wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon $stan » So 7. Okt 2018, 16:43

Nach Jahren scheint es endlich mal wieder so weit zu sein, dass die Bayern schwächeln, leider sind es wohl wieder die Borussen, die zum richtigen Zeitpunkt bereit sind und die Chance mit beiden Händen greifen.

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon Aladyn » So 7. Okt 2018, 17:05

Abwarten. Zu diesem Zeitpunkt in der letzten Saison hat man auch so geredet. Die Saison ist noch lang.
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon BuB » So 7. Okt 2018, 17:14

Ach Stan...
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon pewpewlazorgunz » So 7. Okt 2018, 18:03

Ihr seid doch auch wieder auf 7 Punkte an Bayern ran.

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon IM Friseur » So 7. Okt 2018, 20:07

pewpewlazorgunz hat geschrieben:Ihr seid doch auch wieder auf 7 Punkte an Bayern ran.


Wenn das so weitergeht, haben wir sie in 3 Spieltagen ;-)

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 8. Okt 2018, 11:07

So ähnlich haben viele letzte Saison auch gedacht. Und bitte nicht zweifeln, dies hier ist die Tabelle vom 7. Spieltag der Saison 2017/2018:

Bild
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon Oberhaching Schalker » Mo 8. Okt 2018, 11:17

Bayern wird gegensteuern - liefert Kovac nun keine Siegesserie ab, wird bald Zidane auf der Matte stehen.
Wen die mittelfristige Entwicklung des BVB unter Favre interessiert, sollte sich bei OGC Nizza umschauen.
1. Saison (2016/17): Herausragende Performance bis 10 Spieltage vor Saisonsschluß -> vom Titelkandidaten zum Absturz auf den CL-Qualifikationsplatz. erste athmosphärische Störungen mit Favre. Favre will weg, darf aber nicht.
2. Saison (2017/18): Verdaddelte CL-qualifikation, dann kurz vor Saisonschluss Absturz auf Rang 8. Favre hat keinen Bock mehr und will wieder weg.

Man kann die Uhr danach stellen, wann Favre zum FC Bayern will.

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon pewpewlazorgunz » Mo 8. Okt 2018, 11:33

Also Bayern feuert Kovac, holt Zidane, wird Meister und möchte dann Favre holen, nachdem der zum Saisonende abstürzt? Fasse ich deine Prognose richtig zusammen?

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon Frahe04 » Mo 8. Okt 2018, 11:39

aus welcher Quelle stammt die Personalie Zidane?
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: wenn Bayern schwächelt, müssen wir.....

Beitragvon Aladyn » Mo 8. Okt 2018, 12:33

Frahe04 hat geschrieben:aus welcher Quelle stammt die Personalie Zidane?


Rheinfelsquelle? ;-)

Ich denke, der Kollege hat nur einen passenden Namen aus dem Hut gezogen, ohne Anspruch auf tatsächlichen Realitätsbezug. Das wäre halt vom Standing her einer, der zu Bayern passen würde.
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)