Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Oppa Pritschikowski » Sa 3. Nov 2018, 22:30

Noch keiner eröffnet? Dann mach ich. Gegen Gala muss ein Sieg her!


Bisherige Statistik bei der Spielthreaderöffnung (Punkte für Schalke/Anzahl Threaderöffnung):

1.) Oppa Pritschikowski....3,00 (1 Sp.)
Harlekin...................3,00 (1 Sp.)
3.) Langewilli................2,00 (3 Sp.)
miguelito................2,00 (3 Sp.)
...............Schalke.......1,40 (15 Sp.)
5.) altinthon................1,00 (3 Sp.)
6.) 21........................0,00 (1 Sp.)
Spirit_of_1904..........0,00 (1 Sp.)
8.) BuB.......................0,00 (2 Sp.)
-----------------------------------------------------------------------------
In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein...

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Der Steiger » So 4. Nov 2018, 00:32

Meine Schüler meinten, Galatasaray hätte im Hinspiel auf fünf Stammkräfte verzichten müssen, von denen drei im Rückspiel auf jeden Fall wieder verfügbar wären. Sie rechnen mit einem stärkeren Auftritt ihrer Mannschaft auf Schalke. Tja, kann ich nicht beurteilen.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Aladyn » So 4. Nov 2018, 08:50

Wird leider vermutlich ein "Auswärtsspiel". :(
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Rapor04 » So 4. Nov 2018, 10:02

Es sollte aber nicht so ausarten wie das Lokalderby in Istanbul
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ga ... 36592.html

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Frahe04 » Mo 5. Nov 2018, 11:07

Rapor04 hat geschrieben:Es sollte aber nicht so ausarten wie das Lokalderby in Istanbul
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ga ... 36592.html


hoffentlich bleibt es morgen Abend in GE relativ ruhig; habe aber allerdings meine Bedenken bei diesen Heißspornen vom Bosporus.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 5. Nov 2018, 16:31

Interessantes dazu:
1. Schalke öffnet die Tore morgen schon ab 18Uhr.
2. Es wird neben der normales Einlasskontrolle auch innerhalb des Stadions kontrolliert, ob jeder auch eine gültige Eintrittskarte vorweisen kann
3. Es wird außerhalb des Stadions kein Catering geben.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Konrad » Mo 5. Nov 2018, 17:06

Ein ganz wichtiges Spiel. Wenn es der Mannschaft gelingt, sich nicht von der im eigenen Stadion sicherlich ungewohnten Atmosphäre beeindrucken zu lassen und spielerisch die Überlegenheit des Hinspiels auf den Rasen zu bringen, sollte ein Sieg drin sein. Und der wäre die halbe Miete für ein Weiterkommen. Wenn wir nicht gewinnen, könnte es schwierig werden.

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Blauer Engel 04 » Mo 5. Nov 2018, 17:07

Der Jörch B. hat geschrieben:Interessantes dazu:
1. Schalke öffnet die Tore morgen schon ab 18Uhr.
2. Es wird neben der normales Einlasskontrolle auch innerhalb des Stadions kontrolliert, ob jeder auch eine gültige Eintrittskarte vorweisen kann
3. Es wird außerhalb des Stadions kein Catering geben.

Was für ein Quatsch ist das denn? Kein Catering vor dem Stadion. Der Sinn erschließt sich nicht. Das weiß selbst der Moderator nicht
Ein Leben lang

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon Liebhaber » Mo 5. Nov 2018, 17:11

Der Threadtitel gefällt mir.

Wollen wir mal hoffen, dass auch am Mittwochmorgen in den Zeitungen von der "Schalke-Gala" berichtet wird.

Re: Spielthread 4. Spieltag CL: Schalke - Gala

Beitragvon IM Friseur » Mo 5. Nov 2018, 17:16

Blauer Engel 04 hat geschrieben:Was für ein Quatsch ist das denn? Kein Catering vor dem Stadion. Der Sinn erschließt sich nicht. Das weiß selbst der Moderator nicht


Eventuell hat es damit zu tun, dass viele Gästefans Karten aus dem normalen Verkauf haben und demnach ohne Polizeibegleitung anreisen. Cateringstände sind Punkte, an denen sich Menschen nun mal sammeln. Die Gefahr besteht also, dass dort konkurrierende Lager aufeinandertreffen – außerhalb des Kontrollbereichs der Polizei und der Ordnungskräfte. So mein Gedanke dazu.

Essen und trinken die Leute innerhalb des Arenageländes, ist das leichter unter Kontrolle zu halten.