Glückauf, die Steigerin kommt...


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Ballbesitz04 » Mi 7. Mär 2018, 12:02

altinthon hat geschrieben:Wie wäre es, wenn unser Hymne textlich gegendert wird?

Alle Menschen (alle Schalker), die so jung und schön, so jung und schöhön müssten alle blau und weiß spazieren geh'n.

Das ist wirklich die einzige überarbeitenswerte Textzeile!


Hallo? Und was ist mit den Alten, den Hässlichen, den Behinderten, mit Jesus, der nichts von Fußball verstand.
Ist das noch Fußball?

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon BuB » Mi 7. Mär 2018, 14:11

Oppa Pritschikowski hat geschrieben:Du hast die tausend Freund(e)-Innen, die zusammenstehen, vergessen....


:mrgreen:

„Die hat aber das gleiche Trikot an wie ich...!“
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon altinthon » Mi 7. Mär 2018, 14:50

Ballbesitz04 hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:Wie wäre es, wenn unser Hymne textlich gegendert wird?

Alle Menschen (alle Schalker), die so jung und schön, so jung und schöhön müssten alle blau und weiß spazieren geh'n.

Das ist wirklich die einzige überarbeitenswerte Textzeile!


Hallo? Und was ist mit den Alten, den Hässlichen, den Behinderten, mit Jesus, der nichts von Fußball verstand.

Haben die kein Geschlecht? ;-)

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon altinthon » Mi 7. Mär 2018, 14:52

Oppa Pritschikowski hat geschrieben:Du hast die tausend Freund(e)-Innen, die zusammenstehen, vergessen....

Ok. Hiermit definiere ich "Schalker" als geschlechtsneutral und texte um auf "tausend Schalker, die zusammen steh'n". Mir kommt Schalke, Schalker sowieso viel zu wenig vor in dem Text. :mrgreen:

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 7. Mär 2018, 14:54

Warum die Hymne? Wir sollten unsere Deutsche Sprache mal durchgendern. Wir machen es wie die Briten: einen Artikel für alles. Damit keiner sich beim "der, die, das Spielchen" benachteiligt fühlt. Apropos "der, die das" (ich werfe mir die Bälle grade selber zu): die Sesamstraße reformieren wir dann auch. Ernie und Bert dürfen sich outen etc.

Schöne neue Welt! :roll:
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Oppa Pritschikowski » Mi 7. Mär 2018, 15:27

altinthon hat geschrieben:
Oppa Pritschikowski hat geschrieben:Du hast die tausend Freund(e)-Innen, die zusammenstehen, vergessen....

Ok. Hiermit definiere ich "Schalker" als geschlechtsneutral und texte um auf "tausend Schalker, die zusammen steh'n". Mir kommt Schalke, Schalker sowieso viel zu wenig vor in dem Text. :mrgreen:


Herrjeh, warum schließt Du nur alle Schalkerinnen aus? ;) Also Korrekt: 1000 Menschen mit Schalkehintergrund...
-----------------------------------------------------------------------------
In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein...

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon ichsachma » Mi 7. Mär 2018, 15:43

Ballbesitz04 hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:Wie wäre es, wenn unser Hymne textlich gegendert wird?

Alle Menschen (alle Schalker), die so jung und schön, so jung und schöhön müssten alle blau und weiß spazieren geh'n.

Das ist wirklich die einzige überarbeitenswerte Textzeile!


Hallo? Und was ist mit den Alten, den Hässlichen, den Behinderten, mit Jesus, der nichts von Fußball verstand.


Die Hässlichen?? Meines Wissens sind die alle ausnahmslos bei den Nachbarn. Bei uns gibt es nur schöne Menschen. ;)

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Bidi » Mi 7. Mär 2018, 15:57

altinthon hat geschrieben:Ok. Hiermit definiere ich "Schalker" als geschlechtsneutral und texte um auf "tausend Schalker, die zusammen steh'n".

Wieso tausend? Ich denke wir sind schon Hundertfünfzigtausend?! ;)

Der Jörch B. hat geschrieben:Schöne neue Welt! :roll:

Sach ich ja :roll:
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Rapor04 » Mi 7. Mär 2018, 16:19

Was ist mit denen und deninnen die nicht stehen können?
Dürfen die zusammen sitzen?
Oder liegen? Oder ist das jetzt wieder sexistisch?
Und Der mensch, wo ist die Menschin, die Männin und der Frauer, die Kinderinnen und Kinderaussen?

Was haben die Römer uns denn gebracht? Abgesehen von der Medizin, den sanitären Einrichtungen, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen, was, frage ich euch...
ups, bin mal wieder in den Brian-Modus gerutscht.

Menge:"Wir sind alle Individuen!"
Einzelner:"Ich nicht!"

Re: Glückauf, die Steigerin kommt...

Beitragvon Langewilli » Mi 7. Mär 2018, 16:58

Singt das doch mal einfach so, wenn es das nächste Mal gesungen werden muss......... :lol: 8-)
Bild
+ 2.374