WM-Plauderthread


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon miguelito » Mi 11. Jul 2018, 22:43

90 % Standardtore im gesamten Turnier und ein gewonnenes Elfmeterschießen in 52 Jahren, reicht eben nicht um wieder Weltmeister zu werden.
Verdienter Sieger Kroatien, weil England ab Hälfte 2 nur noch verwalten wollte.
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon miguelito » Mi 11. Jul 2018, 22:48

Jetzt wünsche ich mir einen Weltmeister, der den Titel noch nie geholt hat.
Favorit ist für mich aber ganz klar Frankreich.

bwg


1 0 0 0 ! ! ! !
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon Ralle04 » Mi 11. Jul 2018, 22:52

Glückwunsch zum 1000.

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon 21 » Mi 11. Jul 2018, 22:59

ich war für England und deren anfänglichen Offensivgeist. Leider haben Sie angefangen sich selbst zu verunsichern und reichten mit ihren leichten Fehlern den Steigbügel zu den Kroaten. In der Arena wäre das Geraune bei den Rückpässen zum Torwart gnadenlos gewesen. Der Defensivverbund war noch nicht ganz so weit wie nötig trotz Pickford. Schade für England.
bwg
21

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon $stan » Do 12. Jul 2018, 06:30

Kroatien ist für mich das Schalke der WM.
Sie sind für mich ins Endspiel gekommen, weil sie vor allem als Mannschaft super funktionieren(ein Trend dieser WM) und nicht weil sie die besten Einzelspieler haben, auch wenn da natürlich ein paar Topspieler im Kader sind.
Das macht doch Mut für die neue Saison.

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon Rapor04 » Do 12. Jul 2018, 08:07

In den TV-Programmzeitschriften tauchen bei den Hinweisen für Sa/So immer noch so merkwürdige begriffe auf. Da wird spekuliert ob ein Herr Te Stegen im Tor stehen könnte, auch andere Urlauber gehören zu einer "Deutschen mannschaft".
Weiß jemand Näheres? Waren die in Russland? Gibbet die noch?

Hier fordert ein Herr Eckenka den DFB zum Dank an Herrn Özil auf auf:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... d-100.html

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon Siegerländer » Do 12. Jul 2018, 08:43

Wie sie sich hier alle für den Faschisten Erdogan stark machen ist schon erstaunlich.

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon Aladyn » Do 12. Jul 2018, 11:59

Siegerländer hat geschrieben:Wie sie sich hier alle für den Faschisten Erdogan stark machen ist schon erstaunlich.


Wer jetzt? :?
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon BuB » Do 12. Jul 2018, 17:53

miguelito hat geschrieben:Jetzt wünsche ich mir einen Weltmeister, der den Titel noch nie geholt hat.
Favorit ist für mich aber ganz klar Frankreich.

bwg


1 0 0 0 ! ! ! !


Da bin ich aber sowas von bei Dir!!!

Glückwunsch zur 04Stelligkeit ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: WM-Plauderthread

Beitragvon Rapor04 » Do 12. Jul 2018, 21:15

[quote]Siegerländer hat geschrieben:
Wie sie sich hier alle für den Faschisten Erdogan stark machen ist schon erstaunlich.[/quote]

Ich bin auch Monty Python Fan:" And now for something completly different!"