DFB-Pokal 2018/2019


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Bidi » Sa 9. Jun 2018, 16:51

Langewilli hat geschrieben:
meg1904 hat geschrieben:
JoAtmon hat geschrieben:Nach Schweinfurt!


gutes omen,
wer in der ersten runde in schweinfurt gewinnt,
wird pokalsieger !
wie frankfurt in diesem jahr


Wir sind nicht Frankfurt! :mrgreen:

Wer weiß?!

Vielleicht steht unser Trainer vor dem nächsten Finale auch vor einem Wechsel zum entsprechenden Endspielgegner und diese Story wäre einfach zu schön um sie sausen zu lassen. Möglicherweise bekommt unser Halbfinalgegner dann auch ein reguläres Tor aberkannt .....
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon meg1904 » Sa 9. Jun 2018, 17:25

Langewilli hat geschrieben:
meg1904 hat geschrieben:
JoAtmon hat geschrieben:Nach Schweinfurt!


gutes omen,
wer in der ersten runde in schweinfurt gewinnt,
wird pokalsieger !
wie frankfurt in diesem jahr


Wir sind nicht Frankfurt! :mrgreen:


erste oder zweite runde ist egal - hauptsache schweinfurt :-)

bitte etwas mehr enthusiasmus :-)

am liebsten n endspiel gegen die zecken und pokalsieger werden -herrlicher gedanke
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon BuB » So 26. Aug 2018, 14:00

Wen wünschen wir uns denn heute Abend für Runde 2? :D
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon BuB » So 26. Aug 2018, 18:22

In Köln...
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Bidi » So 26. Aug 2018, 18:25

BuB hat geschrieben:In Köln...

wäre auch nicht nötig gewesen :roll:

...und die Bazen mit dem leichtesten Los :twisted:
Zuletzt geändert von Bidi am So 26. Aug 2018, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Der Steiger » So 26. Aug 2018, 18:26

Bidi hat geschrieben:und die Bazen mit dem leichtesten Los :twisted:


Die Zecken mit dem Zweitleichtesten...
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Langewilli » So 26. Aug 2018, 20:07

Der Steiger hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:und die Bazen mit dem leichtesten Los :twisted:


Die Zecken mit dem Zweitleichtesten...


Das ist noch nicht ganz raus. Union gewann gg St Pauli mit 4 - 1.
Bild
+ 2.374

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Der Steiger » Mo 27. Aug 2018, 07:05

Langewilli hat geschrieben:
Der Steiger hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:und die Bazen mit dem leichtesten Los :twisted:


Die Zecken mit dem Zweitleichtesten...


Das ist noch nicht ganz raus. Union gewann gg St Pauli mit 4 - 1.


Ja, schon klar, aber Heimrecht gegen einen Zweitligisten, das ist für einen Top 6-Bundesligisten im Prinzip ein Freilos. Ich würde sofort mit ihnen tauschen.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Frahe04 » Mo 27. Aug 2018, 11:10

Köln quasi mit einer Erstligatruppe, wird verdammt schwer, dort zu gewinnen.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: DFB-Pokal 2018/2019

Beitragvon Der Steiger » Mo 27. Aug 2018, 13:07

Angesichts der übrigen Auslosungen könnte ich mir allerdings vorstellen, dass wir das Live-Spiel im free-tv werden. Rödinghausen ist zu klein, bei bxb vs Union ist die Favoritenstellung zu eindeutig, das Niedersachsenderby interessiert außerhalb des östlichen Niedersachsen niemand und das sportlich spannendste Duell, Dosen vs. Hopp, wird zu wenig Zuschauer generieren.

Davon ab ist Köln ein unangenehmes Los, das wird eine deutlich schwerere Aufgabe als in der letzten Saison, weil Köln einen vergleichbar starken Kader hat, allerdings durch Erfolge in der zweiten Liga moralisch deutlich besser drauf sein wird und zudem noch Heimrecht hat.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"