Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Der Steiger » Di 13. Mär 2018, 17:31

Das einzige, was mich in der aktuellen Gemengelage etwas stutzig macht ist der Umstand, dass Labbadia uns vor nicht allzu langer Zeit mit einem ähnlichen Trümmerhaufen schon einmal in die Suppe gespuckt hat...
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Himmel04 » Di 13. Mär 2018, 20:32

Mal schauen, wen die nach Labbadia holen als allerletzten Retter. Vielleicht den kleinen Strohhalm? ;)
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Langewilli » Di 13. Mär 2018, 22:53

Der Steiger hat geschrieben:Das einzige, was mich in der aktuellen Gemengelage etwas stutzig macht ist der Umstand, dass Labbadia uns vor nicht allzu langer Zeit mit einem ähnlichen Trümmerhaufen schon einmal in die Suppe gespuckt hat...


Du meinst das "Schnauze-Voll-Match"?
Des Roberto seine Abschiedsvorstellung mit bis auf Fährmann 8 vollkommen indisponierten Schalkern?
In Madrid gewinnen und so beim eitsch-ess-wieeeee abloosen.................wnS. :evil: :evil: :evil:
Bild
+ 2.374

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon EddieW » Mi 14. Mär 2018, 10:43

Macht sich einer wirklich Sorgen?
Manche der letzten Spiele waren nicht schön, manche knapp, in manchen etwas Leichtfertigkeit, aber scheinbar hat DT genug Einfluß am Spielfeldrand.
Eine Niederlage auswärts ist natürlich nicht unmöglich, aber ich vertraue den Jungs mittlerweile. Auch wenn es wieder ein dreckiger Sieg werden sollte, mir egal, die CL ist in greifbarer Nähe. Da kann man ruhig mal im Schmutz wühlen.
Geboren in Gelsenkirchen-Resse und auch noch stolz drauf!

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon $stan » Mi 14. Mär 2018, 20:30

Es wäre schon etwas bitter, wenn wir das Spiel nicht gewinnen.Aber unsere Spiele sind immer so knapp, dass kann auch gegen jeden Gegner mit etwas Pech genau andersrum ausgehen.

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Olof Sommervogel » Mi 14. Mär 2018, 22:00

Wäre schon schön, wenn wir gewinnen würden. Aber das denke ich vor jedem Spiel :lol:

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Frahe04 » Do 15. Mär 2018, 12:20

Am Samstag zählt nur ein Sieg bei den Wölfen! ;) :mrgreen:
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon altinthon » Do 15. Mär 2018, 14:19

Frahe04 hat geschrieben:Am Samstag zählt nur ein Sieg bei den Wölfen! ;) :mrgreen:

Das sagtest du bereits, nur mit anderen Worten.

Ich habe den Eindruck, dass man in Gelsenkirchen mittlerweile sehr wohl auf die Tabelle schaut. Nach Führung ist Sicherheitsfussball angesagt, um nur ja irgendwie über die Runden zu kommen. Die Rückpässe auf Fährmann nehmen zu, die Aufstellung ist defensiver orientiert, Balbesitzfussball findet so gut wie gar nicht mehr statt. Kann man machen. Bleibt zu hoffen, dass der Schuss nicht nach hinten losgeht.

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Langewilli » Do 15. Mär 2018, 16:16

altinthon hat geschrieben:
Frahe04 hat geschrieben:Am Samstag zählt nur ein Sieg bei den Wölfen! ;) :mrgreen:

Das sagtest du bereits, nur mit anderen Worten.

Ich habe den Eindruck, dass man in Gelsenkirchen mittlerweile sehr wohl auf die Tabelle schaut. Nach Führung ist Sicherheitsfussball angesagt, um nur ja irgendwie über die Runden zu kommen. Die Rückpässe auf Fährmann nehmen zu, die Aufstellung ist defensiver orientiert, Balbesitzfussball findet so gut wie gar nicht mehr statt. Kann man machen. Bleibt zu hoffen, dass der Schuss nicht nach hinten losgeht.


Meinst Du, dass die Taktik Richtung 12.05.01 geht?
Bild
+ 2.374

Re: Spielthread 27. Spieltag: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04

Beitragvon Ruhrpott-Maradonna » Do 15. Mär 2018, 18:02

Es wurde zurecht schon desöfteren angemerkt, wie gut die Hinrunde war.
Über den anfangs etwas holprigen Rückrundenstart und den, vor allem die Gegner, die nicht gegen uns gewinnen können, empörenden Ergebnisfußball, wird mehr geredet, als notwendig.

Gefühlt ist Schalke ja eh immer schlechter, als in der Realität, weil unser Verein in der Regel von innen streng und von außen eher feindselig beurteilt wird.

Aber was mich wirklich erstaunt, ist, dass wir gegen Wolfsburg in der Tat unsere eigene Hinrundenbilanz nach zehn Spieltagen übertreffen können. Mit all den Siegen, sind wir also anscheinend sehr, sehr beeindruckend unterwegs.

Ein Sieg gegen Wolfsburg und wir stehen bei 19 Rückrundenpunkten. Damit werden wir auch vom Punkteschnitt vor Hinrunden-Schalke liegen. Was für eine bisherige erste Tedesco-Saison! Aus der Asche in die CL! Und so viel Luft nach oben, soviele Schrauben, an denen ein kompetenter Trainer mit dem richtigen Händchen drehen kann und wird. Ich gebe es nur ungern zu, aber ich habe große Hoffnung!