abschlußbilanz nach 34 spielen


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: zwischenbilanz nach 24 spielen

Beitragvon Langewilli » Sa 3. Mär 2018, 22:15

Wieder gewonnen und derzeit ganz gut in den CL-Rängen. Alles ne Momentaufnahme. :lol:
Bild
+ 2.374

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon meg1904 » Mo 5. Mär 2018, 11:12

weiter gehts mit dem punkte sammeln :D :D
auch wenns sicher was zu mäkeln gibt :-)
nach 25 spielen haben wir die 43 punkte, die wir letztes jahr
nach saisonende hatten.

letzte saison 33 Punkte
diese saison 43 punkte

gegen diese gegner
letzte saison 30 punkte
diese saison 43 punkte

nach 8 spielen hinrunde 13 punkte
nach 8 spielen rückrunde auch 13 punkte

pokal
letzte saison ausgeschieden
diese saison halbfinale erreicht :-)

die beiden auswätsspiele in mainz und wolfsburg riechen nach 6 punkten,
ich tipp mal auf 4
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon Blaubär » Mo 5. Mär 2018, 12:57

Meister werden wir mit höchstens 7 Punkten Vorsprung.

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon Badener » Mo 5. Mär 2018, 14:09

Wenn da so ist, dann muss Tedesco gehen, geht ja gar nicht, nur 7 Punkte Vorsprung... :-)

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon Himmel04 » Mo 5. Mär 2018, 15:32

Habe das mal mit der Britenreiter-Saison verglichen:
25 12 5 8 37:32 5 41

Danach hatten wir dann 4 N, 3 U und 3 S, insgesamt 11 P und wurden 5.

Da sieht man schon einen deutlichen Unterschied, wie wir es heute schaffen auch bei Passivität und drückendem Gegner die Spielkontrolle einigermassen zu behalten und nur wenig Chancen zuzulassen.
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon GuterAlterSchalker » Mo 5. Mär 2018, 17:19

von Frahe04 »

GuterAlterSchalker hat geschrieben:
In den letzten 10 Jahren hatte der Tabellenvierte zwischen 54 und 63 Punkten. Einen 2Punkteschnitt wird man definitiv nicht benötigen, aufgrund der geringen Ausbeute in diesem Jahr sollten 60 auf jeden Fall ausreichen.

60 Punkte (Soll) minus 34 Punkte (jetzt) macht 26 Punkte aus den noch verbleibenden 13 Spielen, also doch ein 2er-Punkteschnitt! ;)


60 Punkte (Soll) minus 43 Punkte (jetzt) macht 17 Punkte aus den noch verbleibenden 9 Spielen. Geradezu lächerlich, da auch nur ansatzweise einen 2er-Punkteschnitt anzunehmen. :twisted:




Zugegeben: Musste laaange auf ne Siegesserie warten, um Dir das noch wieder aufs Brot zu schmieren ;) :D

Re: zwischenbilanz nach 17 spielen - ende der hinrunde

Beitragvon Chrissy » Mo 5. Mär 2018, 17:50

Frahe04 hat geschrieben:Fazit nach der Hinrunde:

- Platz 2 und Viertelfinale im DFB-Pokal, viel besser geht eigentlich nicht mehr


Platz 2 und Halbfinale im DFB-Pokal
Es geht immer noch ein wenig besser.
:D
KölnGrüße,
Chrissy

*** Alles wird gut ***

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon Blaubär » Sa 10. Mär 2018, 21:50

Unser Vorsprung als Meister wird höchstens 4 Punkte betragen!

Re: zwischenbilanz nach 25 spielen

Beitragvon Langewilli » So 11. Mär 2018, 09:59

Die Bayern verlieren kein Spiel mehr.
Wer Träner bei denen wird, sehen wir im "ist auch egal".
Schalke hat Arbeit genug, sich für die CL zu qualifizieren.
Bild
+ 2.374

Re: zwischenbilanz nach 26 spielen

Beitragvon meg1904 » So 11. Mär 2018, 10:09

Nach 26 spielen 3 Punkte mehr als nach Abschluss der letzten Saison

letzte saison 34 Punkte
diese saison 46 punkte

gegen diese gegner
letzte saison 33 punkte
diese saison 46 punkte

nach 9 spielen hinrunde 16 punkte
nach 9 spielen rückrunde auch 16 punkte

pokal
letzte saison ausgeschieden
diese saison halbfinale erreicht :-)
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.