nicht greifen. Es erfasst überwiegend leichtere Fälle wie so genannte Notbremsen oder Festhalten des Gegners. Strafandrohung nach einem Feldverweis: ein Spiel; das Höchstmaß beträgt sechs Monate.


Ich hoffe, der Verein legt Einspruch ein!


In der offiziellen Mitteilung von S04 steht, dass man die Strafe akzeptiert hat.

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Blaubär » Mo 4. Feb 2019, 19:19

Der Jörch B. hat geschrieben:
In der offiziellen Mitteilung von S04 steht, dass man die Strafe akzeptiert hat.

Der Verein geht wie ein Schaf zur Schlachtbank - lächerlich!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Bidi » Mo 4. Feb 2019, 19:20

Der Jörch B. hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:War ja wieder klar! :shock:

Nübel für 2 Spiele gesperrt! Für meine Begriffe gibt diese Notbremse von Nübel, wenn sie denn schon als solche gewertet wurde, höchstens das unsportliche Verhalten her. Um eine längere Sperre auszusprechen müsste schon der Sachverhalt "rohes Spiel" zum Tragen kommen, was ich für sehr fragwürdig halte.

Hierzu ein Auszug aus dem DFB-Verbandsrecht:

Wonach richtet sich die Höhe der Strafe?
Entscheidend sind zunächst die Schwere des Vergehens und daneben u.a. die Frage, ob Vorstrafen vorliegen. Als sportgerichtliche Standardfälle sind in § 8 Nr. 1 der Rechts- und Verfahrensordnung u.a. genannt: Unsportliches Verhalten, rohes Spiel gegen den Gegner, Tätlichkeit gegen den Gegner.

Welche Strafrahmen gibt es beim unsportlichen Verhalten?
Als Sammelbezeichnung ist das unsportliche Verhalten anzuwenden, wenn speziellere Normen nicht greifen. Es erfasst überwiegend leichtere Fälle wie so genannte Notbremsen oder Festhalten des Gegners. Strafandrohung nach einem Feldverweis: ein Spiel; das Höchstmaß beträgt sechs Monate.


Ich hoffe, der Verein legt Einspruch ein!


In der offiziellen Mitteilung von S04 steht, dass man die Strafe akzeptiert hat.

Na super! Da frage ich mich echt: Wie kann man nur?!

Im o.g. Zitat steht doch eindeutig drin, wie zu verfahren ist. :twisted:
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Rogerg » Di 5. Feb 2019, 10:41

Nübel für 2 Spiele gesperrt ! Warum akzeptieren wir das. Die Bayern wären auf die Barrikaden gegangen. Zumal der Platzverweis nicht zwingend notwendig gewesen wäre da noch 2 Abwehrspieler in der Nähe waren. Auch R,Rangnick war der gleichen Meinung.

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Frahe04 » Di 5. Feb 2019, 12:22

2 Spiele Sperre entspricht doch schlichtweg der Regel. Entsteht aus der Situation, in der die rote Karte ausgeteilt wird, ein Tor, so lautet die Sperre 1 Spiel . Entsteht kein Tor unmittelbar, wie am Wochenende, beträgt die Sperre 2 Spiele.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Bidi » Di 5. Feb 2019, 13:28

Wo soll das denn bitte stehen?
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Der Jörch B. » Di 5. Feb 2019, 18:07

Bidi hat geschrieben:Wo soll das denn bitte stehen?


https://schalke04.de/personal/zwei-spie ... er-nuebel/

Letzter Satz!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Bidi » Di 5. Feb 2019, 22:00

Der Jörch B. hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:Wo soll das denn bitte stehen?


https://schalke04.de/personal/zwei-spie ... er-nuebel/

Letzter Satz!

Ich meinte wo die Aussage von Frahe04 nachzulesen ist.
Frahe04 hat geschrieben: Entsteht aus der Situation, in der die rote Karte ausgeteilt wird, ein Tor, so lautet die Sperre 1 Spiel . Entsteht kein Tor unmittelbar, wie am Wochenende, beträgt die Sperre 2 Spiele.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Nübel oder Fährmann

Beitragvon Miles » Mi 6. Feb 2019, 01:23

Bidi hat geschrieben:
Der Jörch B. hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:Wo soll das denn bitte stehen?


https://schalke04.de/personal/zwei-spie ... er-nuebel/

Letzter Satz!

Ich meinte wo die Aussage von Frahe04 nachzulesen ist.
Frahe04 hat geschrieben: Entsteht aus der Situation, in der die rote Karte ausgeteilt wird, ein Tor, so lautet die Sperre 1 Spiel . Entsteht kein Tor unmittelbar, wie am Wochenende, beträgt die Sperre 2 Spiele.

Hatten wir doch, als Kono diese Saison wegen Notbremse Rot bekommen hat. Heidel meinte sinngemäß, ihm war es lieber, dass der Elfer (?) reingeht, weil dann nur ein Spiel Sperre droht, sonst zwei.
Scio nescio