Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

OT: Abstiege aus 1. und 2. Liga

Beitragvon Langewilli » Mo 11. Feb 2019, 00:53

Mein Tipp:

Hannover und Ingolstadt halten die Liga direkt.
Bild
+ 2.374

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Blaubär » Mo 11. Feb 2019, 11:02

Unfassbar, dass wir seinerzeit hinter Weinzierl hergelaufen sind wie ein verliebter Teenager. Der scheint ja überhaupt nichts auf die Kette zu kriegen, weder fachlich noch medial. Weinzierl hat nur in Augsburg funktioniert - zeigt aber wieder mal, dass man keinen Trainer der Welt für viel Geld aus dem Vertrag kaufen sollte.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Konrad » Mo 11. Feb 2019, 11:21

Tja, das ist seltsam. Weinzierl ist ganz bestimmt kein schlechter Trainer, was er in Augsburg zustande gebracht hat, ist wahrhaftig aller Ehren wert. Manchmal hat man ja das Gefühl, dass die Beschäftigung auf Schalke einfach der ultimative Karrierekiller ist.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Mo 11. Feb 2019, 11:49

Konrad hat geschrieben:Tja, das ist seltsam. Weinzierl ist ganz bestimmt kein schlechter Trainer, was er in Augsburg zustande gebracht hat, ist wahrhaftig aller Ehren wert. Manchmal hat man ja das Gefühl, dass die Beschäftigung auf Schalke einfach der ultimative Karrierekiller ist.


Heynckes kam aber wieder einigermassen "auf die Beine".
Und Weinzierl hätte man besser in Augsburg gelassen. Sein NF war der Schuster.......
Bild
+ 2.374

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Monsieur Vollspann » Mo 11. Feb 2019, 14:36

Blaubär hat geschrieben:Unfassbar, dass wir seinerzeit hinter Weinzierl hergelaufen sind wie ein verliebter Teenager. Der scheint ja überhaupt nichts auf die Kette zu kriegen, weder fachlich noch medial. Weinzierl hat nur in Augsburg funktioniert - zeigt aber wieder mal, dass man keinen Trainer der Welt für viel Geld aus dem Vertrag kaufen sollte.

Ich hab ja schon irgendwo mal geschrieben, mit was für Trainerlegenden wir versucht haben vorwärts zu kommen. Breitenreiter mal wieder weg vom Fenster, Weinzierl fast mal wieder weg vom Fenster, Keller in Liga 2 und bleibt dabei, Di Matteo nach ein paar Monaten bei Aston Villa freigestellt und in der Versenkung.. Da komnte man null Entwicklungen erwarten. Für mich keine Trainer von großen Clubs und einfach nicht Erstligatauglich. Und ich fürchte wir bleiben der Linie treu.
Zuletzt geändert von Monsieur Vollspann am Mo 11. Feb 2019, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.
Vor der Schüppe ist duster...

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Aladyn » Mo 11. Feb 2019, 20:24

Monsieur Vollspann hat geschrieben:Ich hab ja schon irgendwo mal geschrieben, mit was für Trainerlegenden wir versucht haben vorwärts zu kommen. Breitenreiter mal wieder weg vom Fenster, Weinzier fast mal wieder weg vom Fenster, Keller in Liga 2 und bleibt dabei, Di Matteo nach ein paar Monaten bei Aston Villa freigestellt und in der Versenkung.. Da komnte man null Entwicklungen erwarten. Für mich keine Trainer von großen Clubs und einfach nicht Erstligatauglich. Und ich fürchte wir bleiben der Linie treu.


Was ist mit dem Rolf? ;)
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon TrennmasterM » Mo 11. Feb 2019, 22:18

ELB-KAIDA Transparent der Dresdener
in Hamburg und kein Polizeieinsatz.

Trennmaster wie war das nochmal mit dem mazedonischen Fähnchen M.
GEDULD??? Für so nen Blödsinn haben wir auf Schalke doch gar keine Zeit!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Monsieur Vollspann » Mo 11. Feb 2019, 22:59

Langewilli hat geschrieben:@ Monsieur Vollspann

wg Fortuna

Du hat keine Ahnung von Fussball - ist die unfreundliche Erwiderung. ;)
Ich hab Funkel und der Fortuna den Sieg gegönnt.
Du hast dich getäuscht geht eher in Richtung freundlich. ;)


:shock:
Ich hab doch nix mit Fortuna gesagt???
:shock:

"Ich habe nie gesagt, dass ich Ahnung von Fußball habe" M.Sammer als Trainer auf die Frage eines Reporters warum er nicht so uns so hat spielen lassen :D
Vor der Schüppe ist duster...

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Monsieur Vollspann » Mo 11. Feb 2019, 23:11

Aladyn hat geschrieben:
Monsieur Vollspann hat geschrieben:Ich hab ja schon irgendwo mal geschrieben, mit was für Trainerlegenden wir versucht haben vorwärts zu kommen. Breitenreiter mal wieder weg vom Fenster, Weinzier fast mal wieder weg vom Fenster, Keller in Liga 2 und bleibt dabei, Di Matteo nach ein paar Monaten bei Aston Villa freigestellt und in der Versenkung.. Da komnte man null Entwicklungen erwarten. Für mich keine Trainer von großen Clubs und einfach nicht Erstligatauglich. Und ich fürchte wir bleiben der Linie treu.


Was ist mit dem Rolf? ;)


Schafstall? :D
Vor der Schüppe ist duster...

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Mo 11. Feb 2019, 23:26

Aladyn hat geschrieben:
Monsieur Vollspann hat geschrieben:Ich hab ja schon irgendwo mal geschrieben, mit was für Trainerlegenden wir versucht haben vorwärts zu kommen. Breitenreiter mal wieder weg vom Fenster, Weinzier fast mal wieder weg vom Fenster, Keller in Liga 2 und bleibt dabei, Di Matteo nach ein paar Monaten bei Aston Villa freigestellt und in der Versenkung.. Da komnte man null Entwicklungen erwarten. Für mich keine Trainer von großen Clubs und einfach nicht Erstligatauglich. Und ich fürchte wir bleiben der Linie treu.


Was ist mit dem Rolf? ;)


Tja, der Rolf kam direkt nach Magath, zu einem Zeitpunkt, als zwar die Nachbarn unter Klopp gerade dabei waren, mit Vollgas an uns vorbeizuziehen, aber Leipzig noch lange nicht in der Bundesliga und Gladbach, Frankfurt und Hertha eher als Fahrstuhlclubs bekannt waren. Dass der Rolf charakterlich eher nen schwierigen ist, aber dafür absoluter Fußballfachmann mit der Begabung, Mannschaften auch langfristig zu entwickeln, ist hinlänglich bekannt.
Lange Rede, kurzer Sinn: wäre schon interessant zu wissen, welchen Weg wir in diesem Jahrzehnt gegangen wären, wenn der Rolf nicht nach wenigen Monaten seinen Burnout gehabt hätte. Danach ging es nämlich von kurzen Ausreißern abgesehen mehr oder wenig stetig bergab.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"