Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Knappenelfer » Sa 30. Jun 2018, 09:01

... muss wohl eine üble Sache sein

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon guzzi » Sa 30. Jun 2018, 09:12

Oh.
Mist

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon 21 » Sa 30. Jun 2018, 09:14

ich find keine Quelle
bwg
21

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Blauer Engel 04 » Sa 30. Jun 2018, 09:59

Knappenelfer hat geschrieben:... muss wohl eine üble Sache sein

woher hast du das?
Ein Leben lang

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Howi59439 » Sa 30. Jun 2018, 10:23

Quelle https://www.wa.de/sport/fussball/fussba ... 92619.html

11.09 Uhr: Der marokkanische Fußball-Nationalspieler Amine Harit (21) von Bundesligist Schalke 04 war offenbar in einen Unfall in der Nähe von Marrakesch verwickelt. Dabei kam ein junger Mann ums Leben, die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar.

Es soll sogar Anhaltspunkte gegeben haben, dass Harit seinen erst 14 Jahre alten Bruder ans Steuer des Autos gelassen hat. Das berichtet das Onlineportal Arabika24.com. Auf der unübersichtlichen Straße war der Fußgänger, der die Straße überqueren wollte, offensichtlich übersehen worden. Eine Bestätigung vonseiten der Behörden steht noch aus, die Ermittlungen laufen noch.

Angeblich saß noch ein weiterer marokkanischer Nationalspieler, dessen Name allerdings nicht bekannt ist, in dem Auto von Harit, der bei der WM in Russland mit seinem Heimatland in der Vorrunde mit einem Punktgewinn gegen Ex-Weltmeister Spanien (2:2) ausgeschieden war.

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Frahe04 » Sa 30. Jun 2018, 13:52

unschöne Sache, wenn es stimmt
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Ralle04 » Sa 30. Jun 2018, 14:03

Wenn es denn stimmt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er eingebuchtet wird :o

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon Aladyn » Sa 30. Jun 2018, 14:30

Mist. :-(
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon BuB » Sa 30. Jun 2018, 16:01

Laut Pressemitteilung des Vereins wissen sie selber noch nichts

„Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch wir haben heute Morgen die Meldung aus Presseportalen registriert, nach denen Amine Harit in Marrakesch in Marokko in einen Autounfall verwickelt scheint. Wir bemühen uns seitdem intensiv darum, belastbare Information aus erster Hand über die Vorkommnisse zu erhalten. Sobald wir diese haben, werden wir uns dazu äußern. Bis dahin bitten wir um Verständnis, dass wir Medienanfragen derzeit noch nicht beantworten können.“

D. h., so ziemlich alles, was jetzt rumgeistert, dürfte Spekulation sein.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Harit in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Beitragvon BuB » Sa 30. Jun 2018, 18:11

Das offizielle Statement des Vereins nach Rücksprache mit Harit

https://schalke04.de/inside/amine-harit ... erwickelt/
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild