Die Personalpläne des FC Schalke 04


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon westline/redaktion » Di 13. Mär 2018, 14:52

Neu bei uns:

Die Personalpläne des FC Schalke 04

Während im Tabellenkeller bei dem ein oder anderen Klub langsam aber sicher die Lichter ausgehen, scheint auf Schalke gerade vermutlich sogar bei Regenwetter die Sonne. Und die Personalplanungen schreiten voran.

http://www.westline.de/fussball/schalke ... -04?ref=fo

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon Der Steiger » Di 13. Mär 2018, 15:09

Gehört das nicht ins Transferforum...? ;)

Da ich es im Dominique Heintz-Thread noch nicht geschrieben habe: Nicolai Müller halte ich für eine Ente, es sei denn hinter den Kulissen steht der Abgang von Kono und Pjaca schon fest. Und selbst dann halte ich es für riskant, einen Spieler nach einer fast einjährige Verletzung zu übernehmen. Also wenn dann nur beim Abgang der o.g. Spieler und einem stark leistungsbezogenen Vertrag.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon altinthon » Di 13. Mär 2018, 15:36

10 Mios. für einen IV vom Absteiger????

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon 21 » Di 13. Mär 2018, 17:41

Das ist ja mal ein äußerst interesssanter Artikel. Mir war er etwas zu lang.
bwg
21

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon Der Jörch B. » Di 13. Mär 2018, 18:02

altinthon hat geschrieben:10 Mios. für einen IV vom Absteiger????


Tja, vom CL Teilnehmer oder sogar Landesmeister darfst du sicherlich das 5 bis 10 fache zahlen.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon Himmel04 » Di 13. Mär 2018, 20:28

altinthon hat geschrieben:10 Mios. für einen IV vom Absteiger????

Willkomen in 2018 ;)
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon Himmel04 » Di 13. Mär 2018, 20:30

21 hat geschrieben:Das ist ja mal ein äußerst interesssanter Artikel. Mir war er etwas zu lang.
bwg
21

Ich hätte bei der Länge auch aufgehört zu lesen, aber diese mehr als inspirierende Einleitung hatte mich in den Bann gezogen.
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon BuB » Di 13. Mär 2018, 22:53

21 hat geschrieben:Das ist ja mal ein äußerst interesssanter Artikel. Mir war er etwas zu lang.


Du bist halt an meine kurzen Einzeiler gewöhnt. ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon saihttaM » Fr 16. Mär 2018, 20:23

altinthon hat geschrieben:10 Mios. für einen IV vom Absteiger????


Mit Waldoch und Hajto, die seinerzeit auch von Absteigern kamen, läutete Rudi A. eine seht erfolgreiche königsblaue Aera ein.
Mit CH Zukunft königsblau gestalten.

Re: Die Personalpläne des FC Schalke 04

Beitragvon Aladyn » So 18. Mär 2018, 09:46

saihttaM hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:10 Mios. für einen IV vom Absteiger????


Mit Waldoch und Hajto, die seinerzeit auch von Absteigern kamen, läutete Rudi A. eine seht erfolgreiche königsblaue Aera ein.


Um mal Rudi zu zitieren (sinngemäß): weißt du, wo wir her kommen? ;-)

Die Ansprüche sind leider inzwischen andere als damals...
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)