L.O.T. : Superliga


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon Der Steiger » So 4. Nov 2018, 22:59

Krasse Reportage. Da erpresst der FC Bayern die Uefa und dieser fiese Jurist gibt das auch noch lächelnd zu. Zu Infantino sag ich lieber nichts, außer, dass Blatter gegen diesen Schmierlappen ein Waisenknabe war.
Das einzige, was unserem Sport hilft, wäre, dass dieses ganze Gebilde mit einem Riesenknall in sich zusammenfällt. :evil:
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon hannover1958 » So 4. Nov 2018, 23:35

Der Steiger hat geschrieben:Krasse Reportage. Da erpresst der FC Bayern die Uefa und dieser fiese Jurist gibt das auch noch lächelnd zu. Zu Infantino sag ich lieber nichts, außer, dass Blatter gegen diesen Schmierlappen ein Waisenknabe war.
Das einzige, was unserem Sport hilft, wäre, dass dieses ganze Gebilde mit einem Riesenknall in sich zusammenfällt. :evil:



Erschreckend. Denen ist alles zuzutrauen. Die würden glatt ein Kopfgeld für den Whistleblower ausloben. Und Rafael Buschmann kann sich doch auch nicht mehr wirklich sicher fühlen.

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon miguelito » Mo 5. Nov 2018, 11:06

Der Steiger hat geschrieben:Krasse Reportage. Da erpresst der FC Bayern die Uefa und dieser fiese Jurist gibt das auch noch lächelnd zu. Zu Infantino sag ich lieber nichts, außer, dass Blatter gegen diesen Schmierlappen ein Waisenknabe war.
Das einzige, was unserem Sport hilft, wäre, dass dieses ganze Gebilde mit einem Riesenknall in sich zusammenfällt. :evil:


Dieser fiese Jurist soll ernsthaft im Gespräch sein, Herrn Rummenigge im nächsten Jahr als Vorstandsvorsitzender nachzufolgen.
:o
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon Olof Sommervogel » Mo 5. Nov 2018, 18:54

In einer Super-Liga kann auch nur einer Erster sein und viele heutige Top-Clubs werde am Tabellenende krauchen. Das ist dann auch nichts anderes als Freiburg-Frankfurt.
In meiner Jugend wurde die Deutsche Meisterschaft unter den jeweiligen Tabellenersten und -zweiten der Regionalligen ausgespielt. Das war damals ein vierzehntägiges Fußballfest, ähnlich wie heute bei EM und WM. Bei Gründung der Bundesliga (1963) schrieb eine Zeitung, dass es jetzt jedes Wochenende Spiele um die Meisterschaft geben werde. Allerdings steht der Meister, anders wie damals, oft vor dem letzten Spieltag fest und die Stimmung nicht die gleiche, wie damals.
Wer weiß wohin die Geldgier den Fußball noch treibt. PSG, Manchester, Arsenal usw sind doch in den Händen von Öl-Krösusen, was sind die anderes als Werksklubs?
Immer mehr Super, Super steigert den Spass am Fußball bei mir nicht.

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon ErwinK » Mo 5. Nov 2018, 19:13

Passend zu so manchem Besitzer solcher Clubs schlage ich vor, die Superliga ausschließlich im traditionsreichen Fußballland Katar austragen zu lassen. Da belästigen die nicht uns Fußballfans und das Ambiente passt sowieso besser.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon Ballbesitz04 » Mo 5. Nov 2018, 21:06

das dürften aber Oberligen in deiner Jugend gewesen sein...
Ist das noch Fußball?

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon BuB » Mo 5. Nov 2018, 21:49

Nix geht über Landesliga, die alte natürlich 8-)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon Badener » Di 6. Nov 2018, 08:56

Welche denn sonst???? :-)

Re: L.O.T. : Superliga

Beitragvon Frahe04 » Di 6. Nov 2018, 09:56

ErwinK hat geschrieben:Passend zu so manchem Besitzer solcher Clubs schlage ich vor, die Superliga ausschließlich im traditionsreichen Fußballland Katar austragen zu lassen. Da belästigen die nicht uns Fußballfans und das Ambiente passt sowieso besser.


ergänzend um China und USA ;)
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!