OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon Blaubär » Do 8. Mär 2018, 18:47

Fanny Rinne hat geschrieben:Wenn könnte man denn ernsthaft von denen gebrauchen? Die Mopo spekuliert heute schon auf Müller (der sich beim Jubeln das Kreuzband gerissen hatte)

Holtby kann wenigstens unfallfrei jubeln. :lol:

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon hannover1958 » Do 8. Mär 2018, 20:11

Fanny Rinne hat geschrieben:Wenn könnte man denn ernsthaft von denen gebrauchen? Die Mopo spekuliert heute schon auf Müller (der sich beim Jubeln das Kreuzband gerissen hatte)



Die Uhr...ach lassen wir das.

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon Badener » Do 8. Mär 2018, 20:18

Arp könnten wir gebrauchen dazu Ggf den Jungen holländischen IV, van Dongelen?

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon guzzi » Fr 9. Mär 2018, 13:07

Ihr Leichenfledderer ...

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon Matthias04 » Fr 9. Mär 2018, 13:57

Fanny Rinne hat geschrieben:Wenn könnte man denn ernsthaft von denen gebrauchen? Die Mopo spekuliert heute schon auf Müller (der sich beim Jubeln das Kreuzband gerissen hatte)


Vielleicht den Jatta? 19 jähriger Stürmer der aus Gambia? geflüchtet ist. Da er ja wahrscheinlich noch nicht lange unter Profibedingungen arbeitet, hat er denke ich noch viel Entwicklungspotenzial.

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon altinthon » Fr 9. Mär 2018, 14:50

Das sind jetzt schon vier Spieler. Wenn die so toll sind, warum steht Hamburg dann da unten drin?

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon RoyalBlue » Fr 9. Mär 2018, 15:47

altinthon hat geschrieben:Das sind jetzt schon vier Spieler. Wenn die so toll sind, warum steht Hamburg dann da unten drin?


Naja, ich möchte das Set noch ergänzen. Aron Hunt ist ein kreuzgefährlicher Mann hinter den Spitzen und Kostic auf links ist allemal stärker als Kono. Dazu noch den ungemein beweglichen Bobby Wood! Diese glorreichen Sieben sind ein Muss.
Persönlich hätte ich auch noch einen Tipp: Wir benötigen dringend mehr Torgefahr über die Außenpositionen. Die Formel lautet - Dennis Diekmeier!
DT

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon altinthon » Fr 9. Mär 2018, 16:04

RoyalBlue hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:Das sind jetzt schon vier Spieler. Wenn die so toll sind, warum steht Hamburg dann da unten drin?


Naja, ich möchte das Set noch ergänzen. Aron Hunt ist ein kreuzgefährlicher Mann hinter den Spitzen und Kostic auf links ist allemal stärker als Kono. Dazu noch den ungemein beweglichen Bobby Wood! Diese glorreichen Sieben sind ein Muss.
Persönlich hätte ich auch noch einen Tipp: Wir benötigen dringend mehr Torgefahr über die Außenpositionen. Die Formel lautet - Dennis Diekmeier!

ok, jetzt kriege ich Angst! ;)

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon Rapor04 » Fr 9. Mär 2018, 16:22

Ab wann gibt es Mengenrabatt?
7 für den Preis von 5?
Die Bauern sollen auch nach Arp schielen, dabei brauchen die doch nen Trainer.

Re: OT Hamburg enlässt Vorstandchef und Manager

Beitragvon Blaubär » Fr 9. Mär 2018, 16:23

Kostic gefiel mir schon in Stuttgart nicht - sehr überschätzt der Junge. Für mich ein Konoplyanka 2.0