Neues aus der (Print-) Sportpresse


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon IM Friseur » Do 7. Mär 2019, 16:23

Der trägt Hogan-Schuhe. Das ist doch viel zu sehr Düsseldorf für Schalke, der steht dann gleich unter Raffgierverdacht.

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon BlaueElise » Do 7. Mär 2019, 20:12

Als wenn's aktuell nich' genug Ärger geben würde:

FC Schalke 04 im 30-Millionen-Euro-Streit mit China-Club

Schlecht ausgebildete und wahrscheinlich auch noch schlecht bezahlte Trainer rübergeschickt, denn das geht ja alles vom Profit ab. Auf jeden Fall haben die Chinesen die Zahlungen eingestellt.

Gleichzeitig bemängeln die Schalker die schlechte Betreuung der Trainer vor Ort und haben sie abgezogen.

Wer glaubt, leichtes Geld in China verdienen zu können, ist auf dem Holzweg.

BwG
BlaueElise

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Ballbesitz04 » Do 7. Mär 2019, 20:34

BlaueElise hat geschrieben:
Wer glaubt, leichtes Geld in China verdienen zu können, ist auf dem Holzweg.

BwG
BlaueElise


so ist es.
Ist das noch Fußball?

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon 8.5.15 » Do 7. Mär 2019, 21:39

BlaueElise hat geschrieben:Als wenn's aktuell nich' genug Ärger geben würde:

FC Schalke 04 im 30-Millionen-Euro-Streit mit China-Club

Schlecht ausgebildete und wahrscheinlich auch noch schlecht bezahlte Trainer rübergeschickt, denn das geht ja alles vom Profit ab. Auf jeden Fall haben die Chinesen die Zahlungen eingestellt.

Gleichzeitig bemängeln die Schalker die schlechte Betreuung der Trainer vor Ort und haben sie abgezogen.

Wer glaubt, leichtes Geld in China verdienen zu können, ist auf dem Holzweg.

BwG
BlaueElise



Warum müssen sich User immer wieder solch einen Dummfug aus den Fingern saugen? Anscheinend hat die blaue Else es nötig.
Nirgendwo steht das Schalke schlecht ausgebildete und schlecht bezahlte Trainer um des Profits Willen nach China geschickt hat. Genau so steht nirgendwo das Schalke die Trainer abgezogen hat. Anscheinend hat die blaue Else Halluzinationen.
Als Schalker muss du Kerngesund sein sonst hältst du das nicht aus.
Bild

Erst wenn der Schnee geschmolzen ist siehst du wo die Kacke liegt.
(Rudi Assauer)

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon matze04 » Do 7. Mär 2019, 21:55

8.5.15 hat geschrieben:Genau so steht nirgendwo das Schalke die Trainer abgezogen hat. Anscheinend hat die blaue Else Halluzinationen.


Zur Ehrenrettung der "Else": Der Original-Artikel, auf den sich Der Westen beruft, schreibt das schon und deutet auch zart an, dass Schalke das schon primär als Geschäftsmodell sieht:

"Statt in 5 Jahren insgesamt satte 30 Mio Euro zu kassieren (nach Abzug aller Kosten blieben etwa 20...")

[...]

"Denn die Schalker Sichtweise unterscheidet sich grundlegend von der ihres Partnerklubs: Wie BILD erfuhr, sieht der Vizemeister seine Trainer (viele davon extra für die Asien-Mission angestellt) nach einem Management-Wechsel in China nicht vernünftig betreut. Soll sie deshalb aus Fernost abgezogen haben."

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon 8.5.15 » Do 7. Mär 2019, 22:14

matze04 hat geschrieben:
8.5.15 hat geschrieben:Genau so steht nirgendwo das Schalke die Trainer abgezogen hat. Anscheinend hat die blaue Else Halluzinationen.


Zur Ehrenrettung der "Else": Der Original-Artikel, auf den sich Der Westen beruft, schreibt das schon und deutet auch zart an, dass Schalke das schon primär als Geschäftsmodell sieht:

"Statt in 5 Jahren insgesamt satte 30 Mio Euro zu kassieren (nach Abzug aller Kosten blieben etwa 20...")

[...]

"Denn die Schalker Sichtweise unterscheidet sich grundlegend von der ihres Partnerklubs: Wie BILD erfuhr, sieht der Vizemeister seine Trainer (viele davon extra für die Asien-Mission angestellt) nach einem Management-Wechsel in China nicht vernünftig betreut. Soll sie deshalb aus Fernost abgezogen haben."

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html



Nah, wenn für die Warheit mal wieder die Bild herhalten muss, bitteschön. :roll:
Als Schalker muss du Kerngesund sein sonst hältst du das nicht aus.
Bild

Erst wenn der Schnee geschmolzen ist siehst du wo die Kacke liegt.
(Rudi Assauer)

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Frahe04 » Fr 8. Mär 2019, 09:45

Ballbesitz04 hat geschrieben:
BlaueElise hat geschrieben:
Wer glaubt, leichtes Geld in China verdienen zu können, ist auf dem Holzweg.

BwG
BlaueElise


so ist es.


Vor allem ist es sehr schwierig oder fast unmöglich die Gewinne aus China heraus zu transferieren.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon BlaueElise » Mo 11. Mär 2019, 15:25

Da schau mal an:

Achteinhalb (!) Seiten Vorberichterstattung plus Titelbild im kicker zum Spiel Bayern - Liverpool und eine drittel Seite zum Spiel Manchester City - Schalke.

Die kicker-Redaktion sitzt halt in Nürnberg (Bayern).

BwG
BlaueElise

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Ballbesitz04 » Mo 11. Mär 2019, 15:29

Daran liegt es wohl nicht.
Ist das noch Fußball?

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon s04ever » Mo 11. Mär 2019, 18:34

Entscheidend ist hinterher. Wenn wir im Elfmeterschießen weiter kommen, dann werden wohl mehr Seiten für uns drin sein :)