abschlußbilanz nach 34 spielen


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Langewilli » Mo 9. Apr 2018, 19:32

Jumbo hat geschrieben:Mit 2 Siegen ist man definitiv in der CL, Pillen und Eintracht müssten schon alle Spiele gewinnen und das werden sie nicht schaffen


Stuttgart schaffte das mal 2007..............................tief in der Wunde bohr :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
Bild
+ 2.374

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon BuB » Mo 9. Apr 2018, 20:50

Was ist denn mit Dir los???
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Aladyn » Di 10. Apr 2018, 07:13

Ihr wisst doch, wie das ist...







... wer vorher rechnet, muss hinterher nochmal rechnen. ;-)
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon G.Q.Smooth » Di 10. Apr 2018, 09:04

Jumbo hat geschrieben:Mit 2 Siegen ist man definitiv in der CL, Pillen und Eintracht müssten schon alle Spiele gewinnen und das werden sie nicht schaffen


Man stelle sich vor, wir verlieren das Derby knapp und gegen Frankfurt mit 2 Toren ,gewinnen knapp gegen Köln und Augsburg und spielen unentschieden gegen Gladbach (59 Punkte +11 Tore)
Frankfurt gewinnt 4 Spiele knapp (einmal gegen uns mit 2 Toren) und spielt einmal unentschieden gegen z.B. Bayern (59 Punkte +12 Tore)
Leverkusen gewinnt 4 Spiele bei einer Niederlage gegen Frankfurt (60 Punkte)
BxB gewinnt drei Spiele bei Niederlage gegen Frankfurt und Leverkusen (60 Punkte)

Da wir das Derby aber nicht verlieren...
blau weißen Gruß
G.Q.Smooth

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Konrad » Di 10. Apr 2018, 09:36

Dass Frankfurt noch 4mal gewinnt, darunter gegen Leverkusen und Dortmund, glaube ich eher nicht. Aber Leipzig sollte man noch auf der Rechnung haben, die spielen gegen keinen der Mitkonkurrenten mehr.

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Frahe04 » Di 10. Apr 2018, 10:48

Konrad hat geschrieben:Aber Leipzig sollte man noch auf der Rechnung haben, die spielen gegen keinen der Mitkonkurrenten mehr.


Haben aber noch die Doppelbelastung mit der EL!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Langewilli » Di 10. Apr 2018, 11:45

BuB hat geschrieben:Was ist denn mit Dir los???


Mir war danach. Der Samstag wirkte nach.
Bild
+ 2.374

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon G.Q.Smooth » Di 10. Apr 2018, 12:18

Frahe04 hat geschrieben:
Konrad hat geschrieben:Aber Leipzig sollte man noch auf der Rechnung haben, die spielen gegen keinen der Mitkonkurrenten mehr.


Haben aber noch die Doppelbelastung mit der EL!


und haben in der Hinrunde nur 5 Punkte aus den restlichen Spielen geholt.
blau weißen Gruß
G.Q.Smooth

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon Der Jörch B. » Di 10. Apr 2018, 12:39

G.Q.Smooth hat geschrieben:
Frahe04 hat geschrieben:
Konrad hat geschrieben:Aber Leipzig sollte man noch auf der Rechnung haben, die spielen gegen keinen der Mitkonkurrenten mehr.


Haben aber noch die Doppelbelastung mit der EL!


und haben in der Hinrunde nur 5 Punkte aus den restlichen Spielen geholt.


Und das hat schon in der Hinrunde für Platz 2 gereicht ;)
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: zwischenbilanz nach 29 spielen

Beitragvon G.Q.Smooth » Di 10. Apr 2018, 14:02

Der Jörch B. hat geschrieben:
Und das hat schon in der Hinrunde für Platz 2 gereicht ;)


Leipzig war doch garnicht zweiter nach der Hinrunde ;)
blau weißen Gruß
G.Q.Smooth