Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankfurt


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Langewilli » So 13. Mai 2018, 10:23

Genießt doch erst einmal das gute Saisonergebnis.
Bild
+ 2.374

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon 21 » So 13. Mai 2018, 10:44

Langewilli hat geschrieben:Genießt doch erst einmal das gute Saisonergebnis.

Die erste Vizemeisterschaft die gefällt. Das liegt allerdings auch einwenig daran, dass man Bayern ab 2013 in der Meisterschaft einfach ausblendet.
bwg
21

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Frahe04 » So 13. Mai 2018, 11:15

Langewilli hat geschrieben:Genießt doch erst einmal das gute Saisonergebnis.


Korrekt, und jetzt noch die U19 am Dienstag zum Finaleinzug unterstützen
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Rapor04 » So 13. Mai 2018, 13:48

Schalke und Schalkern gefällt das!

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Blaubär » Mo 14. Mai 2018, 14:01

Naldo lt. kicker mit einer 2,5 und damit saisonübergreifend "nur" zweitbester Spieler nach Lars Bender (merkwürdig!). Stambouli trotz verheerendem Fehlpass mit einer 1,5 - da hätte man besser beiden eine 2,0 gegeben.

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Oppa Pritschikowski » Mo 14. Mai 2018, 15:02

Und hier zum Abschluss die Auswertung zu den Spieleröffnungen und was der Punkteschnitt hochgerechnet für die Saison bedeutet hätte. Möge jeder im Sinne des gesunden Aberglaubens seine richtigen Schlüsse daraus ziehen!

1.) BuB.......................2,17 (6 Sp.) ---> VIZEMEISTER
2.) miguelito................2,16 (19 Sp.) ---> VIZEMEISTER
3.) BlauerSaphir............2,00 (5 Sp.) ---> VIZEMEISTER
4.) Peter1964...............2,00 (2 Sp.) ---> VIZEMEISTER
Erwin u Helmut........2,00 (2 Sp.) ---> VIZEMEISTER
6.) altinthon.................1,00 (3 Sp.) ---> Platz 16 (Relegation)
7.) Rogerg....................0,00 (1 Sp.) ----> Platz 18 (Abstieg)
Schalker..................0,00 (1 Sp.) ----> Platz 18 (Abstieg)

Schnitt Schalke 04: 1,92 (39 Sp.)
-----------------------------------------------------------------------------
In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein...

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon BuB » Mo 14. Mai 2018, 16:43

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Langewilli » Mo 14. Mai 2018, 16:47

BuB hat geschrieben:Datt Clemens hat auch gefeiert ;)

https://www.wa.de/sport/schalke-04/scha ... 63508.html


Büskens Übermut bei berechtigtem Lob, kann man gelten lassen.
Bild
+ 2.374

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon BuB » Mo 14. Mai 2018, 17:16

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Spielthread: 34. Spieltag FC Schalke 04 - Eintr. Frankf

Beitragvon Der Steiger » Di 15. Mai 2018, 22:20

Mit einiger Verspätung mein kurzer "Spielbericht". Die Verspätung liegt zum einen an meinem engen Terminplan (Abschlussprüfungen) und an meiner Unpässlichkeit am Sonntag...
Ganz ehrlich, dass war der geilste Saisonabschluss seit 1997! Ungetrübte Freude, nicht dieses mehr oder weniger ausgeprägte Gefühl, eigentlich was verloren zu haben (2010,2007) oder beschissen worden zu sein (2001). Selbst die Pokalverteidigung 2002 stand unter dem schlechten Stern des Huub-Abschieds.
Das ging los mit diesem genialen Wetter: vor dem Spiel gegenüber der 1000-Freunde-Mauer auf der Wiese liegen, dabei gemütlich ein Bierchen schlürfen - herrlich, das hatte fast was von Urlaub.
Später dann in aller Ruhe ins Stadion, noch ein Bierchen trinken, oder lieber zwei? Steigerlied, Vereinslied, Mannschaftsaufstellung, die Stimmung steigt.
Dann das eigentliche Spiel. Nix Sommerkick, unsere Jungs wollen sich mit Anstand verabschieden, geben alles und haben die Eintracht im Griff. Auf den Rängen Party-non-stop. Der neue Vizemeister-Song geht mir auch drei Tage später nicht aus dem Kopf. Beim 1:0 überschlägt sich die Stimmung nochmal. Ein wunderschöner Kopfball von Burgi. Das war das Tor des Monats, ach was, des Jahres! Da sind sich alle im Block einig. Ist das geil!!!
Pause. Lange kein Bier mehr getrunken. Gottseidank steht direkt vorm Blockeingang das mobile Fässchen: "Willsten Bier? Komm bei mir!" Das lass ich mir nicht zweimal sagen!
Zweite Hälfte. Die beiden Jungs links neben uns kriegen von nem Kumpel vier Bier vorbeigebracht. Eins davon darf ich haben. Danke nochmal.
Bei den Zecken wird's spannend. Gut möglich, dass die noch auf Platz 5 durchgereicht werden. Also mal besser skygo anmachen. Multitasking klappt nüchtern schon nicht, also wie soll das nach 5,6,... wie viel Bier waren das eigentlich? klappen? Egal: das linke Auge schielt aufs Spielfeld, das rechte aufs Handy, während der Mund diverse Schalker Gassenhauer mitgrölt und ein, zwei Mal noch den Ball am Schalker Tor vorbeibrüllt. Und ein Bier geht natürlich auch immer. Dann der Anschluss in Leverkusen. Okay, dann kann das Handy wieder aus. Schade, aber sei's drum. Schlusspfiff, erstmal ein Bier. Die Party mit der Mannschaft, dem Block, allen Fans im Stadion - einfach nur geil! Haben wir uns sowas von verdient nach den zuletzt eher enttäuschenden Jahren. Irgendwann kommt mein Kollege: "Unten an der Nordkurve gibts Freibier. Hat der Ordner gesagt."
Ob's da wirklich Freibier gab, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr genau. Denn ab nun wirds schwammig mit der Erinnerung. Wie und wann es genau zum HBF GE ging - Keine Ahnung. Von da an bis kurz vor dem Heimatbahnhof weiß ich nur noch: oh, falsch abgebogen, wo geht's denn hier zurück zum Gleis? Döner auffe Hand, bitte. Nen Bekannten getroffen. Iss ähnlich voll wie ich. Plötzlich isser wieder wech. Am Zielbahnhof dann ein Takssi, ich mein, Taxi gerufen, 2 km vor zuhause ausgestiegen und den Rest der Strecke bierselig und rundum zufrieden nach Hause gewankt. Zuhause von der leicht ungehaltenen Ehefrau - die seit Stunden (!) auf mich wartete ins Bett geschickt worden. Am nächsten Morgen mit Schmerzen in der Schulter und immer noch mittelmäßig duselig aufgewacht. Alle Versuche, den Rückweg auch nur halbwegs zu rekonstruieren sind bislang gescheitert. Ist aber letztendlich auch egal. Das war eines der geilsten Schalke-Erlebnisse ever. Vielen Dank an alle Beteiligten hierfür! Insbesondere natürlich an Trainer und Mannschaft für eine wahrhaft überragende Saison! Daher konnte ich Montagmorgen auch dem Schüler, der mir kryptisch-spöttisch zurief: "Ich habe gehört, sie hätten das Wochenende RICHTIG genossen..." nur ein müdes, zufriedenes Lächeln entgegenwerfen und hatte damit die Sympathien der restlichen Klasse auf meiner Seite...
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"