"Ultras sind die Totengräber der Fankultur"


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: "Ultras sind die Totengräber der Fankultur"

Beitragvon Rapor04 » Sa 3. Nov 2018, 14:31

Sie könnten ja einfach den Verein, die Mannschaft und die Fans fragen oder befragen lassen, ob dieser "Support" gewünscht wird.
Besonders eben die, die sie meinen zu unterstützen, also den Verein samt der Mannschaft.
Ich denke, da gibt es klare Aussagen.
Das beschmieren frisch renovierter Bauwerke und Fassaden mit "UGE" und ähnlichem ist sowieso eine Sauerei.
Es gibt Hausbesitzer die sich über ein gut gemachtes Bekenntnis zum Verein freuen würden. Man sollte es nur mit ihnen absprechen.
Aber wo bleibt bei all dem das Überlegenheits- und Machtgefühl.
Gut fühlen reicht nicht, sich besser fühlen als die Anderen, das soll es wohl sein.