So herrlich asozial: Wie ich mein Herz an Schalke 04 verlor


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: So herrlich asozial: Wie ich mein Herz an Schalke 04 ver

Beitragvon Der Steiger » Mo 16. Jul 2018, 13:33

Schalke ist:

Alleine aus der Haustür gehen,
zu dritt an der Bushaltestelle stehen,
mit 20 Mann zum Stadion fahren,
mit 100 Leuten zum Stadion laufen,
mit Tausenden den S04 feiern.
:mrgreen:
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"