Westline Forum

Das Westline Forum
https://forum.westline.de/

Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

https://forum.westline.de/viewtopic.php?f=13&t=915948

Seite 14 von 16

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:17
von milhousinho
8.5.15 hat geschrieben:Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.


Und was ist mit dem Schuß von Uth, den auch Benny Lauth schon drin gesehen hat?

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:33
von 8.5.15
milhousinho hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.


Und was ist mit dem Schuß von Uth, den auch Benny Lauth schon drin gesehen hat?



Der ging am Tor vorbei im Gegensatz zu dem Schuss den Ralle parieren musste. Ist für mich schon ein Unterschied. Und der Zeitpunkt der beiden Chancen spielt wohl auch eine Rolle.

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:35
von milhousinho
Ach, weil der Schuss Millimeter am Tor vorbei ging war es keine zwingende Chance?

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:41
von Bidi
8.5.15 hat geschrieben:Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.


Auch nicht richtiger wäre "ohne Torwart" hätten wir das Spiel verloren. Ralle hat den Schuss zwar pariert, aber ich sage mal, dass den fast jeder Torwart gehalten hätte.

Zudem hatte Uth auch noch eine weitere große Chance als er von Embolo steil bedient wurde und zum Abschluss kam. Den musste der Torwart auch halten. Ebenso den Schuss von Kono! Also Chancen hatten wir vielleicht nicht genug, aber doch mehr als Moskau, und wenn beide Teams ohne Torwart gespielt hätten, wären wir mindestens als 3:1-Sieger vom Platz gegangen ;)

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:47
von 8.5.15
milhousinho hat geschrieben:Ach, weil der Schuss Millimeter am Tor vorbei ging war es keine zwingende Chance?


Ja genau. Auch knapp vorbei ist daneben.

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 15:48
von 8.5.15
Bidi hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.


Auch nicht richtiger wäre "ohne Torwart" hätten wir das Spiel verloren. Ralle hat den Schuss zwar pariert, aber ich sage mal, dass den fast jeder Torwart gehalten hätte.

Zudem hatte Uth auch noch eine weitere große Chance als er von Embolo steil bedient wurde und zum Abschluss kam. Den musste der Torwart auch halten. Ebenso den Schuss von Kono! Also Chancen hatten wir vielleicht nicht genug, aber doch mehr als Moskau, und wenn beide Teams ohne Torwart gespielt hätten, wären wir mindestens als 3:1-Sieger vom Platz gegangen ;)


Jau, und hätten wir ohne Gegner gespielt wäre es vielleicht 0:0 ausgegangen.

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 16:43
von guzzi
8.5.15 hat geschrieben:
Der Steiger hat geschrieben:Nicht verdient? Also angesichts der total einseitigen zweiten Hälfte fand ich den Sieg schon verdient. Wir haben zwar nicht allzu gut gespielt, aber Lok war doch noch ein gehöriges Stück schwächer.



Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.

Einen Beitrag zuvor wurde noch der Mond mit dem Lasso gefangen, in diesem Beitrag hätten wir verloren, wenn ...
Sehr nachvollziehbare Argumentationskette.
Sechs, setzen, würde der Lehrer an dieser Stelle gesagt haben ...

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 16:55
von 8.5.15
guzzi hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:
Der Steiger hat geschrieben:Nicht verdient? Also angesichts der total einseitigen zweiten Hälfte fand ich den Sieg schon verdient. Wir haben zwar nicht allzu gut gespielt, aber Lok war doch noch ein gehöriges Stück schwächer.



Ohne Ralle hätten wir das Spiel verloren. Tolle Parade in der ersten Hälfte. Wäre der rein gegangen läuft das Spiel ganz anders. Wir hatten bis auf Westons Kopfball keine einzige zwingende Chance.

Einen Beitrag zuvor wurde noch der Mond mit dem Lasso gefangen, in diesem Beitrag hätten wir verloren, wenn ...
Sehr nachvollziehbare Argumentationskette.
Sechs, setzen, würde der Lehrer an dieser Stelle gesagt haben ...



Da verwechselst du aber was und reißt es aus dem Zusammenhang lieber guzzi.

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 17:13
von IM Friseur
Wie war's denn überhaupt vor Ort, guzzi?

Re: Spielthread 2. Spieltag CL: Lok Moskau-Schalke 04

BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 17:14
von Konrad
Kalt und nass, vermute ich?