Tedesco raus!


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Ballbesitz04 » Fr 18. Jan 2019, 20:48

21 hat geschrieben:So limitiert war der hunter nicht. Auch hatte er meist ein ordentliche laufleistung. Manchmal war er dann im 1 Mannpressing. Vielleicht hätte der hunter ganz gut zu Tedesco gepasst - als di santo mit Abschlussqualität.... ;)
Bwg
21


waren da nicht am Ende auch viele Stürmerfouls dabei?
Ist das noch Fußball?

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Bodo » Sa 16. Feb 2019, 17:52

Ich finde, nach dem heutigen Spiel, gehört das hier wieder ganz rauf .
KBWG

Bodo

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BlauerSaphir » Sa 16. Feb 2019, 18:19

Bodo hat geschrieben:Ich finde, nach dem heutigen Spiel, gehört das hier wieder ganz rauf .


Wieso???

Was hat Domenico Tedesco diesmal in deinen Augen verkehrt gemacht?

Hat er den 11m nicht gegeben, den sogar Markus Merk geben würde?
Hat er Serdar gesagt er sollte rot reif(kann man geben, muss man aber nicht!) foulen?

Es ist doch völlig idiotisch nach jedem Spiel was nicht so verläuft wie es sich einige Fans hier vorstellen, den Kopf des Trainers zu fordern!!!

In der letzten Saison hatten wir das Spielglück was uns in dieser Saison fehlt, ansonsten haben wir eine völlig neue Mannschaft mit sehr guten Perspektiven wie wir sie schon sehr lange nicht mehr hatten.

Pro Trainer-Team, pro Domenico Tedesco!
Glück Auf

Blauer Saphir

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Herausforderung,
der Pessimist in jeder Herausforderung ein Problem!

Wir Menschen brauchen Praktiker des Wissens
und nicht Theoretiker des Glaubens!

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Olof Sommervogel » Sa 16. Feb 2019, 18:35

.... eine völlig neue Mannschaft, mit sehr guten Perspektiven ?
Davon müsste aber mal was zu sehen sein.
Früher war alles besser ?
Tatsächlich war mit Heldt und Keller nichts schlechter.

Re: Tedesco raus!

Beitragvon ErwinK » Sa 16. Feb 2019, 18:40

BlauerSaphir hat geschrieben:
Bodo hat geschrieben:Ich finde, nach dem heutigen Spiel, gehört das hier wieder ganz rauf .


Wieso???

Was hat Domenico Tedesco diesmal in deinen Augen verkehrt gemacht?

Hat er den 11m nicht gegeben, den sogar Markus Merk geben würde?
Hat er Serdar gesagt er sollte rot reif(kann man geben, muss man aber nicht!) foulen?

Es ist doch völlig idiotisch nach jedem Spiel was nicht so verläuft wie es sich einige Fans hier vorstellen, den Kopf des Trainers zu fordern!!!

In der letzten Saison hatten wir das Spielglück was uns in dieser Saison fehlt, ansonsten haben wir eine völlig neue Mannschaft mit sehr guten Perspektiven wie wir sie schon sehr lange nicht mehr hatten.

Pro Trainer-Team, pro Domenico Tedesco!

Manchmal frage ich mich, ob Du in einem Paralleluniversum Fußball schaust. Warum ist es idiotisch, wenn man nach 22 Spieltagen beklagt, dass der Fußball meist grausam anzuschauen ist? Entspricht es auch nur entfernt unseren Ansprüchen, in 22 Spielen 23 Punkte und 25 Tore auf der Habenseite zu verbuchen?
Nach jeder neuen Pleite (und ein 0:0 gegen Freiburg ist eine Pleite) lese ich hier Durchhalteparolen, man habe gute Ansätze gesehen, die Taktik und der Einsatz stimmten und überhaupt war es mal wieder Pech, der Schiri oder böse Geister.
Wir werden uns weiter durch diese Saison quälen und vermutlich müssen wir darauf hoffen, dass Nürnberg, Hannover und Stuttgart weiterhin wenig punkten. Ich bezweifele inzwischen, dass wir 40 Punkte holen. Vermutlich werden es so 35-37 Punkte und wir können dann froh sein, wenn drei Mannschaften hinter uns liegen.
Warum man aber nach einer solchen Katastrophensaison den sportlich Verantwortlichen so aus der Kritik nimmt, wie Du das immer wieder machst, ist mir ein Rätsel.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: Tedesco raus!

Beitragvon s04ever » Sa 16. Feb 2019, 19:02

Ich bin gegen einen Trainerwechsel. Wir sollten das jetzt einfach mal aushalten. Bei Huub hat es sich auch gelohnt an ihm fest zu halten. Bei Tedesco habe ich das Gefühl, er wird ein sehr guter Trainer und wir können davon profitieren. Ich bin natürlich nicht zufrieden mit dem was wir zu sehen bekommen aber war das wirklich schon einmal besser in den letzten 5 Jahren? Platz 2 geschenkt, es waren auch viele grausame Spiele nur mit anderem Ausgang. Vor allem waren die Schiedsrichter Entscheidungen noch nie so einseitig wie in dieser Saison. Fehler gibt es immer aber immer nur in eine Richtung ist schon seltsam. Natürlich wirkt sich das auch auf den Spielverlauf aus.

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Langewilli » Sa 16. Feb 2019, 19:27

s04ever hat geschrieben:Ich bin gegen einen Trainerwechsel. Wir sollten das jetzt einfach mal aushalten. Bei Huub hat es sich auch gelohnt an ihm fest zu halten. Bei Tedesco habe ich das Gefühl, er wird ein sehr guter Trainer und wir können davon profitieren. Ich bin natürlich nicht zufrieden mit dem was wir zu sehen bekommen aber war das wirklich schon einmal besser in den letzten 5 Jahren? Platz 2 geschenkt, es waren auch viele grausame Spiele nur mit anderem Ausgang. Vor allem waren die Schiedsrichter Entscheidungen noch nie so einseitig wie in dieser Saison. Fehler gibt es immer aber immer nur in eine Richtung ist schon seltsam. Natürlich wirkt sich das auch auf den Spielverlauf aus.


Es ist aber kein Andreas Möller Zwo irgendwo unterwegs, der evtl zu Schalke geholt würde......................
Bild
+ 2.374

Re: Tedesco raus!

Beitragvon 21 » Sa 16. Feb 2019, 19:30

müssen doch nur die Kontakte zu Onkel Cash aktiviert werden...
bwg
21

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Langewilli » Sa 16. Feb 2019, 19:33

21 hat geschrieben:müssen doch nur die Kontakte zu Onkel Cash aktiviert werden...
bwg
21


Meinst Du den Herrn "Ich hab noch jeden Trainer abgefunden"?
Bild
+ 2.374

Re: Tedesco raus!

Beitragvon EddieW » Sa 16. Feb 2019, 19:50

Ich glaube auch nicht, das der Trainer gewechselt werden sollte. Was da auf dem Platz passiert, sieht eher nach fehlender Routine aus. Diese ganzen ausgefallenen Spieler, da kann man nicht jeden ersetzen und erwarten, es läuft. Ich halte Tedesco für einen sehr engagierten Trainer, der im Rahmen des vorhandenen das Beste heraus holt.
Vielleicht gibt es jemanden, der das besser macht. Fragt sich nur, findet man den?
Ich möchte da jetzt nicht als Fan Boy gesehen werden, aber ich glaube nicht, das man eine bessere, nachhaltige Lösung so schnell finden würde.
Natürlich ist das hier kein Ausbildungsort für Trainer, aber unser Coach wirkt alles andere als blöd. Ich denke, der kriegt die Kurve.
Geboren in Gelsenkirchen-Resse und auch noch stolz drauf!