¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Madrid!


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon Aladyn » Do 12. Mär 2015, 20:11

BuB hat geschrieben:Mehr Lametta!


Daran musste ich auch denken. ;-)

Aber wir haben uns ja auch schon im Spielthread ausgetobt... und jetzt kommt Hertha! :-)
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon BuB » Do 12. Mär 2015, 20:51

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon schalker40 » Do 12. Mär 2015, 21:02

Möchte mal ein Dank sagen für die wirklich schönen Bilder ( wo ich mir natürlich auch welche GEklautt habe :) )
Ebenso hat es mich sehr gefreut einige hier aus den Forum mal live kennen gelernt zu haben und muß sagen es sind alles sehr nette gewessen und hoffe das wir uns alle bald wiedersehen

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon S04ever » Do 12. Mär 2015, 21:55

BuB hat geschrieben:Früher wurde doch auch mehr geschrieben? :?



Bei mir ist es einfach nur der berufliche Stress. Vielen Dank, habe alles gelesen und mir die Bilder angesehen.
Morgen bekomme ich ein vernünftiges Notebook mit dem mir das schreiben wieder leichter fallen wird. Habe seit 2 Wochen ein "Übergangsgerät" bei dem sich die gesamte Tastatur durchbiegt. Aber wer soll schon schreiben wenn Ihr alle in Madrid seid.

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon altinthon » Do 12. Mär 2015, 22:51

Also, ich kann nur sagen, dass der Tripp Klasse war! Viele nette westliner und sonstige Schalke-Fans kennengelernt, ein saugeiles Spiel erlebt und eine tolle Stadt gesehen. Darüber hinaus konnte ich ein paar Worte mit Peter Peters und Alexander Jobst wechseln, die beide sehr sympathisch rüberkamen. Das gesellige Beisammensein stiegt mir denn auch leider zu Kopfe, diese fiesen Schnäpse und Liköre, von denen Susanne schon berichtete. Die Stimmung auf unserer Tribüne war fantastisch. Unerklärlich für uns war in Summe die hohe Polizeipräsenz, und das nicht nur am Spieltag. Unglaublich.

Diese Reise macht Lust auf mehr!

P.S.: vielen Dank an den Reiseleiter, der alle Fragen, auch mehrfach gestellte, geduldig beantwortet hat und an Susanne, die mich auf den Geschmack gebracht hat. Man sieht sich!

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon BuB » Fr 13. Mär 2015, 10:20

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon harfe » Fr 13. Mär 2015, 10:49

Ich möchte mich hier auch noch mal für tolle Bilder und Berichte bedanken. Dadurch bekommt man ein Gefühl selbst dabei gewesen zu sein.

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon BuB » Fr 13. Mär 2015, 10:52

harfe hat geschrieben:Ich möchte mich hier auch noch mal für tolle Bilder und Berichte bedanken. Dadurch bekommt man ein Gefühl selbst dabei gewesen zu sein.


Bild
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon BuB » Fr 13. Mär 2015, 18:37

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: ¡distinguidos señores y señoras westline - Grüße aus Mad

Beitragvon BuB » Sa 14. Mär 2015, 11:10

Schade, dass zwei Hohlköpfen von über 4.000 eindrucksvoll supportenden Schalkern so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird

http://www.spiegel.de/video/fc-schalke- ... 61668.html
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild