OT: Prominenz gestorben


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Olof Sommervogel » So 14. Okt 2018, 15:56

Tusnelda war die Ehefrau von Hermann dem Cherusker (Arminius), der im Jahre 9 unserer Zeitrechnung im Teutoburgher Wald Ausländer (Italiener) verprügelt hat ;)
Den Manfred Krug, gebürtiger Duisburger, würde ich mir in meiner Artikulation nicht zum Vorbild nehmen. :D

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Mo 15. Okt 2018, 13:01

Es kommt ja auch immer auf die Tussi an, die sich da gerade schminkt! ;-)

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Langewilli » Mo 15. Okt 2018, 19:39

altinthon hat geschrieben:Es kommt ja auch immer auf die Tussi an, die sich da gerade schminkt! ;-)



Und da Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt, kommen sicher mehr Tussis in den Genuß deiner These, als allgemein vielleicht vermutet werden könnte, oder so.
Wenn mir eine Zeitung XY eine Frau als schön anpreisen will, dann fange ich immer an, nach "Mängeln" bei die Prettyness zu suchen, ich kann einfach nicht anders.
Es ist doch besser, den Lesern ein eigenständiges Urteil über ein Aussehen zuzutrauen.
Bild
+ 2.374

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon BuB » Di 16. Okt 2018, 09:00

BTT: Paul Allen ist tot
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Di 16. Okt 2018, 11:54

Scheiß Krebs... Aber Paul Allen musste ich jetzt googlen :oops:

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon IM Friseur » Di 16. Okt 2018, 12:15

Fatal error.

Program: G\Life\Paul Allen.exe

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Monsieur Vollspann » So 28. Okt 2018, 16:20

Der Besitzer von Leicester City scheint mit seinem Privatheli nach dem gestrigen Spiel in Nähe des Stadions abgestürzt zu sein.
https://m.sport1.de/internationaler-fus ... prabha-tot
Zuletzt geändert von Monsieur Vollspann am So 28. Okt 2018, 16:32, insgesamt 3-mal geändert.
Vor der Schüppe ist duster...

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Werthan » Mo 29. Okt 2018, 11:51

Ingo Insterburg ist von uns gegangen ....

https://www.tagesspiegel.de/kultur/ich- ... 41900.html

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Mo 29. Okt 2018, 12:56

Werthan hat geschrieben:Ingo Insterburg ist von uns gegangen ....

https://www.tagesspiegel.de/kultur/ich- ... 41900.html

Das ist traurig, aber in dem Alter auch zu erwarten. Insterburg & Co. waren einfach der Hammer. Nonsens pur, schon fast anarchisch. So etwas wird es wohl nie wieder geben.

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Rapor04 » Mo 29. Okt 2018, 14:30

Die Polizistenfrau wird schärfer, sieht sie einen Wasserwerfer.
Weil der 3 R$ohre hat.

Ich tu so gerne rauchen,
recht lange noch Gott gebs,
in Qualm die Lungen tauchen,
das freut den kleinen Krebs.

Ich ging so so durch den Wald, so für mich hin,
mir stand ganz weihnachtlich der Sinn.
Da sah ich ein frierendes Mägdelein,
das wollte so gern gewärmet sein.
Da nahm ich sie mit nach Haus
und zog ihr die nassen Kleider aus.
Das sah sie mich gar traurig an
und sprach
"Du bist kein Weihnachtsmann!"
Doch ich sprach:"Meine Gute!
Siehst du nicht Sack und Rute?"
Da schaut sie mich sehr fröhlich an
und glaubt ich sei der Weihnachtsmann.

Alles von den Insterburgern

Machet gut Ingo