Tedesco raus!


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Miles » Sa 5. Jan 2019, 00:20

IM Friseur hat geschrieben:Hat nicht schon Weinzierl auf Dreierkette umgestellt gehabt, damit „Naldo nicht so viel Raum zu verteidigen“ hat.

Naldo war auch nach meiner Erinnerung erst nach der Umstellung auf Dreierkette unter Weinzierl die Bank, die er in der Vorsaison war.
Scio nescio

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Vikin » Sa 5. Jan 2019, 11:06

Ich glaube, im Moment könnte der Trainer heißen wie er will, das würde nichts ändern. Wir haben eine schlecht zusammengestellte Mannschaft und einen Manager, der daran nichts ändern kann, weil er nicht in der Lage ist, bzw. nicht den fußballerischen Sachverstand hat, ein gut zusammenspielendes Kollektiv zusammenzustellen.

Hinzu kommt, daß Schalke ein absolutes Talentgrab ist, wenn man nicht aus der eigenen Jugend kommt. JEDES "Talent", welches wir verpflichtet haben, hat einen deftigen Karriereknick bekommen. Ich möchte nicht wissen, wo Holtby heute spielen würde, wenn er anstatt zu uns z.B. zu Werder gewechselt wäre. Manche haben den Absprung noch rechtzeitig geschafft, wie z.B. Rakitić oder Özil, aber die meisten sind in der Versenkung verschwunden.

Spieler die woanders richtig gut waren, werden bei uns kontinuierlich schlechter, das ist schon seit Jahren der Fall. Und guten Fußball haben wir zuletzt unter Magath gesehen, aber den mochten ja weder die Fans noch die Mannschaft. Schalke ist mittlerweile abgehängt, und sollte uns nicht in näherer Zukunft ein Transfercoup gelingen, mit einem Spieler, der wirklich den Unterschied macht, dann werden wir in den Niederungen des deutschen Profifußballs versinken.
Submit or die? What are you? French?
"Crowley in Supernatural"

Re: Tedesco raus!

Beitragvon hannover1958 » Sa 5. Jan 2019, 11:22

Vikin hat geschrieben:Ich glaube, im Moment könnte der Trainer heißen wie er will, das würde nichts ändern. Wir haben eine schlecht zusammengestellte Mannschaft und einen Manager, der daran nichts ändern kann, weil er nicht in der Lage ist, bzw. nicht den fußballerischen Sachverstand hat, ein gut zusammenspielendes Kollektiv zusammenzustellen.

Hinzu kommt, daß Schalke ein absolutes Talentgrab ist, wenn man nicht aus der eigenen Jugend kommt. JEDES "Talent", welches wir verpflichtet haben, hat einen deftigen Karriereknick bekommen. Ich möchte nicht wissen, wo Holtby heute spielen würde, wenn er anstatt zu uns z.B. zu Werder gewechselt wäre. Manche haben den Absprung noch rechtzeitig geschafft, wie z.B. Rakitić oder Özil, aber die meisten sind in der Versenkung verschwunden.

Spieler die woanders richtig gut waren, werden bei uns kontinuierlich schlechter, das ist schon seit Jahren der Fall. Und guten Fußball haben wir zuletzt unter Magath gesehen, aber den mochten ja weder die Fans noch die Mannschaft. Schalke ist mittlerweile abgehängt, und sollte uns nicht in näherer Zukunft ein Transfercoup gelingen, mit einem Spieler, der wirklich den Unterschied macht, dann werden wir in den Niederungen des deutschen Profifußballs versinken.


Dir ist aber schon noch in Erinnerung geblieben dass Holtby in seiner S04-Zeit nach Bochum und Mainz verliehen worden ist und Tottenham ihn unbedingt zur Winterpause haben wollte?

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Ballbesitz04 » Sa 5. Jan 2019, 11:34

IM Friseur hat geschrieben:Hat nicht schon Weinzierl auf Dreierkette umgestellt gehabt, damit „Naldo nicht so viel Raum zu verteidigen“ hat. Bei aller (hoher) Wertschätzung für Naldo hat er in der Hinrunde nicht so überzeugen können wie in der vergangenen Saison. Die Konsequenz war, dass er nun auf der Bank saß. Da wollte er nicht bleiben, was sein gutes Recht ist. Schon erklärt sich der Wechsel.

Ist das richtig? Keine Ahnung. Aber sagten nicht viele, es dürfe keine Erbhöfe mehr geben? Willkommen in der Leistungsgesellschaft.

Natürlich müssen sich aber auch Tedesco und Heidel jetzt an ihren eigenen Ansprüchen messen lassen. Bleibt der Erfolg aus, wird das Problem größer und größer.

Ich denke, das wissen sie aber auch.

In der Rückrunde muss der Fußball anders aussehen, sonst wird die Luft dünn für beide.


Ich glaube auch, dass angesichts des Alters von Naldo der sportliche Verlust überschaubar ist. Aber die Planlosigkeit, die sich bei dieser wie bei anderen Personalien offenbart, bereitet Kopfzerbrechen.
Ist das noch Fußball?

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Ballbesitz04 » Sa 5. Jan 2019, 11:38

hannover1958 hat geschrieben:
Vikin hat geschrieben:Ich glaube, im Moment könnte der Trainer heißen wie er will, das würde nichts ändern. Wir haben eine schlecht zusammengestellte Mannschaft und einen Manager, der daran nichts ändern kann, weil er nicht in der Lage ist, bzw. nicht den fußballerischen Sachverstand hat, ein gut zusammenspielendes Kollektiv zusammenzustellen.

Hinzu kommt, daß Schalke ein absolutes Talentgrab ist, wenn man nicht aus der eigenen Jugend kommt. JEDES "Talent", welches wir verpflichtet haben, hat einen deftigen Karriereknick bekommen. Ich möchte nicht wissen, wo Holtby heute spielen würde, wenn er anstatt zu uns z.B. zu Werder gewechselt wäre. Manche haben den Absprung noch rechtzeitig geschafft, wie z.B. Rakitić oder Özil, aber die meisten sind in der Versenkung verschwunden.

Spieler die woanders richtig gut waren, werden bei uns kontinuierlich schlechter, das ist schon seit Jahren der Fall. Und guten Fußball haben wir zuletzt unter Magath gesehen, aber den mochten ja weder die Fans noch die Mannschaft. Schalke ist mittlerweile abgehängt, und sollte uns nicht in näherer Zukunft ein Transfercoup gelingen, mit einem Spieler, der wirklich den Unterschied macht, dann werden wir in den Niederungen des deutschen Profifußballs versinken.


Dir ist aber schon noch in Erinnerung geblieben dass Holtby in seiner S04-Zeit nach Bochum und Mainz verliehen worden ist und Tottenham ihn unbedingt zur Winterpause haben wollte?


Holtby hat es an Ehrgeiz und Ernsthaftigkeit gemangelt, um sein Talent zu nutzen. Und es war der von dir gerühmte Magath, der ihn gnadenlos aussortiert hat.
Ist das noch Fußball?

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BuB » Sa 5. Jan 2019, 11:42

Vikin hat geschrieben:Hinzu kommt, daß Schalke ein absolutes Talentgrab ist, wenn man nicht aus der eigenen Jugend kommt. JEDES "Talent", welches wir verpflichtet haben, hat einen deftigen Karriereknick bekommen.


Goretzka..? Rafinha...? Rakitic...?

Manche haben den Absprung noch rechtzeitig geschafft, wie z.B. (...) Özil, aber die meisten sind in der Versenkung verschwunden.


Özil kam demnach nicht aus der eigenen Jugend...? Ich könnte schwören, der wäre mit Bene & Co sogar A-Jugend-Meister geworden.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Vikin » Sa 5. Jan 2019, 11:48

BuB hat geschrieben:
Vikin hat geschrieben:Hinzu kommt, daß Schalke ein absolutes Talentgrab ist, wenn man nicht aus der eigenen Jugend kommt. JEDES "Talent", welches wir verpflichtet haben, hat einen deftigen Karriereknick bekommen.


Goretzka..? Rafinha...? Rakitic...?

Manche haben den Absprung noch rechtzeitig geschafft, wie z.B. (...) Özil, aber die meisten sind in der Versenkung verschwunden.


Özil kam demnach nicht aus der eigenen Jugend...? Ich könnte schwören, der wäre mit Bene & Co sogar A-Jugend-Meister geworden.


Du hast mein Posting nicht richtig verstanden, aber ja, die die gut waren sind abgehauen, da es bei uns keine Perspektive gibt. Und wenn man so wie Rafinha sogar zu Genua abhaut, dann stimmt etwas nicht.
Submit or die? What are you? French?
"Crowley in Supernatural"

Re: Tedesco raus!

Beitragvon BuB » Sa 5. Jan 2019, 12:10

Rafinha wollte seinerzeit unbedingt von Magath weg.

Es ist albern, Schalke wegen einiger Jungs mit mangelnder Berufsauffassung als Talentgrab zu betiteln und die Gegenbespiele mit „sind halt noch rechtzeitig abgehauen“ vom Tisch zu wischen.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Tedesco raus!

Beitragvon Ballbesitz04 » Sa 5. Jan 2019, 13:09

Es gibt auch jede Menge verschwendete Talente bei anderen Vereinen. Bei Bayern sind ganz viele junge Spieler gescheitert. Unter anderem auch der Ex-Schalker Baumjohann.
Ist das noch Fußball?

Re: Tedesco raus!

Beitragvon SettBlapper » Sa 5. Jan 2019, 13:15

Selbst Neuer ist aus der Kicker-Rangliste geflogen. 8-) :lol: