Tedesco raus!


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BuB » Sa 5. Jan 2019, 13:19

Ballbesitz04 hat geschrieben:Es gibt auch jede Menge verschwendete Talente bei anderen Vereinen. Bei Bayern sind ganz viele junge Spieler gescheitert. Unter anderem auch der Ex-Schalker Baumjohann.


Da ist ja sogar Deutschlands Darling Podoski gescheitert, ganz zu schweigen von Typen vom Kaliber Schlaudraff.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Tedesco raus!

Beitragvon ErwinK » Sa 5. Jan 2019, 14:52

Derzeit wird der Kader ja nochmal verändert. Neben den Abgängen wird es vermutlich noch den einen oder anderen Neuzugang geben. Nach meiner Ansicht läuft es nun auf einen Showdown hinaus. Wenn mit dem Kader nicht eine sicht- und zählbare Verbesserung eintritt, dann dürfte es nach etwa einem halben Dutzend Spiele Konsequenzen geben. Hoffentlich ist es dann nicht zu spät, um das totale Debakel zu vermeiden.
Es kann natürlich auch positiv ausgehen und wir erleben tatsächlich eine ordentliche bis gute Rückrunde. Dann hätte DT in der Tat einen großen Schritt Richtung Weiterentwicklung/Lerneffekt gemacht.
ich würde mich gerne irren und am Ende der Saison sagen, ich lag falsch.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Olof Sommervogel » So 6. Jan 2019, 12:02

S04 kann es sich nicht leisten, einen Trainer experimentieren zu lassen, um am Ende der Saison zu wissen, was nicht funktioniert.
Es reicht mir nicht, am Ende der Saison, mit diesem teuren Kader, nur dem Abstieg entgangen zu sein.
Sollte es wirklich 6 weitere Punktspiele so weitergehen, wäre das verdammt nahe am Abgrund.

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 7. Jan 2019, 10:10

Olof Sommervogel hat geschrieben:S04 kann es sich nicht leisten, einen Trainer experimentieren zu lassen, um am Ende der Saison zu wissen, was nicht funktioniert.
Es reicht mir nicht, am Ende der Saison, mit diesem teuren Kader, nur dem Abstieg entgangen zu sein.
Sollte es wirklich 6 weitere Punktspiele so weitergehen, wäre das verdammt nahe am Abgrund.


Glaubst du wirklich wir können im Kampf um die internationalen Plätze noch eingreifen?

Für mich geht es in der Rückrunde darum nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten und den Weg zu offensiverem Fußball zu beschreiten. Mit allen Rückschlägen die es geben kann.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Rogerg » Mo 7. Jan 2019, 10:56

Es geht jetzt für die Rückrunde nur noch über die Runden zu kommen. Jetzt müssen Leute, wenn sie dann zu haben sind, her die uns sofort weiterhelfen. Es muss sofort stimmen. Alles Andere ist unrealistisch. Wir stehen bis zum Hals im Abstiegskampf.

Re: Tedesco raus!

Beitragvon 21 » Mo 7. Jan 2019, 11:48

Rogerg hat geschrieben:Es geht jetzt für die Rückrunde nur noch über die Runden zu kommen. Jetzt müssen Leute, wenn sie dann zu haben sind, her die uns sofort weiterhelfen. Es muss sofort stimmen. Alles Andere ist unrealistisch. Wir stehen bis zum Hals im Abstiegskampf.

ich finde es sollten keine (Hauruck)Transfers getätigt werden und man sollte sich auf den kader besinnen, den man hat und diesen entlich weiterentwickeln. Schöner war es gewesen mit Naldo. Diese Baustelle, die sich bei der ersten Verletzung in der defensive auftrut, war völlig über, egal wie schön Monaco ist.
bwg
21

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BuB » Mo 7. Jan 2019, 13:35

Heidelwizka hat geschrieben:Es hat nichts mit outen zu tun, da der Nickname nicht deswegen gewählt wurde, weil ich unter einem neuen Nickname schreiben wollte, sondern weil der frühere Nickname nicht mehr ging, da der Account samt Nickname gelöscht war/ist. Ansonsten hätte ich wieder unter diesem geschrieben.


Hm. Bei s04ever ging es aber doch?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Tedesco raus!

Beitragvon s04ever » Mo 7. Jan 2019, 13:38

Ja, es geht ohne Probleme.

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BuB » Mo 7. Jan 2019, 14:13

Danke für die Bestätigung. Ich hatte mich schon gewundert, inwiefern ein vollständig gelöschter Nickname noch irgendwas blockieren sollte.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Lokonda » Mo 7. Jan 2019, 15:28

Bei mir ging es aber nicht, da nach der Registrierung unter dem alten Namen nach der automatischen Mail von Westline in Folge über Wochen keine Freischaltung erfolgte.

Dann habe ich mich unter dem jetzigen Nick registriert und da erfolgte die Freischaltung innerhalb von 24 Stunden.

CS darf ihn gerne wieder auf den alten Nick ändern.