hybridrasen


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

hybridrasen

Beitragvon meg1904 » Do 27. Aug 2015, 11:51

http://kurier.at/sport/fussball/hybridr ... 15.820.340

im kicker von heute ist ein interview mit dem grenkeeper von real madrid - paul burgess zum hybridrasen.
real spielt ab dieser saison auf dem neuen hybridrasen.
in england spielen schon alle auf hybridrasen und in der bundesliga
in 4 stadien

interview ist leider nicht online, deshalb der link aus österreich

klingt alles gut und vernünftig.

gabs bei uns schon mal die diskussion ob wir auch auf hybrid umstellen ?
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: hybridrasen

Beitragvon Ruhrpottrabauke » Do 27. Aug 2015, 11:58

Ähnliches Prinzip wie bei dem Klopp seine Haare :D

Re: hybridrasen

Beitragvon G.Q.Smooth » Do 27. Aug 2015, 12:23

dazu recht aktuell:

http://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bay ... 55083.html

zusammenzitiert:
Der Rasen der Allianz Arena ist in einem katastrophalen Zustand – einfach ausbauen und erneuern lässt er sich aber nicht.

Re: hybridrasen

Beitragvon SHC_Höntrop » Do 27. Aug 2015, 13:22

also ist der Hybrid-Rasen auch nicht die Lösung....oder aber in München wurde anders (falsch?) der Rasen verlegt.

In england sieht das allerdings schon immer echt perfekt aus....sehr seltsam

Re: hybridrasen

Beitragvon meg1904 » Do 27. Aug 2015, 13:55

SHC_Höntrop hat geschrieben:also ist der Hybrid-Rasen auch nicht die Lösung....oder aber in München wurde anders (falsch?) der Rasen verlegt.

In england sieht das allerdings schon immer echt perfekt aus....sehr seltsam


in hoffenheim, wolfsburg und hamburg gibts den doch teilweise auch schon seit 2011
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: hybridrasen

Beitragvon SHC_Höntrop » Do 27. Aug 2015, 14:17

ok.....Wolfsgurg sieht auch oft gut aus, Hoffenheim weiss ich gerade nicht. Und Hamburg habe ich auch noch nichts von problemen gelesen, oder?

denke aber, dass dieses Thema sicher näher angeguckt wird.

Re: hybridrasen

Beitragvon fastmat04 » Do 27. Aug 2015, 14:18

meg1904 hat geschrieben:
SHC_Höntrop hat geschrieben:also ist der Hybrid-Rasen auch nicht die Lösung....oder aber in München wurde anders (falsch?) der Rasen verlegt.

In england sieht das allerdings schon immer echt perfekt aus....sehr seltsam


in hoffenheim, wolfsburg und hamburg gibts den doch teilweise auch schon seit 2011



Alleskinderkacke im Vergleich zum Rasen bei den Pillen: Ich sach nur: Bayer CropScience!! Da ist Doping im "Sport" erlaubt!

GA
fastmat04

Re: hybridrasen

Beitragvon meg1904 » So 22. Nov 2015, 23:07

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 10359.html

sollte man nicht mal über hybridrasen nachdenken?
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: hybridrasen

Beitragvon Ruhrpottrabauke » Mo 23. Nov 2015, 07:31

Ach deswegen verlieren die alles, komisch die Gegner schimpfen auch, aber gewinnen und schießen Tore! Ob ein Hybridrasen nun das Seelenheil brächte sei mal dahingestellt. Die sollten mal wieder auf Asche spielen, dann klappt datt wieder!

Re: hybridrasen

Beitragvon S04ever » Mo 23. Nov 2015, 10:28

Blödsinn! Die Spieler haben ausdrücklich gesagt, dass sich nicht deswegen verloren haben und für den Gegner die gleichen Bedingungen herrschen. Möchtest Du wieder mehr Verletzte?