Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach oben


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach oben

Beitragvon westline/cs » So 7. Okt 2018, 09:07

DRITTER-SIEG-IN-FOLGE-SPIELBERICHT
Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach oben
von Susanne Hein-Reipen

Krise war gestern! Der FC Schalke 04 schließt eine perfekte Woche mit einem verdienten 2:0-Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf ab und verlässt die Abstiegsränge. Über 10.000 mitgereiste königsblaue Fans sorgen für ein akustisches Heimspiel und feiern ihre Mannschaft euphorisch. Susanne Hein-Reipen über den umjubelten Auswärtssieg…

https://www.westline.de/fussball/schalk ... ben?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon westline/cs » So 7. Okt 2018, 09:29

Und dazu:

NACH DEM 2:0 IN DÜSSELDORF
Schalke im Siegtakt - Burgstaller: «Haben eine geile Truppe»

Nach fünf Pleiten nun drei Siege. Schalke klettert aus dem Tabellenkeller und hat gute Aussichten in der Champions League. Jung-Trainer Tedesco hat die erste Krise wohl gemeistert.

https://www.westline.de/fussball/schalk ... ppe?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Siegerländer » Mo 8. Okt 2018, 15:59

Der Thread kommt mindestens drei Wochen zu früh. Glückauf

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon BuB » Mo 8. Okt 2018, 17:15

Siegerländer hat geschrieben:Der Thread kommt mindestens drei Wochen zu früh. Glückauf


Das haben die 14.000 Schalker in Düsseldorf ziemlich lautstark anders gesehen. ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Siegerländer » Di 9. Okt 2018, 07:58

Nicht viel Realitätssinnmöchte ich sagen.

Wahrheit geht nicht nach Menge. :mrgreen:

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon BuB » Di 9. Okt 2018, 07:59

Sooo viele Geisterfahrer ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Kopfball » Di 9. Okt 2018, 09:03

Na ja, ich sehe es auch eher so wie die 14.000... Meines Erachtens waren die Spiele gegen Mainz und Moskau Brustlöser. Auch wenn leistungsmäßig noch einiges an Luft nach oben ist. Aber die Tendenz nach holprigem Start zeigt nach oben. Man merkt es an der Körperhaltung und der Körpersprache der Spieler. Das Selbstbewusstsein ist endlich wieder zurück. Und das fehlte in den ersten 5 Spielen fast komplett. D. h. nicht , dass wir jetzt in den nächsten Wochen einfach so durchmarschieren werden( auch wenn ich es natürlich begrüßen würde :). Aber die Spieler glauben wieder an sich! Und das ist das Wichtigste. Es ist halt so.. Fußball ist auch Kopfsache. GlückAuf!

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Bidi » Di 9. Okt 2018, 12:21

Kopfball hat geschrieben:Es ist halt so.. Fußball ist auch Kopfsache. GlückAuf!

Und vor diesem Hintergrund sieht man mal, wie sich SR(VAR)-Fehlentscheidungen wie in Wolfsburg und EIN schlechtes Spiel zu Hause gegen Hertha auswachsen können. Eigentlich katastrophal! Eine ganze Saison quasi im Eimer :(
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Heidelwizka » Mi 10. Okt 2018, 10:20

Jetzt hört doch mal mit dem Gelaber der SR bzw. VAR Fehlentscheidungen in Wolfsburg auf. Das ist doch nichts anderes als billiges Alibi.

Gerade durch diese Fehlentscheidungen haben wir dort eine "Jetzt erst recht" Mentalität an den Tag gelegt und endlich mal mit Power und Wille den Weg nach vorne gesucht und verdient den Ausgleich gemacht.

Bis zu den SR Entscheidungen war es eine grausame Leistung von uns und für die extrem schwache Verteidigung der Ecke vor dem 0-1 kann man nun mal schlecht den SR verantwortlich machen.

Und gegen Berlin gab es bis zum Elfmeter keine Chance und dieser entsprang auch keiner Chance,denn das Handspiel war völlig unnötig. Im Gegenteil:Durch das Handspiel bekamen wir erst zwei Riesenchancen. Erst die von Naldo und in Folge den Elfer.

Danach war es wieder genauso ein grausiger Fußball wie in Wolfsburg bis zu den Fehlentscheidungen und in der Vorbereitung.

Re: Der S04 ist wieder da-aaaa! Schalke malocht sich nach ob

Beitragvon Der Steiger » Mi 10. Okt 2018, 14:18

Da ist natürlich viel wäre, wäre, Fahrradkette dabei. Richtig ist, dass die Farce mit den Platzverweisen in WOB einen Motivationsschub gegeben hat, der letztendlich mit zum 1:1 geführt hat. Leider reichte dann die Puste nicht mehr für die letzten Meter, so dass die Gölfe noch den letzten, entscheidenden Konter setzen konnten.
Im Prinzip ist es nun müßig darüber zu debattieren, was ohne diese entscheidende Szene passiert wäre. Vielleicht hätte Schalke trotzdem noch aus dem Nichts den Ausgleich erzielt und im Spiel 11 gegen 11 oder gar 11 gegen 10 den Punkt über die Zeit gerettet.
Fakt ist aber, dass in diesem Spiel unglaubliche Fehlentscheidungen getroffen wurden, die letztendlich zur Abberufung des Verantwortlichen als VAR führten. Leidtragender dieser Fehlentscheidungen war der FC Schalke 04.
Im Prinzip waren die folgenden Spiele ähnlich. Ja, Schalkes Leistungen waren dürftig, dennoch war man mit Ausnahme der Spiele gegen Bayern und Hertha nicht das schlechtere Team. Man hätte ergo auch gut und gerne 2 bis 5 Punkte mehr auf dem Konto haben können. Dann hätte es vllt auch früher zu einer Leistung wie der 2. Hälfte in Düsseldorf oder Moskau gereicht, wo man jeweils durchaus verdient gewonnen hat.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"